MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.

Bundespräsident Christian Wulff, Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Islam’


LAGeSo, Berlin, Flüchtlinge, Flüchtlingsaufnahme, Flüchtlingsheim
In der Flüchtlingshilfe

„Ich mag die muslimische Kultur einfach nicht“

20. Februar 2018 | Von Aseman Bahadori | Ein Kommentar

Seit 2015 ist Aseman Bahadori in der Flüchtlingshilfe tätig. Im MiGAZIN schreibt sie über verbreitete Vorurteile unter Helfern und wie sie vermeintlich rationale Islamkritik dafür nutzen, um muslimische Menschen als minderwertig darzustellen.

Feuer, Moschee, Islamfeindlichkeit, Bombenanschlag
Statistik für 2017

Mehr als 1.000 islamfeindliche Straftaten

16. Februar 2018 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr wurden mehr als 1.000 islamfeindlich motivierte Straftaten verübt. Wie das Bundesinnenministerium mitteilt, wurden im selben Zeitraum außerdem rund 1.500 antisemitische Straftaten registriert.

Knast, Gefängnis, Freiheitsstrafe, Kitchen, Einsperrung, Inhaftierung
Mangelnder Nachwuchs

Kaum noch muslimische Gefängnisseelsorger in Deutschland

16. Februar 2018 | Ein Kommentar

In Deutschland betreuen immer weniger Imame Häftlinge. In den neuen Bundesländern gibt es keinen einzigen Seelsorger für Muslime. Hintergrund sind Kontrollen der Prediger. Außerdem mangelt es an Nachwuchs.

Gewehr, zielen, Mann, schießen, waffe
Schüsse auf Moschee

Özoğuz: Hetze gegen Muslime senkt Hemmschwelle für Gewalt

15. Februar 2018 | Ein Kommentar

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz, warnt vor einer wachsenden Islamfeindlichkeit in Deutschland. Die immer lauter werdende Hetze gegenüber Muslimen senke die Hemmschwelle für Gewalt.

Humboldt Universität, Humboldt, Uni, Universität, Berlin, Gebäude
Berlin

Vertrag über Islam-Institut unterschriftsreif

15. Februar 2018 | Keine Kommentare

Die Humboldt-Universität hat den Vertragstext für das geplante Islam-Institut vorgelegt. Jetzt seien die islamischen Religionsgemeinschaften am Zug. Der Vertragsentwurf ist unter den Verbänden umstritten.

Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime
Koalitionsvertrag

Der Ton macht die Musik

9. Februar 2018 | Von Ismail H. Yavuzcan | 4 Kommentare

Die Themen Islam, Muslime und Türkei sind im Koalitionsvertrag stark negativ konnotiert. Union und SPD hinterlassen den Beigeschmack, als wollten sie sich dem rechten Rand der Gesellschaft andienen. Von Dr. Ismail H. Yavuzcan

GroKo, Koalitionsvertrag, Union, SPD, CDU, CSU
Angst und Vorurteile

Muslime enttäuscht von Koalitionsvereinbarung

9. Februar 2018 | Keine Kommentare

Muslime sind enttäuscht von der schwarz-roten Koalitionsvereinbarung. Der Vertrag schüre Angst vor Muslimen und befördere Vorurteile. Die Türkische Gemeinde kritisiert den Heimat-Begriff. Er sei historisch belastet und könne Ausgrenzung und Spaltung fördern.

Avicenna, Avicienna, Ibn Sina, Geschichte, Historie, Medizin
Berliner Ausstellung

Wissenschaftlicher Dialog zwischen Juden, Christen und Muslimen

13. Dezember 2017 | Von Sigrid Hoff | Keine Kommentare

Der Berliner Martin-Gropius-Bau präsentiert eine neue Ausstellung über den wissenschaftlichen Dialog zwischen den Religionen. Kostbare Exponate dokumentieren, wie sich die Kulturen gegenseitig rezipierten. Von Sigrid Hoff

Jerusalem

Heiliger Ort für Muslime, Juden und Christen

11. Dezember 2017 | Von Nadine Emmerich | Keine Kommentare

Kurz nach der umstrittenen Jerusalem-Entscheidung des US-Präsidenten eröffnet in Berlin die Ausstellung „Welcome to Jerusalem“. Thematisiert wird die Geschichte einer Stadt, in der Alltag, Religion und Politik untrennbar miteinander verbunden sind.

Religion, Islam, Muslime, Ayşe Uygun-Altunbaş, Buch, Studie, Buchcover
Interview

„Muslimische Eltern beklagen negative Erfahrungen mit Schulen“

27. November 2017 | Ein Kommentar

Muslimische Eltern wünschen sich in Schulen einen toleranteren Umgang mit ihrer Religion, viele machen negative Erfahrungen. Das ist das Ergebnis einer qualitativen Studie über die religiöse Sozialisation in muslimischen Familien. Studien-Autorin Dr. Ayşe Uygun-Altunbaş erklärt im Gespräch mit dem MiGAZIN, welche Typen von Muslimen es gibt, was sie voneinander unterscheidet und warum die Kategorisierung in „liberal“ und „konservativ“ nicht die Realität abbildet.

Seite 1 von 56123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...