MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn die deutsche Gesellschaft die Muslime toleriert, hat das noch nichts mit Gleichberechtigung zu tun.

Prof. Dr. Hans-Peter Großhans, MiGAZIN, 20. Januar 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Integration’


Bundeskanzleramt, Kanzleramt, Berlin, Regierung
Bundeskanzleramt

Staat und Kultur starten neue Initiative für Integration

4. November 2016 | Keine Kommentare

Bei einem Treffen von Staat und Zivilgesellschaft wurde eine neue Initiative für Integration von Flüchtlingen gestartet. Geplant seien Begegnungen „auf Augenhöhe“. Laut Bundeskanzlerin Merkel geht hierbei aber auch um innere Sicherheit.

integration, integrationskurs, einwanderung, sprache, bildung
Keine Leitkultur

Soziologin schlägt Integrationskurse auch für Deutsche vor

31. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Sozilogin Treibel wirft Einheimischen vor, sich ohne jede Not Veränderungen zu verschließen. Dabei sei Einwanderung ein wichtiges Element moderner Gesellschaften. Deshalb fordert sie Integrationskurse für alle.

Bundestag, Debatte, Parlament, Plenum, Plenar, Deutscher Bundestag, Bundesadler
Integration

Bundestag berät über zusätzliche Mittel für Bundesländer

20. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Die Einigung um die Finanzspritze des Bundes für die anstehenden Integrationsaufgaben in den Kommunen nimmt Gestalt an. Der Bundestag berät, wie und wohin die Beträge fließen sollen.

Muslime, Islam, Moschee, Männer, Freunde
Geheimnis der Integrationsdebatte

Muslime engagieren sich mehr als viele glauben wollen

12. Oktober 2016 | Von Mario Peucker | 2 Kommentare

In politischen Forderungskatalogen wird von Migranten – gemeint sind meist die Muslime – mehr soziales Engagement gefordert. Doch was wissen wir eigentlich darüber? Eine aktuelle Forschungsstudie gibt Antworten und widerlegt zahlreiche Vorurteile. Von Mario Peucker

Füße, Freunde, Schuhe, Jungs, Jugendliche, Kinder
Ruhe nach der Odyssee

Betreuer mit Migrationshintergrund kümmern sich um junge Flüchtlinge

12. Oktober 2016 | Von Carsten Grün | Keine Kommentare

In einer Wohngruppe betreuen Menschen, die selbst zugewandert sind, junge Flüchtlinge. Für die Jugendlichen eine Art Ersatzfamilie, in der sie nach der Flucht zur Ruhe kommen können. Von Carsten Grün

schweden, flagge, sweden, fahne, mast
OECD

Integration von Schweden lernen

11. Oktober 2016 | 3 Kommentare

Kann Deutschland von der schwedischen Integrationspolitik lernen? Auf jeden Fall, sagen Migrationsexperten. Aber auch Deutschland habe bereits sehr viel getan, um Flüchtlinge schneller einzugliedern.

bildung, Schule, schüler, eltern, noten, plakat
Noch viel zu tun

Kultusminister sehen große Herausforderungen für Integration

7. Oktober 2016 | Keine Kommentare

In einem Bericht der Kultusministerkonferenz zur Integration von jungen Geflüchteten durch Bildung sehen die Bundesländer Deutschland auf einem guten Weg. Hilfsorganisationen bemängeln dagegen: Zehntausende bleiben auf der Strecke.

Thomas de Maiziere, CDU, Innenminister, Bundesinnenminister
De Maizière

Integration von Flüchtlingen eine Riesenchance für Muslime

21. September 2016 | Keine Kommentare

Bundesinnenminister de Maizière sieht in der Integration von Flüchtlingen für die in Deutschland lebenden Muslime eine Riesenchance. Mängel sieht der Innenminister beim Religionsverständnis. Für viele Menschen auf der Welt nehme die Bedeutung der Religion nicht ab. Das habe man in Deutschland verkannt.

Hand, Waschen, Spüle, Arzt, Putzfrau
Hessen

Asylbewerber müssen für 80 Cent die Stunde arbeiten

20. September 2016 | Keine Kommentare

In Hessen sollen Asylbewerber verpflichtet werden, für 80 Cent die Stunde Sozialarbeit zu leisten. Wer sich dieser „Integrationsmaßnahme“ entzieht, soll mit Leistungskürzungen sanktioniert werden.

Angela Merkel, Merkel, Iftar, Ramadan, Fastenbrechen
Flüchtlingspolitik

Merkel für Pragmatismus bei Arbeitsmarktintegration

16. September 2016 | Keine Kommentare

Sprache, Bürokratie, Qualifizierung: Bei der Integration von Flüchtlingen in Arbeit schlagen sich alle Beteiligten mit hohen Hürden herum. Ein Gipfel im Kanzleramt hat noch keine konkreten Lösungen gebracht, offenbar aber eine Debatte angestoßen. Weise fordert subventionierte Jobs für Flüchtlinge.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...