MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

So, wie wir mit den Minderheiten umgehen, die bei uns leben, so erwarten wir auch, dass Titularnationen mit den deutschen Minderheiten umgehen.

Angela Merkel, Aussiedler- und Minderheitenpolitik in Deutschland, 2008
Anzeige

Beiträge zum Stichwort‘ Integration’


Aydan Özoguz, Migrationsbeauftragte, SPD, Integration, Pressekonferenz
Integrationsbericht

Beauftragte stellt Aussetzung des Familiennachzugs infrage

12. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Bei Integration denken viele momentan an Flüchtlinge. Auch bei vor langer Zeit Zugewanderten und deren Kindern bleibt sie aber ein Thema. Der Integrationsbericht der Bundesregierung zeigt, wo es Fortschritte gibt – und wo weiteren Handlungsbedarf.

Aiman Mazyek, Zentralrat der Muslime, ZMD, Islam, Muslime
Interview

Aiman Mazyek: „Politik muss Muslime in die Rundfunkräte integrieren“

9. Dezember 2016 | Von Said Rezek | Ein Kommentar

Zentralrat-Chef Aiman Mazyek beklagt im Gespräch mit dem MiGAZIN die negative Islamberichterstattung in den Medien und fordert von der Politik, Muslime in die Rundfunkräte zu integrieren. Er steht staatlicher Nachhilfe für Medienmacher kritisch gegenüber und plädiert an die Eigenverantwortung islamischer Dachverbände.

Die Justizia © dierk schaefer auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Verwaltungsgericht Trier

Christen aus Ägypten werden nicht abgeschoben

9. Dezember 2016 | Von Alexander Lang |Von Alexander Lang | Keine Kommentare

Ein halbes Jahr lang stand auf der Kippe, ob eine in Speyer lebende christliche Familie aus Ägypten abgeschoben wird. Nun entschied ein Gericht, dass ihr Asylantrag bewilligt werden soll.

Doppelpass, doppelte Staatsbürgerschaft, Reisepass, Türkisch, Deutsch, Türkei, Deutschland
Parteitagbeschluss

CDU stellt Doppelpass-Kompromiss infrage

8. Dezember 2016 | 6 Kommentare

Der CDU-Bundesparteitag hat gegen den Kompromiss mit der SPD zur doppelten Staatsbürgerschaft votiert. Die SPD zeigt sich entsetzt, Merkel beschwichtigt: Parteitagsbeschluss ändert nichts am Regierungshandeln.

Wahlhausen, Thüringen, Land, Wald, Landschaft
Landkreistag

De Maizière sieht durch Flüchtlinge Chance für ländliche Räume

5. Dezember 2016 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Viele Weichen für die Integration der Flüchtlinge werden in Berlin gestellt. Ob der Weg zum Erfolg führt, hängt aber wesentlich an den Kommunen. Am Freitag trafen sich Landräte aus ganz Deutschland, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

NDO, Neue Deutsche Organisationen, Migranten, Kongress
Kein Praktikum

Neue Deutsche fordern mehr Anerkennung

5. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Sie sind in Deutschland geboren und aufgewachsen, doch viele betrachten sie trotzdem als Ausländer. Jetzt werben die „neuen Deutschen“ aus Einwanderer-Familien um Anerkennung. Sie wollen in die Chef-Etagen.

Bundespräsident, Joachim Gauck, Gauck, Präsident, Bundesrepublik
"Mischen Sie sich hier ein!"

Bundespräsident ruft Einwanderer zu ihrer Bürgerpflicht auf

30. November 2016 | Von Jens Bayer-Gimm | Keine Kommentare

Bundespräsident Gauck lässt sich von Schülern in Offenbach erklären, wie die Integration von Einwanderern an Schulen funktioniert. Er selbst richtet ernste Worte an die Einwanderer: Auch sie haben die Pflicht zur Verteidigung der Demokratie.

Altenpflege, Krankenpflege, Fluechtling, Praktikum, Ausbildung
Studie

Jobintegration von Flüchtlingen braucht bessere Strukturen

28. November 2016 | Keine Kommentare

Flüchtlinge integrieren – mit dieser Aufgabe tut sich die Politik derzeit schwer. Viele Neuankömmlinge sind hochmotiviert, werden aber enttäuscht, denn die Wege sind äußerst widersprüchlich und unübersichtlich. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Universität Duisburg-Essen.

Bundestag, Debatte, Parlament, Plenum, Plenar, Deutscher Bundestag, Bundesadler
Zwei Milliarden jährlich

Bundestag beschließt Finanzhilfen für Länder bei Integration

25. November 2016 | Keine Kommentare

Der Bund wird für die Jahre 2016 bis 2018 an die Länder eine Integrationspauschale von jährlich zwei Milliarden Euro zahlen. Ein entsprechende Gesetz passiere den Bundestag.

Fernsehen, Fernseher, TV, Antenne, Rundfunk
Wissenschaftlerin

Einwanderer keine Zielgruppe klassischer Medien

25. November 2016 | Keine Kommentare

In deutschen Medienproduktionen gibt es kaum Diversität und Migranten müssen stärker an Medien mitwirken. Medienwissenschaftlerin Christine Horz stellt der hiesigen Medienlandschaft ein schlechtes Integrationszeugnis aus.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...