MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.

Bundespräsident Christian Wulff, Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Flüchtlingspolitik’


Horst Seehofer, BMI, Innenminister, Bundesinnenminister, Ausschuss, Sitzung
Flüchtlingspolitik

Seenotretter bieten Seehofer Schirmherrschaft an

6. August 2018 | Keine Kommentare

Der Seenotrettungsverein „Mission Lifeline“ hat Bundesinnenminister Seehofer die Schirmherrschaft für die Einsätze zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer angeboten. Derweil zeigt sich die Stiftung „nebenan.de“ enttäuscht von Seehofers Rückzug vom Deutschen Nachbarschaftskreis.

Horst Seehofer, BMI, Innenminister, Bundesinnenminister, Pressekonferenz
Kritik mit Folgen

Seehofer gibt Schirmherrschaft für Nachbarschaftspreis ab

3. August 2018 | Keine Kommentare

Wegen der Schirmherrschaft von Innenminister Seehofer zogen zwei Initiativen ihre Bewerbung für den Deutschen Nachbarschaftspreis zurück. Jetzt zieht sich Seehofer selbst vom Preis zurück. Ihm werde Toleranz abgesprochen, beklagt er.

Asyl, flüchtlinge, demonstration, aslybewerber
Asyl

Kabinett beschließt Mitwirkungspflicht bei Widerrufsverfahren

2. August 2018 | Keine Kommentare

Flüchtlinge sollen dazu verpflichtet werden, an der Überprüfung ihres Schutzgrundes mitzuwirken. Mit seinem geplanten Gesetz verbindet Innenminister Seehofer den Wunsch, insbesondere die Asylentscheidungen von 2015 und 2016 zu prüfen.

Maschendrahtzaun, Zaun, Berge, Maschendraht
"Ermöglichen Integration"

Herrmann verteidigt Anker-Zentren

2. August 2018 | Keine Kommentare

Die ersten Anker-Zentren haben in Bayern den Betrieb aufgenommen. Innenminister Herrmann zufolge sollen sie eine „noch bessere Integration“ ermöglichen. „Save the Children“ und der bayerische Flüchtlingsrat kritisieren die Einrichtungen scharf.

Stacheldraht, Zaun, Flugzeug, Abschiebung, Gefängnis, Freiheit
Aufnahmezentrum Bamberg

20 Asylbewerber, ein Klo, keinerlei Privatsphäre

31. Juli 2018 | Von Pat Christ | Keine Kommentare

Die Aufnahmeeinrichtung Oberfranken für Flüchtlinge in Bamberg hat für Bundesinnenminister Seehofer Modellcharakter für die geplanten Ankerzentren. Für Betroffene und deren ehrenamtliche Helfer ist sie vor allem eines: unmenschlich. Von Pat Christ

Horst Seehofer, BMI, Innenminister, Bundesinnenminister, Pressekonferenz
Seehofers Flüchtlingspolitik

Initiativen lehnen Nominierung für Nachbarschaftspreis ab

31. Juli 2018 | Keine Kommentare

Zwei Vereine haben ihre Nominierung für den Deutschen Nachbarschaftspreis abgelehnt. Begründung: Horst Seehofer, der Schirmherr der Auszeichnung ist. Die Initiativen kritisieren seine Flüchtlingspolitik. Seehofer bedauert die Ablehnung.

Köln, Rhein, Dom, Kölner Dom, Hohenzollernbrücke
Köln, Bonn, Düsseldorf

Initiative zur Aufnahme von Flüchtlingen stößt auf positives Echo

30. Juli 2018 | Ein Kommentar

Auf großen Zuspruch ist die Initiative der Städte Bonn, Düsseldorf und Köln zur Aufnahme von Flüchtlingen gestoßen. Der Deutsche Städtetag begrüßte den Appell. Der rheinische Präses danke den Kommunen.

Flüchtlinge, Idomeni, Polizei, Flüchtlingslager, Grenze
Push-Back-Abschiebungen

700 Flüchtlinge erstürmen Grenzzaun von Ceuta

27. Juli 2018 | Ein Kommentar

Mehr als 700 Menschen haben den Grenzzaun der spanischen Nordafrika-Enklave Ceuta überwunden. Medienberichten zufolge nahm die spanische Polizei mehrere Migranten fest und schickte sie nach Marokko zurück. Solche Push-Back-Abschiebungen sollte es eigentlich nicht mehr geben.

CSU, Partei, Fahne, Parteitag, München, Christsoziale
"Inakzeptabel"

Verfassungsgericht-Präsident rügt Asyl-Rhetorik der CSU

27. Juli 2018 | Keine Kommentare

„Inakzeptable“ und „völlig abwegige“ Rhetorik. Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, übt scharfe Kritik an Äußerungen führender CSU-Politiker zur Flüchtlingspolitik.

Mittelmeer

40 Flüchtlinge harren seit Wochen auf Schiff vor Tunesien aus

27. Juli 2018 | 2 Kommentare

Seit zwei Wochen müssen 40 Menschen auf dem Mittelmeer ausharren. Ärztliche warnen, die Menschen müssten sofort von Bord gehen. Aber Tunesien und Frankreich, Italien und Malta blockieren.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...