MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Ich bin auch eure Kanzlerin.

Angela Merkel, an die Türken nach der Rede des türkischen Premiers Erdogan in Köln, März 2008
Anzeige

Beiträge zum Stichwort‘ Flüchtlingsheim’


Feuer, Brand, Brandanschlag, feuerwehr, einsatz
Brandenburg

Erneut Flüchtlingsunterkunft abgebrannt

26. August 2015 | Keine Kommentare

Eine weitere geplante Flüchtlingsunterkunft ist abgebrannt. Im brandenburgischen Nauen haben Unbekannte offenbar den Brand gelegt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Brandenburgs Ministerpräsident kündigt hartes Vorgehen an.

Rechtsextremismus, Flüchtlinge, Flüchtlingsheim, Nazis, Brand, Brandstiftung, Brandanschlag
In Weissach

„Das waren Leute, die die Flüchtlinge nicht mögen.“

25. August 2015 | Von Martin Gommel | Ein Kommentar

Es ist Montag – und noch ist er unschuldig. Nach dem Frühstück überfliege ich kurz Twitter und da erscheint plötzlich die Nachricht, dass es gebrannt hat: Im schwäbischen Weissach im Tal ist heute Morgen ein Haus in Flammen aufgegangen, das als Flüchtlingsunterkunft geplant war.

Brand, Feuerwehr, Flüchtlinge, Flüchtlingsunterkunft, Brandanschlag
Baden-Württemberg

Geplantes Flüchtlingsheim vollständig abgebrannt

25. August 2015 | Ein Kommentar

Eine noch leer stehende Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen Weissach wurde durch ein Feuer vollständig zerstört. Die Sicherheitsbehörden schließen nichts aus. Eine 17-köpfige Ermittlungsgruppe wurde eingerichtet.

Feuer, Flamme, Brand, Heiß, Brandanschlag
Terrorismus

Rechte Brandanschläge nehmen kein Ende

18. August 2015 | Keine Kommentare

Erneut brannte eine Asylbewerberunterkunft. Die Polizei schließt Fremdenfeindlichkeit nicht aus. Auch der Brand auf dem Hof der Anti-Nazi-Aktivisten Birgit und Horst Lohmeyer wurde der Polizei zufolge vorsätzlich gelegt. Der Kriminalistenverband spricht inzwischen von „Terrorismus“.

NPD, Nationalsozialisten, nationalsozialistisch, infostand, politik
Mecklenburg-Vorpommern

NPD-Abgeordnete wollen Flüchtlingsheim besuchen und mit Asylbewerbern reden

14. August 2015 | 3 Kommentare

NPD-Politiker in Mecklenburg-Vorpommern wollen ein Erstaufnahmelager für Flüchtlnge besuchen. Laut Antrag wollen die NPD-Abgeordneten die Arbeit der Landesregierung kontrollieren. Das Innenministerium hat den Antrag abgelehnt.

Hoher Besuch

Woidke will Flüchtlinge länger in Erstaufnahme lassen

14. August 2015 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Das Gelände der Ertaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt ist schmucklos. Flüchtlinge übernachten hier in Zelten. Innenminister de Maizière und Brandenburgs Ministerpräsident Woidke wollten sich ein Bild vor Ort machen. Corinna Buschow war dabei

Flüchtlingsunterkunft in Ingelheim

Überfüllte Häuser und doch viel Hoffnung

7. August 2015 | Von Jens Bayer-Gimm | Keine Kommentare

In der Erstaufnahmestelle in Ingelheim war am Mittwoch hoher Besuch. Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung und die stellvertretende Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz verschafften sich ein Bild vom Leben im Flüchtlingsheim. Jens Bayer-Gimm war dabei

Pro Asyl

Zeltstädte und Massenlager keine Lösung

5. August 2015 | Von Philipp Beng | Ein Kommentar

Angesichts gewaltsamer Konflikte fordert Pro Asyl ein Ende der Unterbringung von Asylbewerbern in Sammelunterkünften. Besser wäre eine dezentrale Unterbringung und mehr Rücksicht auf die unterschiedlichen Hintergründe der Flüchtlinge.

Zeltstadt, Dresden, Flüchtlinge, Zelt, Flüchtlingsunterkunft, Flüchtlingslager
Mittendrin im Niemandsland

Zwischen Alltag und Anspannung in der Dresdner Asyl-Zeltstadt

4. August 2015 | Von Luise Poschmann | 2 Kommentare

Die Dresdner Zeltstadt: der Boden ist staubig, die Stimmung angespannt. Das Leben dort zehrt schon aufgrund der Umstände an den Nerven. Hinzu kommen Attacken von Neonazis – mit Sturmhauben und Schlaghandschuhen. Von Luise Poschmann

Feuer, Brand, Flamme, Brandanschlag, Erde, Boden
Dramatische Lage

Brandanschlag auf künftige Asylunterkunft in Sachsen

3. August 2015 | 2 Kommentare

Erneut brannte in Sachsen eine geplante Asylunterkunft. Der Verfassungsschutz warnt nunmehr auch vor Angriffen auf bewohnte Flüchtlingsunterkünfte. Justizminister Maas verlangt härteres Vorgehen gegen solche Angriffe.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...