MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Flucht’


Schiff, Dampfer, St. Louis, Hamburg, Juden, Flüchtlinge
Die Irrfahrt des St. Louis

Als deutsche Juden in Amerika nicht an Land durften

6. Juli 2018 | Von Francesca Polistina | Keine Kommentare

27. Mai 1939. Der Dampfer St. Louis in der Bucht von Havanna. Am Bord befinden sich 937 Flüchtlinge, fast alle deutsche Juden. Sie fliehen vor dem Nazi-Regime. Erst verweigert Kuba dem Schiff die Einfahrt, dann die USA. Eine Geschichte, die an Rettungsschiffe im Mittelmeer erinnert.

Frau, Afrika, Afrikanerin, Meer, Küste, Strand, Flüchtling
"Das Meer, die letzte Kolonie?"

Ausstellung zeigt Zusammenhang zwischen Ausbeutung und Flucht

6. Juli 2018 | Ein Kommentar

Sind reiche nördliche Länder verantwortlich für die Armut auf der südlichen Erdhalbkugel? Eine Ausstellung in Bremen veranschaulicht eindrucksvoll den Zusammenhang zwischen der Ausbeutung der Meere und dem Schicksal der Küstenbewohner im Süden. Von Dieter Sell

Angela Merkel, Interview, Bundeskanzlerin, Portrait
Gedenkstunde der Bundesregierung

Merkel warnt vor Verdrängung von Flucht

21. Juni 2018 | Ein Kommentar

Nach ihrem Streit in der Asylpolitik trafen sich Kanzlerin Merkel und Minister Seehofer am Mittwoch bei einem gemeinsamen Termin – zur Gedenkstunde an die Opfer von Flucht. Merkel mahnte, Schicksale und Leid von Flüchtlingen nicht zu verdrängen.

Ulrike Krause, Prof, Wissenschaft, Migration, Einwanderung, Universität
Forschung

Gewaltgefahren für Geflüchtete

15. Juni 2018 | Von Ulrike Krause | Keine Kommentare

Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Gewalt. Sie leiden nicht nur an den sogenannte „Fluchtursachen“, sondern auch auf der Flucht. Diese Gewalterfahrungen sind zentraler Gegenstand internationaler Forschungen. Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Ulrike Krause

Transit, Film, Flucht, Flüchtling, Marseille
Kino

Drama der Ungewissheit

5. April 2018 | Keine Kommentare

Die Verfilmung des „Transit“-Romans verlegt die Geschichte der Flucht eines Mannes vor den Nazis ins zeitgenössische Europa. In Marseille warten Migranten auf ihre Papiere – ein geisterhaftes Leben zwischen Gestern und Heute, Heimat und Ferne. Kinostart: 5. April 2018. Von Gerhard Midding

Black Panther, Film, Kino, Flüchtlinge, Weltwirtschaft
Kino

Black Panther – Flucht mit verkehrten Rollen

21. März 2018 | Von Josephine Macfoy | Keine Kommentare

„Black Panther“ erinnert sehr an die derzeitige weltpolitische Lage, an „Wirtschaftsflüchtlinge“, an das Bollwerk der Außengrenzen, an Trumps große Mauer. Regisseur Ryan Coogler hat einen Film erschaffen, der mitten ins Wespennest europäischer Migrationsdebatten stößt. Von Josephine Macfoy

Wüste, Sand, Sahara, Sonne, Dune, Durst
IOM kritisiert Statistik

Zahl toter Flüchtlinge deutlich höher als offiziell registriert

26. Februar 2018 | Keine Kommentare

Offiziellen Zahlen zufolge sind im Jahr 2017 rund 6.100 Menschen bei der Flucht ums Leben gekommen. Die Internationale Organisation für Migration kritisiert, dass diese Zahl nur ein Bruchtal der tatsächlichen Todesfälle zeigt.

Flüchtlinge, Idomeni, Polizei, Flüchtlingslager, Grenze
Statistik

Illegale Migration in die EU ging 2017 stark zurück

21. Februar 2018 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der illegalen Einreisen in die EU mit rund 205.000 stark gesunken. Wie die Grenzschutzagentur Frontex mitteilt, verschiebt sich die Fluchtroute Richtung Spanien. Das Land stehe und hohem Druck.

universität, hochschule, uni, studium, studieren, studenten
Studie warnt

Flüchtlingsforschung zu sehr auf Deutschland fokussiert

21. Februar 2018 | Keine Kommentare

Mit der Flüchtlingsmigration hat auch die Zahl der Forschungsprojekte zum Thema Flucht zugenommen. Allerdings bemängeln Forscher eine inhaltliche Verengung auf die Lage in Deutschland. Sie fordern Forschung über die EU-Grenzen hinaus.

migranten, flüchtlinge, rumours about germany, facts for migrants
Werben gegen Deutschland

Wie Flüchtlinge mit irreführenden Infos abgeschreckt werden

22. Januar 2018 | Von Azizi, Schmalz | 4 Kommentare

Deutschland wirbt gegen Deutschland: Auf der Internetseite „Rumours about Germany“ werden Flüchtlinge mit falschen und irreführenden Informationen davon abgehalten, sich auf den Weg Richtung Deutschland zu machen. Von Nerges Azizi und Dana Schmalz

Seite 1 von 4123...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...