MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Nur die wenigsten dieser deutschen Arbeiter werden in dieser Situation mit den Ausländern solidarisch sein. Die meisten werden sich aggressiv von den Ausländern abgrenzen und bei ihnen die Verantwortung für die eigene schlechte Position suchen.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Beiträge zum Stichwort‘ Familie’


Die guten Seelen der Flüchtlingsarbeit Taichiro Ueki @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Islam-Experte Kiefer

Kinder aus radikalen Familien herausholen

14. Dezember 2017 | Von Martina Schwager | Keine Kommentare

Jugendämter und Familiengerichte sollen Kinder aus radikalen Familien herausnehmen. Das fordert Islam-Experte Michael Kiefer. Die gesetzlichen Möglichkeiten hierfür seien hervorragend.

Religion, Islam, Muslime, Ayşe Uygun-Altunbaş, Buch, Studie, Buchcover
Interview

„Muslimische Eltern beklagen negative Erfahrungen mit Schulen“

27. November 2017 | Ein Kommentar

Muslimische Eltern wünschen sich in Schulen einen toleranteren Umgang mit ihrer Religion, viele machen negative Erfahrungen. Das ist das Ergebnis einer qualitativen Studie über die religiöse Sozialisation in muslimischen Familien. Studien-Autorin Dr. Ayşe Uygun-Altunbaş erklärt im Gespräch mit dem MiGAZIN, welche Typen von Muslimen es gibt, was sie voneinander unterscheidet und warum die Kategorisierung in „liberal“ und „konservativ“ nicht die Realität abbildet.

Ehe, Familie, Grundgesetz, Verfassung, Bundestag
Studie

Sachverständige fordern Recht auf Familiennachzug für Flüchtlinge

24. November 2017 | 2 Kommentare

Das Verhindern des Familiennachzugs von Flüchtlingen erschwert die Integration, sagen Kritiker der derzeitigen Aussetzung. Experten geben ihnen recht: Ungewissheit und Sorge machten die Konzentration etwa aufs Deutschlernen schwer.

syrisches Kind, Kind, Syrien, Flüchtling, Angst, Teddybär
Gutachten

Ausgesetzter Geschwisternachzug gefährdet Kindeswohl und Integration

22. November 2017 | Keine Kommentare

Der ausgesetzte Geschwisternachzug gefährdet das Kindeswohl und die Integration. Das geht aus einem Gutachten hervor, die im Auftrag des Hilfswerks „Save the Children“ erstellt wurde. Derzeit werde geflüchteten Kindern ein Zusammenleben mit ihrer Familie unmöglich gemacht.

Familie, Familienzusammenführung, Eltern, Kinder, Schild
Offener Brief

Keine Begrenzung für Familienleben

17. Oktober 2017 | 4 Kommentare

Der Familiennachzug zu subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen soll nach dem Willen der Unionsparteien weiter ausgesetzt bleiben. Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften appelliert in einem offenen Brief an die Koalitionspartner, davon Abstand zu nehmen. MiGAZIN dokumentiert den Brief im Wortlaut:

Familie, Verboten, Familienzusammenführung, Verbot, Schild
Familiennachzug

Menschenfeindliche Abschreckungspolitik

6. September 2017 | Von Sebastian Muy | Ein Kommentar

Im März 2016 hat die Bundesregierung den Familiennachzug zu subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen für zwei Jahre ausgesetzt. Jetzt fordert der Bundesinnenminister die Aussetzung abermals zu verlängern. Für die betroffenen Familien hätte das katastrophale Folgen. Von Sebastian Muy

kinder, schuhe, schuh, teenis, füße, freunde, freund
Zimmer frei?

Wer privat junge Flüchtlinge aufnimmt, braucht Neugierde und Optimismus

4. September 2017 | Von Dirk Baas | Keine Kommentare

Gastfamilien für junge Flüchtlinge zu finden, fällt den Behörden nicht leicht. Auswahl, Begleitung und Schulung von Interessenten kosten Zeit. Doch wenn beide Seiten zueinander passen, sei es eine Riesenchance für die Flüchtlinge, sagen Experten.

Beine, Jugendliche, Füße, Gehen, Straße
Statistik für 2016

Jugendämter nehmen mehr Kinder in Obhut

24. August 2017 | 2 Kommentare

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die von Jugendämtern in Obhut genommen wurden, ist stark angestiegen. Hauptgrund ist die Einreise von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Die Arbeiterwohlfahrt fordert mehr Hilfe für überforderte Familien.

justizia, gold, waage, gerechtigkeit, recht, gesetz
Elternwille entscheidend

Gericht bestätigt Schwester als Vormund von jungem Flüchtling

28. Juli 2017 | Ein Kommentar

Volljährige Flüchtlinge können einer Entscheidung des OLG Hamm zufolge für ihre minderjährigen Geschwister die Vormundschaft übernehmen. In erster Instanz wurde die Vormundschaft noch dem Jugendamt übertragen. Begründung: Die volljährige Schwester spreche kein Deutsch.

Oxfam

EU-Migrationspolitik ignoriert Schutz des Familienlebens

19. Juni 2017 | Keine Kommentare

Die EU-Flüchtlingspolitik reist Familien auseinander. Das wirft Oxfam der EU in ihrem neuen Bericht vor. Das Recht auf Schutz des Familienlebens gelte bei Flüchtlingen nur eingeschränkt. Nur den Wenigsten erhielten Visum für eine Reise zu ihren Familien.

Seite 1 von 9123...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...