MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Anzeige

Wenn die deutsche Gesellschaft die Muslime toleriert, hat das noch nichts mit Gleichberechtigung zu tun.

Prof. Dr. Hans-Peter Großhans, MiGAZIN, 20. Januar 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Fachkräfte’


Hand, Waschen, Spüle, Arzt, Putzfrau
Studie

Der Weg für Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt ist lang

18. August 2016 | 2 Kommentare

Bis aus Flüchtlingen Fachkräfte werden, wird mehr Zeit vergehen als erhofft. Die Geflüchteten wollen schnell Geld verdienen, die Wirtschaft will sie hingegen ausbilden, weil Fachkräfte fehlen. Ein Dilemma für die zahlreichen Unterstützer.

Blaue Karte, Blue Card, Aufenhtlatstitel, eu blue card
Blaue Karte

Fast 42.000 Aufenthaltsgenehmigungen für ausländische Fachkräfte

26. Juli 2016 | Keine Kommentare

Seit Einführung der „Blauen Karte“ vor vier Jahren wurden knapp 42.000 Aufenthaltsgenehmigungen an ausländische Fachkräfte erteilt – ein Drittel allein im vergangenen Jahr. Die meisten Fachkräfte kamen aus der Ukraine, den USA und der Türkei.

Diplom, diploma, abschluss, universität, hochschule
Anerkennungsgesetz

Ausländische Berufsabschlüsse werden oft anerkannt

9. Juni 2016 | Ein Kommentar

Immer mehr Ausländer beantragen in Deutschland die Anerkennung ihres im Herkunftsland erworbenen Berufsabschlusses. Das geht aus einem Bericht des Bundesbildungsministeriums hervor.

Taxi, Arzt, Ausländer, Migranten, Diskriminierung
Akademiker

Tausende Flüchtlinge wollen Berufsabschlüsse anerkennen lassen

9. Mai 2016 | Keine Kommentare

Ärzte, Ingenieure, Informatiker – unter den Flüchtlingen in Deutschland sind tausende Akademiker. Fast 3.000 Asylbewerber stellen allein im zweiten Halbjahr 2015 einen Antrag. Die Beratungsstellen des Förderprogramms „Integration durch Qualifzierung“ arbeiten auf Hochtouren.

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Hochqualifizierte

Wissenschaftsorganisation will talentierten Flüchtlingen Perspektive eröffnen

14. Dezember 2015 | Ein Kommentar

Auch wenn unklar ist, wie viele Hochqualifizierte unter den in Deutschland ankommenden Flüchtlingen sind, das Potenzial soll gehoben werden. Die Bundesagentur hat dazu ein neues Projekt auf den Weg gebracht.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Überfällige Neuerung

Pilotprojekt soll Durchlässigkeit von Asylsystem und Arbeitsmigration erhöhen

4. August 2015 | Von Lea Wagner | Ein Kommentar

Bringt ein Flüchtling Qualifikationen mit, die in Deutschland gebraucht werden, soll er schnell in den Arbeitsmarkt integriert werden. Das ist das Ziel eines neuen Pilotprojekts. Bisher werden Flüchtlinge nicht einmal nach ihren Qualifiaktionen gefragt. Von Lea Wagner

Diplom, diploma, abschluss, universität, hochschule
Ein Fuß in den Arbeitsmarkt

Europaweite Anerkennung non- und informeller Kompetenzen

16. Juli 2015 | Von Roman Lietz | 2 Kommentare

Die Anerkennung ausländischer Abschlüsse ist inzwischen möglich. Was aber, wenn der Einwanderer keine formelle Ausbildung absolviert hat, aber über sehr gute Kompetenzen und langjährige Erfahrung verfügt? Für solche Fälle hat ein Forscherteam ein Schema entwickelt.

Europapolitiker, Alexander Graf Lambsdorff, FDP, lambsdorff
Asylpolitik

FDP fordert Aufenthaltstitel für qualifizierte Asylbewerber

6. Mai 2015 | Keine Kommentare

Bevor der Asylantrag geprüft wird, soll Deutschland gucken: „Was kann dieser Mensch eigentlich?“ Das fordert FDP-Europapolitiker Lambsdorff. Und wenn jemand eine Qualifikation mitbringe, solle er gleich einen Aufenthaltstitel bekommen.

Fachkräfte, fachkraft, hochqualifizierte, Einwanderung, zuwanderung, fachkräftemangel
Studie

Einwanderung von Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten überschaubar

8. April 2015 | 8 Kommentare

Die EU kann den Fachkräftemangel in Deutschland nicht decken. Daher ist Einwanderung aus den Nicht-EU-Staaten erforderlich. Doch die Zahl der Fachkräfte aus diesen Ländern ist überschaubar. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) mit Teilnehmern der Veranstaltung © Emrullah Gümussoy
Diversität im Auswärtigen Amt

Für viele neue Deutsche ist Vielfalt die Regel.

23. März 2015 | Keine Kommentare

Mehrere hundert Deutsche mit Einwanderungsgeschichte waren zu Besuch beim Auswärtigen Amt, um sich über eine Karriere als Diplomat zu informieren. Konzeptionell unterstützt wurde die Aktion von Deutschlandstiftung Integration und DeutschPlus. MiGAZIN sprach mit ihnen über die Initiative und was sich noch tun muss.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...