MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Beiträge zum Stichwort‘ Evangelische Kirche’


"Vielfalt verbindet"

Interkulturelle Woche in Hannover eröffnet

24. September 2018 | Keine Kommentare

Bundesweit mehr als 5.000 Veranstaltungen sollen bei den diesjährigen Interkulturellen Wochen das Engagement vieler Menschen für Menschenrechte und Demokratie deutlich machen. Die Interkulturelle Woche steht unter dem Motto „Vielfalt verbindet: Wir sind Hoffnung. Wir sind Zuflucht. Wir sind Vielfalt“.

arzt, doctor, flüchtlinge, meer, boot, gesundheit
Gespräch mit Manfred Rekowski

Humanitäre Einsätze werden kriminalisiert

16. Juli 2018 | Von Ingo Lehnick | Ein Kommentar

Abschottung pur – so bewertet der rheinische Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Manfred Rekowski, die derzeitige EU-Flüchtlingspolitik im Gespräch. Er kritisiert das Vorgehen gegen private Helfer als Kriminalisierung und Zwang zur unterlassenen Hilfeleistung. Von Ingo Lehnick

Die Justizia © dierk schaefer auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Oberlandesgericht München

Kirchenasyl rechtlich nicht bindend

7. Mai 2018 | Keine Kommentare

Das Oberlandesgericht München hat im Fall des „Freisinger Kirchenasyls“ die Anklage wegen illegalen Aufenthalts zurückgewiesen. Zugleich stellen die Richter fest: Kirchenasyl ist kein anerkanntes Rechtsinstitut.

Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime
Bewährungsprobe

EKD will Dialog zwischen Staat und Islamverbänden weiter begleiten

14. März 2018 | Keine Kommentare

Über die rechtliche Stellung muslimischer Verbände sollte aus Sicht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) weiter beraten werden. EKD-Kirchenamtspräsident Anke sieht den Staat, aber auch die Islamvertreter in der Pflicht.

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Studie

Vorurteile gegenüber Roma in evangelischer Kirche tief verwurzelt

22. September 2017 | Keine Kommentare

Auch in der evangelischen Kirche sitzen Vorurteile gegenüber Sinti und Roma teilweise bis heute tief, wie eine Studie darlegt. Sie zeigt auch, dass sich die Kirche in der NS-Zeit an der Minderheit schuldig gemacht hat.

Refugees welcome, Flüchtlinge willkommen, Demonstration, Asyl
Studie

Stimmung gegenüber Flüchtlingen in Deutschland stabil

9. Februar 2017 | Ein Kommentar

Skepsis und Zuversicht halten sich die Waage bei der Frage, ob Deutschland die Herausforderungen der Flüchtlingskrise bewältigen kann. Eine neue Studie der evangelischen Kirche belegt aber: Ein „Kippen“ der Stimmung gibt es nicht.

Regelmäßiger Meinungsaustausch

SPD und evangelische Kirche betonen Herausforderung der Integration

24. Januar 2017 | Keine Kommentare

Regelmäßig treffen sich Spitzenvertreter der Evangelischen Kirche und der SPD zum Meinungsaustausch. Am Montag waren Integration und Geflüchtete großes Thema. Es bleibe ein Gebot der Humanität, Menschen in Not zu helfen.

Fernseher, Bildschirm, TV, Fernsehen, Auge, Angst
Kardinal Marx

„Wenn ich mein Bild vom Islam nur aus dem Fernsehen beziehen würde…“

11. Oktober 2016 | Von Ludwig Ring-Eifel, Karsten Frerichs | Ein Kommentar

Kardinal Marx warnt vor Stimmungsmache gegen Muslime. Es sei „entsetzlich, den Islam insgesamt und alle Muslime als Bedrohung darzustellen.“ EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm plädiert für mehr Selbstkritik im Gewalt-Kontext.

Flüchtlingsheim, Flüchtlingsunterkunft, Asylbewerber, Berlin, Hellersdorf
Evangelische Kirche

Keine systematischen Übergriffe auf christliche Flüchtlinge

12. Juli 2016 | Ein Kommentar

Systematische Übergriffe auf Christen in Flüchtlingsunterkünften kann die Evangelische Kirche nicht bestätigen. Eine informelle Umfrage habe lediglich Einzelfälle zutage gebracht. Eine Studie einer konservativen Allianz hatte Gegenteiliges behauptet und für Empörung gesorgt.

Technische Universität Berlin, TU Berlin, Hochschule, Universität, Uni
Streit

TU Berlin bietet keine Gebetsräume mehr an

10. März 2016 | Keine Kommentare

Die Technische Universität Berlin bietet keine religiösen Gebetsräume mehr an. Das gehöre nicht zum Aufgabenspektrum einer Universität. Das stößt bei der evangelischen Landeskirche und bei Muslimen auf Kritik.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...