Migration und Integration in Deutschland - MiGAZIN

Durch die Möglichkeit der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in solchen [einfachen, manuellen] Positionen hat sich die Chance der deutschen Arbeiter, sich beruflich weiterzuentwickeln und in der Betriebshierarchie aufzusteigen zweifellos verbessert.

Bundesanstalt für Arbeit, Repräsentativuntersuchung ’72 über die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer…, 1973

Beiträge zum Stichwort‘ Dossier: Studien’


Kinder, Spielen, Fußball, Regen
Studie über Flüchtlinge

Sachverständigenrat fordert Zugang zu Bildung und Ausbildung

30. Juli 2015 | Keine Kommentare

Über die Hälfte der Asylbewerber in Deutschland ist unter 25 Jahren. Jungen Flüchtlingen sollte daher Ausbildung ermöglicht werden, fordert der Sachverständigenrat für Integration und Migration. Nur so könnten Teilhabechancen eröffnet werden.

Arzt, Ärzte, Gesundheit, Krankenkasse, Medizin
Studie

Eingeschränkte Medizin-Versorgung für Flüchtlinge ist teurer als Regelversorgung

24. Juli 2015 | Keine Kommentare

Wird Asylsuchenden nur ein eingeschränkter Zugang zum Gesundheitssystem gewährt, ist das einer Studie zufolge etwa 40 Prozent teurer als eine medizinische Regelversorgung. Die Wissenschaftler sind sich sicher: das bisherige System ist politisch und nicht rational.

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Rekord mit Schattenseiten

Erstmals über 300.000 ausländische Studierende in Deutschland

23. Juli 2015 | Keine Kommentare

Jeder neunte Studierende in Deutschland stammt inzwischen aus dem Ausland. Das zeigt die Anziehungskraft deutscher Hochschulen. In Deutschland angekommen, stoßen viele Studierende aber auf Probleme. Nur jeder Zweite fühlt sich gut integriert.

Einwanderung, Migranten, Zuwanderung, Reise, Koffer
Studie

Forscher entlaven Flüchtlingsdebatte als aufgeregte Defensivdiskussion

21. Juli 2015 | Ein Kommentar

Aus Sicht von Forschern ist die aktuelle Einwanderungsdebatte kontraproduktiv. Sie sei geprägt von Ängsten. Die positiven Seiten von Migration hingegen würden kaum berücksichtigt. Das sind Erkenntnisse aus einer aktuellen Migrationsstudie.

Haus, Wohnung, Satellitenschüssel, Parabolantenne
Migranten unter der Lupe

Je durchmischter der Stadtteil, desto höher der Bruttolohn

7. Juli 2015 | Von Anke Schwarzer | 2 Kommentare

Einer aktuellen Studie zufolge wirkt sich die Zusammensetzung eines Wohnumfelds auch auf die Löhne von Migranten aus. Je höher dort die Quote von Einwanderern gleicher Herkunft ist, desto niedriger sei der Bruttolohn des Einzelnen. Unumstritten sind diese Befunde aber nicht.

Mädchen, Traurig, Frau, Allein, Sehnsucht, Trauer
OECD-Studie

Migrantenkinder haben große Jobprobleme

6. Juli 2015 | Keine Kommentare

Europaweit sind Migrantenkinder deutlich höher von Arbeitslosigkeit betroffen als Einheimische. In Deutschalnd klafft ebenfalls eine riesige Lücke – auch bei gebildeten Hochschulabsolventen. Laut OECD ist Diskriminierung die Ursache und die Nichtöffnung des öffentlichen Dienstes.

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Studie

Armutsrisiko von Migranten sinkt

18. Juni 2015 | Keine Kommentare

Migranten sind immer seltener von Armut betroffen. Das gilt allerdings nicht für neu Eingewanderte. Das Armutsrisiko ist bei ihnen mehr als doppelt so hoch. Wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht, wächst die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland.

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Ausländische Studierende

Deutschland gelingt es nicht, Fachkräfte zu halten

10. Juni 2015 | 4 Kommentare

Ausländische Studierende an deutschen Hochschulen gelten als Idealzuwanderer. Zwar möchte ein Großteil von ihnen in Deutschland bleiben, doch zu viele scheitern am Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt – mangels Netzwerke, Erfahrung und Deutschkenntnissen.

Studenten, Abschluss, Feier, Akademiker, Hochschule, Absolventen
Studie

Unternehmen stellen zu wenige ausländische Akademiker an

8. Juni 2015 | Ein Kommentar

Weniger als die Hälfte aller ausländischen Studenten bleiben nach Abschluss des Studiums in Deutschland. Auf der anderen Seite zieht es deutsche Studenten immer seltener ins Ausland. Das sind Befunde einer aktuellen Untersuchung.

Pflege, Pflegefall, Alt, Alterung, Hände, Hand, Alterspflege
Migrationsstudie

Pflegebranche tut sich schwer mit Suche nach Fachkräften im Ausland

2. Juni 2015 | 2 Kommentare

Deutsche Unternehmen fremdeln noch immer mit der gezielten Ansprache ausländischer Fachkräfte. Zu stark wirkt die Logik des Anwerbestopps nach: Seit den 1970ern ist qualifizierte Zuwanderung zwar erlaubt, wurde aber kaum aktiv ermöglicht. Genau das jedoch wäre heute notwendig, zeigt eine aktuelle Studie.

Seite 1 von 39123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...