MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Anzeige

In allen Zielstaaten der Arbeitsmigration weisen die Eltern der als Migranten erfassten Jugendlichen eine kürzere Schulbesuchszeit und einen geringeren ökonomischen, sozialen und kulturellen Status auf als die Eltern von Nichtmigranten. Nirgendwo ist dieser Unterschied … aber so stark wie in Deutschland.

Konsortium Bildungberichterstattung, Bildung in Deutschland, 2006

Beiträge zum Stichwort‘ Demokratie’


Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident, Rede, Steinmeier
Gretchenfrage

Bundespräsident diskutiert mit Gästen über Rolle der Religion in der Demokratie

27. Februar 2019 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Von der „Rückkehr der Religion“ ist die Rede. Debatten über den Islam scheinen das zu belegen. Am Dienstag diskutiert der Bundespräsident mit Gästen darüber und stellt eine eigene Gretchenfrage: Wie viel Religion braucht und verträgt die Demokratie?

Roman Lietz, Lietz, Roman, MiGAZIN
Demokratie

Der Aufstieg des Autoritarismus – Nächster Halt: Brasilien

30. Oktober 2018 | Von Roman Lietz | Keine Kommentare

Mit Jair Bolsonaro wurde in Brasilien ein Präsident gewählt, dessen demokratisches Fundament zumindest stark in Frage steht. Diese Entwicklung jenseits des Atlantiks hat mit Europa und Deutschland mehr zu tun als wir wahr haben möchten.

Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident, Rede, Tag der Deutschen Einheit
Risse in der Gesellschaft

Steinmeier warnt vor Spirale aus Tabubrüchen und Empörung

5. Oktober 2018 | Keine Kommentare

In seiner Diskussionsreihe fragt Bundespräsident Steinmeier nach Gefahren für die Demokratie. Am Donnerstag ging es um die Ursachen der Risse in der Gesellschaft. Ein Ergebnis: Zu viel wird über Populismus, zu wenig über praktische Probleme geredet.

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Nebenan

Der Untergang des Abendlandes

5. Juni 2018 | Von Sven Bensmann | Keine Kommentare

Unsere Demokratie stirbt im blendenden Scheinwerferlicht. Wir sehen dabei zu, wie wir auch dabei zusehen, wie unser Lebensstil unsere Lebensgrundlagen vernichtet. Von Sven Bensmann

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Studie

Viele Deutsche fremdeln mit Demokratie und Vielfalt

1. Februar 2018 | 3 Kommentare

Knapp 39 Prozent der Deutschen sind einer Untersuchung zufolge gegen Vielfalt, in Ostdeutschland hegt sogar mehr als jeder Zweite Sympathien für antipluralistische Aussagen. Die höchsten Werte wurden in Brandenburg verzeichnet.

NPD, Nationalsozialisten, nationalsozialistisch, infostand, politik
Studie

AfD-Wahlerfolg in früheren NPD-Bastionen

22. November 2017 | Keine Kommentare

Je höher der Anteil von Nicht- oder NPD-Wählern 2013 in einem Wahlkreis war, desto mehr Zweitstimmen holte die AfD dort. Eine aktuelle Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen politischer Entfremdung und Votum für Rechtspopulisten.

Norbert Lammert, Bundestag, Präsident, Parlament, CDU
Abschiedsrede

Norbert Lammert fordert Konsens der Demokraten gegen Fanatiker

6. September 2017 | Keine Kommentare

Bewegt verabschiedet sich Präsident Lammert vom Bundestag, dem „Herz der Demokratie“. Zwischen den Zeilen mahnt er mit Blick auf den erwarteten Einzug von Rechtspopulisten ins Hohe Haus zum demokratischen Konsens gegen Fanatiker.

Einbürgerung, Einbürgerungsurkunde, Pass, Deutscher Pass, Deutschland
Von der Bundestagswahl ausgeschlossen

Experten fordern mehr Einbürgerungen zur Stärkung der Demokratie

1. September 2017 | Ein Kommentar

In Deutschland leben mittlerweile Millionen Menschen ohne deutschen Pass. Viele von ihnen haben hier dauerhaft ihre Heimat gefunden, bei der Bundestagswahl können sie aber nicht abstimmen. Experten warnen vor einem Demokratiedefizit.

Wahlraum, Wahlen, Wahlurne, Bundestagswahl, Landtagswahl
Bundestagswahl

Demokratie-Verein fordert Wahlrecht für Ausländer

23. August 2017 | 2 Kommentare

Der Verein „Mehr Demokratie“ fordert ein Ausländerwahlrecht für Menschen, die seit längerem in Deutschland leben. Es müsse geprüft werden, ob der Wahl-Ausschluss ganzer Gruppen gerechtfertigt sei.

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
Referendum in der Türkei

Wie viele Amerikaner in Deutschland haben eigentlich Trump gewählt?

19. April 2017 | Von Anja Seuthe | 23 Kommentare

Trump regiert in einem Präsidialsystem. Mit Todesstrafe. Er baut Mauern und verhängt rassistische Einreiseverbote. Und Trump führt Krieg, wirft Bomben ab, tötet Menschen. Ich frage mich, wie viele Amerikaner in Deutschland Trump gewählt haben? Das wissen Sie nicht? Warum eigentlich? Von Anja Seuthe

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...