MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Die Wirtschaft entschied über die Anzahl der angeworbenen Gastarbeiter wie über deren Verteilung innerhalb der Bundesrepublik.

Ursula Mehrländer, Ausländerpolitik im Konflikt, 1978

Beiträge zum Stichwort‘ Bildung’


bildung, Schule, schüler, eltern, noten, plakat
EU-Studie

Experten kritisieren mangelnde Bildungsreformen

22. Februar 2017 | Keine Kommentare

Gleich in mehreren Bereichen drückt EU-Staaten der Schuh. Besonders bei den Themen Bildung und Integration herrscht Handlungsbedarf. Schlechte Noten bekommt auch Deutschland. Immer noch hängt Bildungserfolg von der sozialen Herkunft ab.

schule, bildung, grundschule, realschule, hauptschule, gymnasium
Integrationsbremse für Flüchtlingskinder

Sonderklassen ohne deutschsprachige Kinder erschweren Spracherwerb

20. Februar 2017 | Von Lynn Osselmann | Ein Kommentar

In Deutschland müssen Flüchtlinge Monate warten, bis sie zur Schule gehen können. Doch auch nach der Einschulung gibt es Probleme: In Sonderklassen bleiben Flüchtlingskinder häufig unter sich. Das erschwert den Spracherwerb.

bildung, Schule, schüler, eltern, noten, plakat
Studie

Flüchtlinge müssen über Bildungssystem besser beraten werden

13. Februar 2017 | Keine Kommentare

Bildung gilt als der Schlüssel zur Integration von Geflüchteten. Eine Vielzahl von Förderprogrammen wurde aufgelegt – aber im Dschungel von Bildungsangeboten und Zuständigkeiten mangelt es an Abstimmung. Auf besondere Bedürfnisse in der Flüchtlingssituation wird wenig Rücksicht genommen.

Schule, Essen, Kantine, Bildung, Schüler
Statistisches Bundesamt

Jeder dritte Schüler hat einen Migrationshintergrund

8. Februar 2017 | Keine Kommentare

An deutschen Schulen hatte im Jahr 2015 hatten 33 Prozent der Schüler Schüler einen Migrationshintergrund, gut jeder Dritte von ihnen war im Grundschulalter. In der Mittelstufe geht jeder Zweite auf die Hauptschule.

Aydan Özoguz, Integrationsbeauftragte, SPD, Integration, Pressekonferenz
Integrationsbericht

Beauftragte stellt Aussetzung des Familiennachzugs infrage

12. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Bei Integration denken viele momentan an Flüchtlinge. Auch bei vor langer Zeit Zugewanderten und deren Kindern bleibt sie aber ein Thema. Der Integrationsbericht der Bundesregierung zeigt, wo es Fortschritte gibt – und wo weiteren Handlungsbedarf.

LAGeSo, Berlin, Flüchtlinge, Flüchtlingsaufnahme, Flüchtlingsheim
Erste umfassende Studie

Flüchtlinge teilen deutsche Wertvorstellungen

16. November 2016 | 6 Kommentare

Der Wunsch von Flüchtlingen nach Bildung ist viel höher als bisher angenommen. Auch gibt es mehr gemeinsame Wertvorstellungen bei Geflüchteten und Deutschen. Das sind zentrale Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von Flüchtlingen.

Integrationskurs, Bildung, Sprache, Lernen, Klasse, Tafel
2017 fläschendeckende Einführung

Bund testet Kurse für Flüchtlinge mit unklarer Bleibeperspektive

10. November 2016 | Keine Kommentare

Kurse für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive werden derzeit mit wenigen hundert Plätzen getestet. 2017 sol das Programm fläschendeckend ausgebaut werden. Bei diesen Kursen steht der Spracherwerb nicht im Vordergrund.

Vietnam, Thailand, China, Imbiss, Imbissbude
Bildung, Arbeit, Familie

Die Notlage ist für viele Vietnamesen der Antrieb

2. November 2016 | Von Deslignes, Lang, Nicolaisen, Sprute, Padmanabhan | Keine Kommentare

Im Gespräch mit zwei vietnamesischen Migranten kristalisiert sich heraus, warum Bildung einen hohen Stellenwert hat, warum es viele Vietnam-Läden gibt und welchen Stellenwert Familie und Sprache in der Ferne haben.

universität, hochschule, uni, studium, studieren, studenten
Bildung und Arbeitsmarkt

Migranten zweiter Generation überflügeln Einheimische

31. Oktober 2016 | 2 Kommentare

Einwanderer der zweiten Generation in der EU sind in der Regel gut in den Arbeitsmarkt integriert und haben ein höheres Bildungsniveau als Einheimische. Das geht aus Daten des Eurostat hervor. Deutschland weicht jedoch vom Durchschnitt ab.

Schule, Essen, Kantine, Bildung, Schüler
Studie

Bildungssystem muss sich auf 200.000 neu eingewanderte Schüler einstellen

13. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Rund 200.000 schulpflichtige Personen sind 2015 neu nach Deutschland eingewandert. Einer aktuellen Studie zufolge müssen sich Schulen darauf einstellen. Handlungsbedarf gibt es auch bei den Regelungen zur Schulpflicht.

Seite 1 von 49123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...