MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es gab vor allem in der Anfangsphase der Anwerbung von Türken häufige Klagen der deutschen Arbeitskollegen darüber, dass die Türken … an ihrem Arbeitsplatz wie verrückt arbeiten und dadurch die Akkordsätze verderben.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Beiträge zum Stichwort‘ Bildung’


Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift
Studie

Antisemitismus ist Alltag an der Schule, Schweigen auch

5. Dezember 2018 | Von Jutta Geray | Ein Kommentar

Antisemitismus ist in der Schule Normalität, verbreitet sind auch Schweigen, Wegsehen und Bagatelisieren. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie, die am 6. Dezember veröffentlicht wird. Prof. Dr. Julia Bernstein sprach vorab mit MiGAZIN über die wichtigsten Ergebnisse der Studie.

Tschechien, Flagge, Fahne, Tschechei
Gegen das System

Streetworker kämpft in Tschechien für die Bildung von Roma-Kindern

4. Dezember 2018 | Von Kilian Kirchgeßner | Keine Kommentare

In Tscheschien werden Roma-Kinder seit Generationen quasi automatisch in Sonderschulen geschickt. Streetworker Kumar Vishwanathan will diesem System ein Ende bereiten – und er hat Erfolg. Von Kilian Kirchgeßner

schule, bildung, grundschule, realschule, hauptschule, gymnasium
Weltbildungsbericht

Unesco fordert mehr Bildung für Flüchtlingskinder

21. November 2018 | Ein Kommentar

Etwa die Hälfte der Migranten und Flüchtlinge sind Kinder und Jugendliche. Vor diesem Hintergrund fordern Bildungsforscher der Vereinten Nationen größere Anstrengungen der Staaten, das Potenzial der Jugend zu nutzen.

Der Wendekreis an der Preisstraße © Said Rezek
Immer noch benachteiligt

Bildungschancen hängen stark von Herkunft ab

15. November 2018 | Keine Kommentare

Kinder von einstigen Gymnasiasten gehen aufs Gymnasium, die von Hauptschülern auf die Hauptschule: Die Chancen auf Bildung sind in Deutschland noch immer ungleich verteilt. Wer dazu noch ausländische Wurzeln hat, hat es besonders schwer.

Schule, Mäppchen, Schulranzen, Ranzen, Kind, Bildung, Grundschule
Studie

Deutschland liegt bei Bildungsgerechtigkeit weit hinten

31. Oktober 2018 | Keine Kommentare

In Deutschland hängt der Bildungserfolg immer noch stark von der Herkunft der Kinder ab. Das geht aus einer aktuellen Unicef-Untersuchtung hervor. Experten fordern frühkindliche Förderung und Reduzierung sozialer und ökonomischer Ungleichheiten.

Blindenschrift, Buch, Blindenbuch, Behinderung, Behindert
Vergessene Zielgruppe

Spezielle Sprachkurse für sehbehinderte Flüchtlinge eröffnen neue Chancen

26. Oktober 2018 | Keine Kommentare

Für blinde oder stark sehbehinderte Flüchtlinge ist es sehr schwierig, einen geeigneten Deutschkurs zu finden. Hannover ist einer von nur vier Orten deutschlandweit, in denen solche Kurse angeboten werden. Von Stefan Korinth

lehrer, pult, schule, klasse, tafel, schreibtisch
AfD und Bildungspolitik

Bildungsauftrag: Nationalerziehung

25. Oktober 2018 | Von Johannes Schillo | Keine Kommentare

Nach den neuesten Umfragen ist die AfD erstmals zweitstärkste Partei im Bund. Im nationalen Zeitgeist spielt sie aber schon länger eine starke Rolle. Sie hat – stimmungsmäßig – viel erreicht und tritt weiter an, um die politische Kultur zu verändern. Von Johannes Schillo.

bildung, Schule, schüler, eltern, noten, plakat
OECD-Studie

Chancen sozial benachteiligter Kinder verbessern sich – langsam

24. Oktober 2018 | Ein Kommentar

Die Bildungserfolge von Kindern aus Akademikerfamilien und Arbeiterhaushalten unterschieden sich noch immer deutlich. Das geht aus einer aktuellen OECD-Untersuchung hervor. Der Deutsche Lehrerverband fordert einen nationalen Kraftakt.

Tupoka Ogette, Racism, Rassismus, exit racism
Rassismus

Das Interview, welches ich gern einmal führen würde.

5. Oktober 2018 | Von Tupoka Ogette | 6 Kommentare

Tupoka Ogette ist Expertin rund um das Thema Rassismus. Sie gibt viele Interviews für Radio, TV und Printmedien. Und jedes Mal bekommt sie die gleichen, „weißen“ Fragen gestellt. Deshalb Jetzt hat sie ein Interview mit sich selbst geführt – über die wirklich wichtigen Fragen.

Flüchtlinge, Flucht, Flüchtling, Asyl, Flüchtlingslager, Irak
Unicef

Ein Drittel der Kinder in Krisenländern geht nicht zur Schule

26. September 2018 | Keine Kommentare

Kinder in Krisenländern sind der Unicef zufolge in einem endlosen Kreislauf der Armut gefangen. Das Problem: Jedes dritte Kind besucht keine Schule, insgesamt 104 Millionen Kinder und Jugendliche. Weltweit ist diese Zahl fast dreimal so hoch.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...