MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Es würde im Interesse der deutschen Arbeiter liegen, wenn wir sie zu Fachkräften ausbilden.] Dafür müssen wir natürlich dann die relativ primitiveren Arbeiten … von ausländischen Arbeitskräften besorgen lassen.

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, NWDR-Interview vom 9. April 1954

Beiträge zum Stichwort‘ Beruf’


Diplom, diploma, abschluss, universität, hochschule
Statistik für 2018

Mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

22. August 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl der im Ausland erworbenen berufliche Abschlüsse ist um 20 Prozent auf 36.400 angestiegen. Die meisten Anerkennungen erfolgten in medizinischen Berufen. Die am häufigsten anerkannten Abschlüsse waren aus Syrien.

Hand, Waschen, Spüle, Arzt, Putzfrau
Studie

Einwanderinnen entlasten deutsche Familien

7. Februar 2018 | Keine Kommentare

Die Einwanderung von ausländischen Frauen hat einen positiven Einfluss auf deutsche Frauen. Sie können durch die Unterstützung Familie und Beruf besser vereinbaren. Auch die Bereitschaft, ein Kind zu bekommen, erhöht sich. Das geht aus einer aktuellen IAB-Studie hervor.

Taxi, Arzt, Ausländer, Migranten, Diskriminierung
Integration von Flüchtlingen

Vom Arzt zum Wachmann?

19. Dezember 2016 | Von Julia Smilga | Keine Kommentare

Wie funktioniert die berufliche Integration eines Flüchtlings hierzulande? Drei Jahre lang hat Julia Smilga einen aus Syrien geflüchteten Arzt begleitet. Sie findet dabei viele Parallelen zu ihrer eigenen Flüchtlingsgeschichte.

Kein Geld

BAMF streicht berufsbezogene Sprachkurse für Migranten

10. April 2014 | 5 Kommentare

Ausgerechnet die so hochgelobten und erfolgreichen berufsbezogenen Sprachkurse wurden eingestellt. Grund ist das fehlende Geld. 2015 soll es wieder weitergehen. Das stellt Sprachkursträger vor große Herausforderungen. Flüchtlinge sollen überhaupt nicht mehr teilnehmen dürfen.

Klischees

Von einer starken Frau und einer schwachen Gesellschaft

6. Juni 2013 | Von Jenin E. Abed | 5 Kommentare

Eine muslimische Frau sitzt zu Hause und kocht und betreut die Kinder. Der Mann – natürlich ein Patriarch und Macho – geht arbeiten. So stellt man sich eine typisch muslimische Familie vor. Die Realität hingegen kann ganz anders aussehen.

www.wir-sind-bund.de

Karriere beim Bund mit und ohne Migrationshintergrund

7. August 2012 | Keine Kommentare

Hätten Sie es gewusst? Es gibt mehr als 130 Ausbildungsberufe im öffentlichen Dienst, und die Aufgaben sind vielfältig und spannend. Freie Ausbildungsplätze bei Verwaltungen in ganz Deutschland finden Sie tagesaktuell unter: www.wir-sind-bund.de

Fremdsprache

Deutsche lernen vor allem für den Job

16. April 2012 | Keine Kommentare

Deutsche lernen Sprachen einer Umfrage zufolge vor allem aus beruflichen Gründen – vor dem Computer. Sprachreisen werden immer seltener. Das sind Ergebnisse einer Online-Befragung.

Migrantinnen interessiert an Technik

Studie zeigt Aufgeschlossenheit für neue Berufswege

28. März 2012 | Keine Kommentare

Das Potenzial junger Frauen mit Migrationshintergrund wird in der Wirtschaft und Wissenschaft nicht ausreichend erkannt. Dabei kann sich jedes dritte Mädchen mit Zuwanderungshintergrund vorstellen, einen technischen Beruf zu erlernen.

Vorgestellt: MiBoCap

Jugendliche Migranten mit Handicap an der Schnittstelle Schule und Arbeit/Beruf

15. Dezember 2011 | Von Donja Amirpur | 4 Kommentare

Migration und Berufsorientierung mit Handicap (MiBoCap) – das Projekt stellt Donja Amirpur im Gespräch mit den Initiatoren vor. Dabei geht es um viel mehr! – Teil 4/6 des MiGAZIN Dossiers: Inklusion.

Zurück in die Türkei?

Reintegrationskurse für hoch qualifizierte Rückkehrer!

11. Januar 2011 | Von Ramiz Yener | 17 Kommentare

Türkei, die alte Heimat, ist für viele türkischstämmige Akademiker nicht mehr das Land der Eltern. Sie ist mittlerweile eine ernsthafte Option auf dem Weg zum beruflichen Erfolg. Allerdings ist nicht alles Gold, was glänzt. Man sollte sich auf die alte neue Heimat einstellen – bevor man ausreist!

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...