MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Und die einzige Leitkultur, die wir allen Menschen in Deutschland abverlangen müssen, steht in den ersten 20 Artikeln des Grundgesetzes.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), dpa, 7. Oktober 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Auswärtiges Amt’


Auswärtiges Amt, Außenministerium, ministerium, auswärtiges
Auswärtiges Amt

Sicherheitslage in Afghanistan weiterhin schwankend

11. Juni 2018 | Keine Kommentare

Die Sicherheitslage in Afghanistan ist laut Auswärtigem Amt „volatil und regional sehr unterschiedlich“. Abschiebungen müssten im Einzelfall betrachtet werden. Die Bundesregierung hatte zuvor erklärt, das Abschiebunen uneingeschränkt möglich seien.

Afrika, Hunger, Armut, Hilfe, Hungersnot
Pro und Kontra

Das Entwicklungsministerium abschaffen?

13. November 2017 | Von Elvira Treffinger |Von Elvira Treffinger | Ein Kommentar

FDP-Chef Christian Lindner fordert die Abschaffung des Entwicklungsministeriums und dafür eine nähere Zusammenarbeit des Außenministeriums mit dem Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Elvira Treffinger erläutert die Vor- und Nachteile.

Erstes Halbjahr 2017

Familiennachzug offenbar leicht gestiegen

19. September 2017 | Keine Kommentare

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres hat der Familiennachzug von Flüchtlingen Medienberichten zufolge leicht zugenommen. Danach reisten etwa 31.000 Menschen im ersten Halbjahr nach Deutschland, die meisten von ihnen waren Syrer.

Afghanistan, Kabul, Terror, Terrorismus, Terroranschlag, Attentat
Afghanistan

Gabriel und de Maizière halten an Abschiebepraxis fest

10. August 2017 | Keine Kommentare

Einem Zwischenbericht der Bundesregierung zur Sicherheitslage in Afghanistan zufolge können abgelehnte Asylbewerber im Einzelfall abgeschoben werden. Grünen-Politiker Nouripour Kritisiert Gabriel, er male sich die Sicherheitslage schön aus Angst vor der AfD.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Neubewertung der Sicherheitslage

BAMF setzt Asylentscheidungen für Afghanen vorübergehend aus

3. Juli 2017 | Keine Kommentare

Nach schweren Anschlägen in Kabul hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Asylentscheidungen von Afghanen ausgesetzt. Das Auswärtige Amt solle eine Neubewertung der Sicherheitslage vornehmen.

Polen, Flagge, Fahne, Mast, Polnisch
Muttersprache

Bundesregierung will mehr Polnisch-Unterricht an Schulen

7. Juni 2017 | Keine Kommentare

Die Bundesregierung will den herkunftssprachlichen Polnisch-Unterricht aufwerten. Mehrsprachigkeit fördert die Integration, heißt es in einer Mitteilung des Auswärtigen Amts. Zuvor soll der Bedarf ermittelt werden.

Auswärtiges Amt, Außenministerium, ministerium, auswärtiges
Konferenz im Außenministerium

Gabriel setzt auf Friedenspotenzial der Religionen

23. Mai 2017 | Keine Kommentare

Bürgerkrieg in Syrien, gewaltsame Konflikte in Afrika, religiöse Radikalisierung in Europa: Die Bundesregierung will verstärkt mit Religionsvertretern zusammenarbeiten, um Krisen zu lösen.

Göring-Eckardt

Sicherheitslage in Afghanistan neu beurteilen

6. März 2017 | Keine Kommentare

Die Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt wirft der Bundesregierung vor, bei der Beurteilung der Sicherheitslage in Afghanistan keine kritischen Quellen zu berücksichtigen. Das Auswärtige Amt verteidigt Abschiebungen in das Land am Hindukusch.

USA, Amerika, Fahne, Flagge, US Flagge, US Fahne
Deutsche Doppelstaatler betroffen

Protest gegen Trumps Einreiseverbot in Deutschland

31. Januar 2017 | Ein Kommentar

Das von US-Präsident Trump verhängte Einreiseverbot stößt in Deutschland auf Protest. Die genauen Auswirkungen auch auf Deutsche mit zusätzlichem Pass sind noch unklar. Man setze alles daran, deren rechtliche Lage zu klären, sagte Kanzlerin Merkel.

Sprache, Tafel, kreide, bildung, lernen, deutsch, fremdsprache, migazin
Studie

Zahl der Deutschlerner erstmals wieder gestiegen

22. April 2015 | Keine Kommentare

Weltweit lernen aktuell rund 15,4 Millionen Menschen Deutsch. Damit ist die Zahl der Deutschlerner erstmals seit 15 Jahren wieder gestiegen. Das geht aus einer Erhebung des Auswärtigen Amtes hervor.

Seite 1 von 3123

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...