MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Die Verhinderung der Sesshaftmachung] würde den Vorteil haben, dass das Interesse an einer Familienzusammenführung zurückgeht und damit uns erheblich geringere Infrastrukturkosten entstehen würden.

Ein Vertreter der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Weber, 1974

Beiträge zum Stichwort‘ Arbeitnehmer’


Kontoauszug, Bank, Girokonto, Jedermannkonto, Dispokredit
Studie

1,8 Millionen Arbeitnehmern wird Mindestlohn vorenthalten

11. Juli 2019 | Keine Kommentare

Nicht jeder, der Anspruch auf den Mindestlohn hat, bekommt ihn auch – vor allem wird er Ausländern vorenthalten. Das zeigt eine neue Studie des DIW. Die Wissenschaftler fordern mehr Kontrollen, aber auch positive Anreize für Arbeitgeber, die den Mindestlohn zahlen.

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Flüchtlinge, Blaumann
Spurwechsel

Arbeitgeberpräsident will „unsinnige Abschiebungen“ vermeiden

4. September 2018 | Keine Kommentare

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer fordert ein Stopp von „unsinnigen Abschiebungen“. Beruflich gut integrierte Asylberwerber sollten in Deutschland bleiben dürfen. Auch der Landkreistag äußert ein Interesse an einem Bleiberecht für beruflich integrierte Asylbewerber.

Obst, Gemüse, Supermarkt, Regal, Lebensmittel, Einkaufen, Tomaten, Gurken
Forscher

Arbeit von Migranten sorgt für billiges Obst und Gemüse

20. August 2018 | Von Bettina Markmeyer | Keine Kommentare

Der Anteil der Migranten in der Landwirtschaft Italiens und Spaniens hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Experten zufolge sorgt das für für billiges Obst und Gemüse in Europa – auch zum Vorteil deutscher Konsumenten.

Bergbau, Industrie, Bagger, Wirtschaft, Industrie
Studie

Deutsche Firmen verantwortlich für Missstände in Südafrikas Bergbau

27. April 2018 | Keine Kommentare

Einer aktuellen Studie zufolge sind deutsche Firmen mitverantwortlich für schlechte Bezahlung und lebensgefährliche Arbeit im südafrikanischen Bergbau. Bei Missständen würde ein Auge zugedrückt.

Bangladesch, Straße, Fahne, Flagge, Häuser
Wandel im Schneckentempo

Ein Durchbruch für die Textilarbeiterinnen in Asien steht noch aus

24. April 2018 | Keine Kommentare

Die rund 50 Euro, die eine Näherin in Bangladesch im Monat verdient, reichen nicht für Essen, Wohnen, Schule. Fünf Jahre nach der Tragödie von Rana Plaza liegt in der Textilindustrie noch vieles im Argen. Konsumenten können Druck machen. Von Silvia Vogt

AfD, Alternative für Deutschland, Rechtspopulismus, Partei, Rechtsextremismus
Studie

Abstiegsängste treiben Wähler in die Arme der AfD

10. August 2017 | Keine Kommentare

Es ist weniger die eigene schlechte Lage als die Angst vor dem Abstieg, die Wähler ihr Kreuz bei der AfD machen lässt. Die Politik müsse zumindest etwas gegen unsichere Arbeitsverhältnisse und niedrige Renten tun, fordert der DGB.

IG Metall, Gewerkschaft, Arbeiter, Arbeitnehmer
Studie

Jedes fünfte IG-Metall-Mitglied hat ausländische Wurzeln

14. März 2017 | Keine Kommentare

Die IG Metall ist die größte Migrantenorganisationen in Deutschland. Fast eine halbe Million Menschen mit Migrationshintergrund sind hier organisiert. Eine aktuelle Studie zeigt, dass viele von ihnen im Arbeitsleben stark engagiert sind.

Baustelle, Bauarbeiter, Arbeiter, Helm, Arbeit
Soziale Spaltung

Ausländische Arbeitnehmer verdienen ein Fünftel weniger als Deutsche

20. Dezember 2016 | 2 Kommentare

Die Gehaltsschere zwischen deutschen und ausländischen Arbeitnehmern nimmt immer weiter zu. Die Linkspartei spricht von einer Verfestigung der sozialen Spaltung am Arbeitsmarkt. Das sei „Sprengstoff für die Gesellschaft“.

Baustelle, Bauarbeiter, Arbeiter, Helm, Arbeit
Neue Zahlen

Knapp eine Million Leiharbeiter in Deutschland

9. September 2016 | Keine Kommentare

In Deutschland sind so viele Leiharbeiter beschäftigt wie noch nie. Nach Angaben der Bundesregierung waren im Jahr 2015 insgesamt 961.000 Leiharbeiter in den Betrieben tätig – überproportional viele von ihnen sind Migranten. Nahles will Situation verbessern.

Kündigung, Rauswurf, Entlassung, Arbeit, Fristlos
Landesarbeitsgericht

Kündigung wegen Ausländerhetze im Internet wirksam

1. September 2016 | 3 Kommentare

Wer sich im Internet ausländerfeindlich äußert, kann von seinem Arbeitgeber gekündigt werden. Das entschied das Landesarbeitsgericht Hamm. Ein Mann hatte einen Brand in einem Flüchtlingsheim mit den Worten kommentiert, er „hoffe das alle verbrennen…“

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...