MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Nur die wenigsten dieser deutschen Arbeiter werden in dieser Situation mit den Ausländern solidarisch sein. Die meisten werden sich aggressiv von den Ausländern abgrenzen und bei ihnen die Verantwortung für die eigene schlechte Position suchen.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985
Anzeige

Beiträge zum Stichwort‘ Annette Widmann-Mauz’


Annette Widmann-Mauz, Integration, Integrationsbeauftragte, Politik, CDU
12. Integrationsbericht

Widmann-Mauz zieht positive Bilanz – trotz Probleme

4. Dezember 2019 | Keine Kommentare

Die Integrationsbeauftragte ist überzeugt, dass dieses Land „Integration kann“. Es stehen dem Miteinander aber Defizite im Bildungswesen und die Polarisierung der Gesellschaft entgegen. Auf dem Arbeitsmarkt hingegen tut sich etwas.

Integration, Integrationsgipfel, Ausländer, Migranten, Einwanderung
Bericht

Fakten zur Integration in Deutschland

4. Dezember 2019 | Keine Kommentare

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat am Dienstag den 12. Bericht zum Stand der Integration in Deutschland vorgestellt. MiGAZIN stellt die wichtigsten Fakten und Strukturdaten vor:

Integration, Integrationsgipfel, Ausländer, Migranten, Einwanderung
Potsdam

Integrationsbeauftragte startet Modellprojekt für weltoffene Kommunen

6. November 2019 | Ein Kommentar

Ein neu aufgelegtes bundesweites Modellprojekt soll die Integration von Einwanderern fördern. Den Startschuss machte Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz in Potsdam als erste offizielle „weltoffene Kommune“.

Polizei, Rechtsextremismus, Chmenitz, Gewalt, Ausländerfeindlichkeit
Neun Punkte

Bundesregierung beschließt Paket gegen Rechtsextremismus

31. Oktober 2019 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Meldepflicht für Drohung im Netz, besserer Schutz für Kommunalpolitiker, sichere Finanzen für Prävention: Mit einem Neun-Punkte-Paket will die Regierung der Gefahr durch Rechtsextremismus begegnen. Die Bedrohung sei hoch, sagt Innenminister Seehofer. Oppistion und Experten sind skeptisch.

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Nach Terror von Halle

Mehr Geld für Demokratieförderung gefordert

14. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Nach dem Anschlag in Halle fordert die Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz mehr Geld für Demokratie-Projekte. Familienministerin Giffey macht sich für ein Gesetz stark, damit der Bund die Initiativen dauerhaft unterstützen kann.

Imame, Rabbiner, Religion, meet2respect, Fahrrad
Nicht unumstritten

Jüdisch-islamischer Präventions-Dialog gegen Antisemitismus

4. Juli 2019 | Ein Kommentar

„Schalom Aleikum“ heißt eine neue Gesprächsreihe zwischen Juden und Muslimen in Deutschland. Die Bundesregierung unterstützt das Projekt im Rahmen ihrer Antisemitismus- und Präventionsstrategie mit mehr als einer Million Euro. Unumstritten ist das Projekt nicht.

Schule, Grundschule, Hauptschule, Gymnasium, Graffiti
"Absurd"

Debatte um Kopftuchverbot für Schulkinder

20. Mai 2019 | 4 Kommentare

Grundschulkinder, die Kopftuch tragen – in Österreich ist das inzwischen verboten. Nun will die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung ein ähnliches Verbot für Deutschland prüfen lassen. Das könnte gegen das Grundgesetz verstoßen.

Ring, Ehering, Heirat, Hochzeit, Ehe
Familienzusammenführung

Nachzug von Ehepartnern scheitert oft am Deutsch-Test

29. April 2019 | Keine Kommentare

Jeder dritte Ehepartner im Ausland scheitert am Sprachtest für die Familienzusammenführung. Das teilt die Bundesregierung mit. Die Linke kritisiert die Sprachanforderungen als „völlig unrealistisch“. Integrationsbeauftragte Annette Widmann-Mauz verteidigt die Sprachtests.

Annette Widmann-Mauz, Integration, Integrationsbeauftragte, Politik, CDU
Blauer Brief für Seehofer

Beauftragte will Integrationskurse auch für EU-Bürger und Asylbewerber

14. März 2019 | Keine Kommentare

Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz fordert die Öffnung von Sprach- und Integrationskursen für Geduldete, Asylsuchende und EU-Bürger. Man müsse aus Fehlern der Vergangenheit lernen und an den Fachkräftemangel denken. Die Grünen sprechen vom „Blauen Brief“ für Seehofer.

Integration, Integrationsgipfel, Ausländer, Migranten, Einwanderung
"Integrationsfähigkeit"

Kommission zur Integration nimmt Arbeit auf

21. Februar 2019 | Keine Kommentare

Die Fachkommission Integrationsfähigkeit hat ihre Arbeit aufgenommen. Experten wollen bis Mitte 2020 einen Bericht zu den Bereichen Sprache, Wohnen, Arbeit und gesellschaftliche Teilhabe vorlegen.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...