MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Beiträge zum Stichwort‘ Afghanistan’


Flugzeug, fliegen, Flug, Abschiebung, Abflug, Ausweisung
Sammelflug

Zehn Afghanen abgeschoben

28. März 2018 | Keine Kommentare

Erneut wurden mehrere Afghanen per Sammelflug in ihre Heimat abgeschoben. Mehrere Flüchtlingsorganisationen kritisierten die Praxis scharf. Pro Asyl fordert das Auswärtige Amt auf, endlich den Bericht zur Sicherheitslage in Afghanistan vorzulegen.

Asyl, flüchtlinge, demonstration, aslybewerber
"Schikane"

Zahl der ausreisepflichtigen Afghanen steigt

6. März 2018 | Keine Kommentare

Obwohl die meisten afghanischen Schutzsuchenden aufgrund der Sicherheitslage nicht abgeschoben werden können, wird mehr als die Hälfte der Asylanträge von Afghanen abgelehnt. Die Linke werfen der Regierung Schikane vor.

Bundeswehr, Afghanistan, Stalag, Camp, Soldaten, Büren
Wehrmacht-Slang

„Stalag“-Schild bei Bundeswehr-Camp in Afghanistan

23. Februar 2018 | 5 Kommentare

Ein Schild mit der Aufschrift „Stalag“ in einem Bundeswehr-Camp in Afghanistan sorgt für Kritik. Als „Stalag“ wurden im Zweiten Weltkrieg Kriegsgefangenenlager der Deutschen Wehrmacht bezeichnet, wo Gefangene grausam behandelt wurden. Entdeckt wurde die Aufschrift durch Zufall.

Männer, Umarmung, Abschied, Trauer, Traurig
Bayern

Kritik an Abschiebungen nach Afghanistan

22. Februar 2018 | Keine Kommentare

Erneut hat Deutschland abgelehnte Asylbewerber nach Kabul ausgeflogen. Laut bayerischem Innenministerium waren unter anderem Straftäter an Bord. Der bayerische Flüchtlingsrat übt scharfe Kritik an der Definitionspraxis. Selbst Personen mit falschen Papieren würden als Straftäter bezeichnet.

Stopp, Flugzeug, Flughafen, Lufthansa
Vereinte Nationen

Mehr als 10.000 getötete und verletzte Zivilisten in Afghanistan

20. Februar 2018 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr wurden in Afghanistan UN-Angaben zufolge über knapp 3.5000 Zivilisten getötet, darunter Frauen und Kinder. Derweil führt die Bundesregierung weitere Sammelabschiebungen in das Land durch. Menschenrechtsorganisationen üben scharfe Kritik.

lufthansa, flugzeug, flieger, fliegen, first class
Keine Papiere

Behinderter Flüchtling im Abschiebeflug nach Afghanistan

25. Januar 2018 | 3 Kommentare

Zu den am Dienstagabend per Sammelflug abgeschobenen Afghanen zählt auch der behinderte und traumatisierte Flüchtling Reza Hosaini. Er habe keine Papiere vorweisen können. Hosaini ist als Zehnjähriger nach einer Bombenexplosion auf einem Auge erblindet.

Afghanistan, Anschlag, Terror, Kabul, Hotel
Angriff in Kabul

Sammelabschiebungen nach Afghanistan gehen weiter

23. Januar 2018 | 3 Kommentare

Taliban-Kämpfer haben beim Überfall auf ein Luxushotel offenbar gezielt Ausländer töten wollen. Inzwischen wurde auch ein deutsches Todesopfer bestätigt. Innenministerium geht inzwischen von mindestens 29 Toten aus und plant weitere Sammelabschiebungen in das Land.

migranten, flüchtlinge, rumours about germany, facts for migrants
Werben gegen Deutschland

Wie Flüchtlinge mit irreführenden Infos abgeschreckt werden

22. Januar 2018 | Von Azizi, Schmalz | 4 Kommentare

Deutschland wirbt gegen Deutschland: Auf der Internetseite „Rumours about Germany“ werden Flüchtlinge mit falschen und irreführenden Informationen davon abgehalten, sich auf den Weg Richtung Deutschland zu machen. Von Nerges Azizi und Dana Schmalz

Thomas de Maiziere, CDU, Innenminister, Bundesinnenminister
Scharfe Kritik

De Maizière hält an Abschiebungen nach Afghanistan fest

7. Dezember 2017 | Keine Kommentare

Die Bundesregierung will weitere Afghanen in ihre Heimat zurückbringen. Eine weitere Sammelabschiebung erntet von Hilfsorganisationen scharfe Kritik. Sie fürchten um das Leben der Abgeschobenen.

Stopp, Flugzeug, Flughafen, Lufthansa
Proteste am Flughafen

14 Afghanen mit Sammelflug abgeschoben

26. Oktober 2017 | 3 Kommentare

Trotz verschlechternder Sicherheitslage in Afghanistan wurden erneut mehrere Afghanen per Sammelflug in das Land abgeschoben. Gegen die Abschiebung protestierten am Flughafen rund 120 Menschen. Sachsens Innenminister zeigte sich davon unbeeindruckt.

Seite 1 von 8123...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...