MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wir haben in dieser Woche gerade einige Gesetze verabschiedet – zum Beispiel gegen die Scheinehe. Und wir wollen damit deutlich machen, dass wir solche Zwangsverheiratungen zum Beispiel nicht billigen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Video-Podcast der Bundeskanzlerin #35/10 vom 30.10.2010

Suchergebnis


Deutsche Presse

27.02.2014 – NSU Terror, Rassismus, Edathy, V-Mann, Türkei, Antisemitismus

27. Februar 2014 | Von Ümit Küçük | Keine Kommentare

Rassismus wird strafbarer; Antisemitismus-Vorwurf nach „SZ“-Karikatur; Ermittler finden NSU-Unterlagen in Edathys Wohnung; Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Friedrich; Die Terrorgefahr wächst in Deutschland; Türkei: Gül stimmt Justizreform zu; Rigby-Mörder zu lebenslanger Haft verurteilt


Deutsche Presse

18.03.2013 – Kita, Migranten, NSU, Türkei, Backnang, Muslime, Salafisten

18. März 2013 | Von Ümit Küçük | Keine Kommentare

Jedes sechste Kitakind hat Sprachdefizite; Backnang: Polizei will Ermittlungen zur Wochenmitte beenden; CDU stellt Muslimin auf Listenplatz; Polizei prüft Salafisten-Spur zur Bombe vom Bonner Hauptbahnhof; Die NSU-Spur, die nach Baden-Württemberg führt; Koalition sucht Ausweg aus NPD-Dilemma; Niederlande wütend über „türkische Einmischung“


MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...