MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Und die einzige Leitkultur, die wir allen Menschen in Deutschland abverlangen müssen, steht in den ersten 20 Artikeln des Grundgesetzes.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), dpa, 7. Oktober 2010

Suchergebnis


Stephan Anpalagan, Alternative Fakten, MiGAZIN, Kolumne, AfD
Alternative Fakten

Liebe Afd, wir müssen reden. Über Fußball.

29. Juni 2018 | Von Stephan Anpalagan | Keine Kommentare

Wenn ich die AfD richtig verstanden habe, sind ausschließlich Spieler mit ausländischen Wurzeln für das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft verantwortlich. Darüber müssen wir reden, liebe AfD! Von Stephan Anpalagan


Rechtsextremismus, Ku Klux Klan, Neonazis, Feier, Kapuze
Polizei schaute zu

Ku-Klux-Klan-Flashmob nach Fußballspiel

1. Juni 2018 | Keine Kommentare

Den Aufstieg von Energie Cottbus in die 3. Bundesliga feierten einige Rechtsextremisten im Stil des Ku-Klux-Klans und zeigten dabei eine Transparent, das an eine Hitler-Biografie erinnert. Die Polizei schaute dabei nur zu. Das war jetzt Thema im Landtag.


Spiel, Türken, Migranten, Sport, Fußball
Buchtipp zum Wochenende

Warum gründen Türken eigentlich eigene Fußball-Vereine?

23. Februar 2018 | Ein Kommentar

Fenerbahçe Istanbul Marl, Türkspor Dortmund, Türkiyemspor Berlin. In deutschen Kreisliegen spielen viele „türkische“ Fußball-Vereine. Stefan Metzger hat untersucht, warum Migranten eigene Vereine gründen. Ein wichtiger Grund: Ausgrenzung.


World Dwarf Games, Fußball, Furkan Altun, Sport
Ein Sommermärchen in Kanada

Deutschland Fußball-Weltmeister bei den World Dwarf Games

23. August 2017 | Von Tabea Breidenbach | Keine Kommentare

Furkan Altun, der Kapitän der deutschen Fußball-Mannschaft, holt drei Mal Gold, zwei Mal Bronze bei den siebten World Dwarf Games in Kanada. Für ihn und die deutsche Mannschaft geht ein Traum in Erfüllung, den sie mit eigenen Mitteln und viel Leidenschaft ermöglicht haben.


Die Justizia © dierk schaefer auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Volksverhetzung

Geldstrafe für „Auschwitz“-Lied bei Fußball-Spiel

4. Februar 2016 | Keine Kommentare

Das Singen eines rechtsradikalen Ausschwitz-Lieds während eines Bundesliga-Fußballspiels kam zwei Männern teuer zu stehen. Das Oberlandesgericht Hamm verurteilte sie wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe von über 10.000 Euro.


Buch, Ruhm und Ruin, Ruhm, Ruin, Imran, Ayata
Rezension zum Wochenende

„Doch, es ist möglich, in Almanya glücklich zu sein“ … und wenn es auf dem Fußballfeld ist!

6. November 2015 | Von Rukiye Cankıran | Keine Kommentare

Imran Ayata erzählt die Geschichte eines türkischen Kiezklubs und von den Träumen und Hoffnungen der Beteiligten. Es ist kein aus der Menge herausragendes Buch, dafür ist der Inhalt viel zu alltäglich. Aber genau das macht es so lesenswert.


Fußball, Bundesliga, Sport, Kicken, Jugend, Rasen
Rote Karte

Ausschluss von rechtem Fußballverein aus Sachsen-Anhalt geplant

12. August 2015 | Keine Kommentare

Laut Verfassungsschutz gehören 15 der 18 Fußballer von FC Ostelbien Dornburg der rechtsextremen Szene an. Kaum ein Fußballverein möchte gegen sie spielen, kaum ein Schiedsrichter ihre Partien pfeifen. Jetzt zieht der Fußballverband Sachsen-Anhalt die Reißleine.


Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
TV-Tipps des Tages

12.06.2015 – Rassismus, Italien, Fußball, Türkei, Erdoğan, Ausländer

12. Juni 2015 | Von Ümit Küçük | Keine Kommentare

TV-Tipps des Tages sind: Klares Abseits: Rassismus im Fußball. Jede Fußballübertragung internationaler Spiele beginnt mit dem Uefa-Spot, in dem Europas Spitzenspieler gegen Rassismus protestieren; Sehnsuchtsland Italien; makro: Türkei


Fußball, Bundesliga, Sport, Kicken, Jugend, Rasen
Aktion

Fußball-Bund will sich für Flüchtlinge einsetzen

20. März 2015 | Keine Kommentare

An diesem Wochenende werden alle Spiele der Fußball Bundesliga ganz im Zeichen der Integration stehen. Ziel ist es, kleine Vereine dabei zu unterstützen, junge Flüchtlinge aufzunehmen.


Immigrierte Chefs

Prügelnde Fußballer und andere patriotische Taten

24. November 2014 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Die Engländer sind ein stolzes Volk, die Chinesen auch und die Russen sowieso. In Deutschland ist das Thema etwas kompliziert. Und: Was machen eigentlich Emmigranten mit ihren patriotischen Gefühlen?


MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...