MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Durch die Möglichkeit der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in solchen [einfachen, manuellen] Positionen hat sich die Chance der deutschen Arbeiter, sich beruflich weiterzuentwickeln und in der Betriebshierarchie aufzusteigen zweifellos verbessert.

Bundesanstalt für Arbeit, Repräsentativuntersuchung ’72 über die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer…, 1973
Anzeige

Wochenschau


Wochenrückblick

KW 3/11 Sarrazin, Goethe, Großbritannien, Moschee, Böhmer, Integrationsbegriff

24. Januar 2011 | Von Leo Brux | Ein Kommentar

Die Themen der 3. Kalenderwoche: Sarrazinische Verteidigungsstrategien. Eine Moschee im Zentrum Münchens. Konservative Selbstkritik in Sachen Einwanderungsland. Zum Vergleich: Großbritannien. Wie sollen Schulen Rücksicht auf muslimische Schüler nehmen? Goethes West-östlicher Diwan. Den Begriff Integration abschaffen?

Wochenrückblick

KW 2/11 – Sarrazin, Islam, Moschee, SPD, Kelek

17. Januar 2011 | Von Leo Brux | 25 Kommentare

Die Themen der 1. Kalenderwoche: 7mal „Spuren der Sarrazin-Diskussion“ (das Verhältnis von „Einheimischen“ und Zuwanderern; ein Vergleich mit Frankreich, Brandaschläge auf Moscheen, Statistik muslimfeindlicher Straftaten, SPD-Integrationsprogramm, Sarrazin-Ausschluss; Islam-Dossier). Als Zugabe: die Suche nach einem muslimischen Luther.

Wochenrückblick

KW 1/11 – Sarrazin, Migration, Islamophobie, Bildung, Werteordnung

10. Januar 2011 | Von Leo Brux | Keine Kommentare

Die Themen der 1. Kalenderwoche: Sarrazin-Dossier; zweimal ein Blick zurück – und was man dabei lernen könnte; Antisemitismus und Islamfeindlichkeit; Bildungsillusionen? Verfassung und Werteordnung; den Koran lesen – aber anders.

Wochenrückblick

KW 52/10 – Dänemark, Migranten, Sarrazin, Muslime, Terror

3. Januar 2011 | Von Leo Brux | 12 Kommentare

Die Themen der 52. Kalenderwoche: Zwei dänische Lektionen; zwei Sarrazin-Lektionen; zwei islamische Lektion – eine über Banking und eine darüber, wie man sich als Muslim von einem Terroranschlag distanziert.

Wochenrückblick

KW 51/10 – Weihnachten, Sarrazin, Islamophobie

27. Dezember 2010 | Von Leo Brux | 47 Kommentare

Die Themen der 51. Kalenderwoche: eine böse Weihnachtsgeschichte aus Dänemark; Sarrazins neueste Lüge; der Unterschied zwischen einer Meinung und einer Erfahrung; ein Beispiel für einen islamophoben Kurzschluss und ein Beispiel für die Entwicklung hin zu einem Euro-Islam.

Wochenrückblick

KW 50/10 – Leitbild-Debatte, Hofmann, Muslime, Zuwanderung, Rechtspopulisten, Israel

20. Dezember 2010 | Von Leo Brux | Keine Kommentare

Die Themen der 50. Kalenderwoche: Leitbild-Debatte: FDP-Thesen pro und contra; muslimische Selbstkritik; Ökonomisierung der Zuwanderung; Rechtspopulismus

Wochenrückblick

KW 49/10 – Fachkräfte, Kaddor, Kriminalität und Religion, Imam, Leitbild-Debatte

13. Dezember 2010 | Von Leo Brux | Keine Kommentare

Die Themen der 49. Kalenderwoche: die Fachkräfte-Import-Debatte, das islamisch-arabische Patriarchat, Kriminalität und Religion in Berlin, das Buch von Imam Benjamin Idriz – und die Leitbild-Debatte geht in die nächste Runde.

Wochenrückblick

KW 48/10 – Einwanderungsmythen, Islamfeindlichkeit, Ramadan, Mehrsprachigkeit, Fachkräfte

6. Dezember 2010 | Von Leo Brux | Keine Kommentare

Die Themen der 48. Kalenderwoche: Linke und rechte Einwanderungsmythen; Besserverdienende als Sozialdarwinisten; Tariq Ramadan im Interview mit Jörg Lau; Mehrsprachigkeit und Deutsch-Kompetenz; von der Leyens Anwerbepläne

Wochenrückblick

KW 47/10 – Schweizer Volksabstimmung, „muslimische“ Jugendkriminalität, Hartz-IV-Ausländer, Terrorangst-Analysen

29. November 2010 | Von Leo Brux | 27 Kommentare

Die Themen der 47. Kalenderwoche: Die Schweiz schafft aus; Zur Kriminalität muslimischer Jugendlicher: Ministerin Schröder und ihr Experte sind sich nicht ganz einig; Ausländische Hartz-IV-Empfänger; Terrorangst – Analysen

Wochenrückblick

KW 46/10 – Alles dreht sich um den Terror-Alarm

22. November 2010 | Von Leo Brux | Keine Kommentare

In dieser Woche dreht sich alles um den von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verkündeten Terror-Alarm. Im Fokus der Innenmnister der Länder stehen dabei die Muslime.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...