MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Erwerbsquoten der inländischen (43 %) und ausländischen (70,8 %) Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1970.

Friedrich Heckmann, Die Bundesrepublik als Einwanderungsland?, 1981

Interview


Gespräch mit Barbara John

„Wir müssen für unsere Verfassung und unsere Werte kämpfen“

15. Oktober 2012 | Von Undine Zimmer | 4 Kommentare

Was ist die Aufgabe des Verfassungsschutzes? Warum nimmt das Versagen der Behörden bei den NSU-Ermittlungen kein Ende? Ein Gespräch mit Barbara John, Ombudsfrau der NSU-Opferfamilien, über ihre Arbeit und was sich in den Köpfen vieler Deutscher ändern muss.

Interview mit Kapucu

Weil auch die Gastarbeiter „One Way“ gekommen sind

9. Oktober 2012 | 15 Kommentare

„One Way“ heißt ihre Frühjahr-/Sommerkollektion 2013, weil auch die „Gastarbeiter“ ohne Rückfahrticket gekommen sind. Im Gespräch mit MiGAZIN verrät Fashion-Designerin Neslihan Kapucu unter anderem, was sie Menschen rät, die ein Problem mit Koptüchern haben.

Interview mit Ulrich Willems

„Vielfalt der Religionen ist eine Herausforderung“

27. September 2012 | Von Van Melis & Schiffer | Keine Kommentare

Inwiefern wird der islam in Deutschland benachteiligt, was sind die Ursachen und was muss sich ändern? Politikwissenschaftler Ulrich Willems im Gespräch über religiöse Konflikte und Nachholbedarf in der Religionspolitik.

Interview mit Kien Nghi Ha

Rostock-Lichtenhagen ist ein institutionelles Versagen – wie die NSU-Morde

27. August 2012 | Von Daniel Bax | 2 Kommentare

Pogrom in Rostock-Lichtenhagen vor 20 Jahren. Für Kien Nghi Ha, Kultur- und Politikwissenschaftler, ist das nicht nur die Gewalt von Rassisten, sondern auch ein institutionelles Versagen – vergleichbar mit den NSU-Morden. Daniel Bax sprach mit ihm.

Medien und NSU-Terror

„Was auffällig fehlt im Mediendiskurs ist die Frage nach der Rolle der Innenminister“

3. August 2012 | 2 Kommentare

Die Medienberichterstattung zum NSU-Terror und deren Folgen, mögliche Verwicklungen der Geheimdienste in neonazistische Strukturen und ob Medien aus Fehlern lernen. Ein Gespräch mit Medienexpertin Sabine Schiffer.

Interview zum NSU

Hans-Peter Friedrich: „Das darf sich nicht wiederholen“

16. Juli 2012 | Von Hans Krump | 2 Kommentare

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat weitere Konsequenzen beim Verfassungsschutz im Zusammenhang mit den NSU-Morden nicht ausgeschlossen. Er warnt im Interview mit „Das Parlament“ jedoch vor Vorverurteilungen.

NSU Skandal

Kenan Kolat: „Ich habe Angst vor dem Verfassungsschutz“

10. Juli 2012 | Von Samira Sammer | 10 Kommentare

Welche Rolle spielt der Verfassungsschutz an den NSU-Morden? Wer sollte seinen Hut nehmen? Was ist zu tun? MiGAZIN sprach mit Kenan Kolat über die aktuelle Stimmungslage der Türkeistämmigen.

NSU-Ausschuss

Sebastian Edathy: „Rechtsextreme Gefahr unterschätzt“

9. Juli 2012 | Von Jochen Wiemken | Ein Kommentar

Wieso blieb das Zwickauer Terror-Trio von den Sicherheitsbehörden jahrelang unentdeckt? Welche Rolle spielten die V-Leute? Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des NSU-Untersuchungsausschusses Sebastian Edathy.

Arif Ünal im Interview

„Migranten sollten geschlossen Ihre Rechte einfordern und die Politik in die Pflicht nehmen.“

6. Juli 2012 | Von Ekrem Şenol | Ein Kommentar

Im Juni beschloss der Nordrhein-Westfälische Landtag die Bildung eines eigenständigen Integrationsausschusses. In ihrer konstituierenden Sitzung (5.7.2012) wurde Arif Ünal (Die Grünen) zum Vorsitzenden gewählt. MiGAZIN sprach mit ihm.

Dirk Schweer im Gespräch

„Ich konnte diese Musik fühlen.“

3. Mai 2012 | 2 Kommentare

Dirk Schweer, deutscher Rechtsanwalt und Betreiber einer Modelagentur, singt in türkischer Sprache den Titel von Neşet Ertaş „Kendim Ettim Kendim Buldum“. MiGAZIN hat mit ihm gesprochen – über seine Musik und Multikulti.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...