MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Warum werden sie hineingelassen? Um die Bürger des Staates von harter und unangenehmer Arbeit zu befreien?

Michael Walzer, Sphären der Gerechtigkeit, 2006

Feuilleton


Black Panther, Film, Kino, Flüchtlinge, Weltwirtschaft
Kino

Black Panther – Flucht mit verkehrten Rollen

21. März 2018 | Von Josephine Macfoy | Keine Kommentare

„Black Panther“ erinnert sehr an die derzeitige weltpolitische Lage, an „Wirtschaftsflüchtlinge“, an das Bollwerk der Außengrenzen, an Trumps große Mauer. Regisseur Ryan Coogler hat einen Film erschaffen, der mitten ins Wespennest europäischer Migrationsdebatten stößt. Von Josephine Macfoy

Schwarzbuch Migration, Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge, Migration, Integration, Ausländer
Buchtipp zum Wochenende

Schwarzbuch Migration. Die dunkle Seite unserer Flüchtlingspolitik.

16. März 2018 | Von Karl-Heinz Meier-Braun | Keine Kommentare

Die Willkommenskultur des Jahres 2015 war eine historische Ausnahme. Davor und danach versuchte Deutschland sich abzuschotten. Dabei nimmt sie vieles in Kauf, schreibt Prof. Karl-Heinz Meier-Braun in seinem neuen Buch „Schwarzbuch Migration“, das am 15. März erschienen ist. MiGAZIN veröffentlicht exklusiv einen Auszug aus dem Buch.

Kopftuch, H&M, Werbung, Spot, Werbespot
Bewusstseinswandel

Mode und Migration: Ein verbindender Schmelztiegel der Kulturen

15. März 2018 | Keine Kommentare

Mode ist ein Kommunikationsmittel. Kleidung sagt mehr über Zeitgeschehen und Politik aus als mancher glaubt. Sie ist zudem Ausdruck kultureller Akzeptanz und Zeichen für Bewusstseinswandel, wie wir derzeit erleben.

Watu Wote, Film, Kurzfilm, Kenia, Religion, Islam, Muslime
Gespräch mit Tobias Rosen

„Es geht um Solidarität über die Religionsgrenzen hinaus“

2. März 2018 | Von Timo Lechner | Keine Kommentare

Filmproduzent Tobias Rosen ist mit seinem Film „Watu Wote“ für den Oscar in der Kategorie Kurzfilm nominiert. Seine deutsch-kenianische Produktion handelt von einer wahren Begebenheit: Am 21. Dezember 2015 stellten sich Muslime an der Grenze zwischen Somalia und Kenia schützend vor die in einem Bus mitreisenden Christen, als islamistische Terroristen die „Ungläubigen“ töten wollten.

Zentralflughafen THF, Flughafen, Berlin, Flüchtlinge
Berlinale

Flüchtlingsdokumentation „Zentralflughafen THF“ gewinnt Amnesty-International-Filmpreis

26. Februar 2018 | Von Nadine Emmerich | Keine Kommentare

In Berlin trennen die Flüchtlinge in den Hangars und die Freizeitsportler auf dem Tempelhofer Feld nur wenige Meter – doch die Distanz ist enorm. „Zentralflughafen THF“ zeigt den Alltag im Lager – und erhält auf der Berlinale den Amnesty-Filmpreis.

Spiel, Türken, Migranten, Sport, Fußball
Buchtipp zum Wochenende

Warum gründen Türken eigentlich eigene Fußball-Vereine?

23. Februar 2018 | Ein Kommentar

Fenerbahçe Istanbul Marl, Türkspor Dortmund, Türkiyemspor Berlin. In deutschen Kreisliegen spielen viele „türkische“ Fußball-Vereine. Stefan Metzger hat untersucht, warum Migranten eigene Vereine gründen. Ein wichtiger Grund: Ausgrenzung.

Gedenkstätte, Stille Helden, Antisemitismus, Geschichte, Nationalsozialismus
Widerstand war möglich

Gedenkstätte zeigt Schicksale von Helfern verfolgter Juden

16. Februar 2018 | Keine Kommentare

Im Berliner Bendlerblock ist die erweiterte NS-Gedenkstätte Stille Helden an neuem Standort zu sehen. Im Mittelpunkt der überarbeiteten Dokumentation stehen Geschichten von Menschen, die in der Nazizeit verfolgten Juden geholfen haben. Von Sigrid Hoff

Ehe, binationale Ehen, eheschließung, ehepaar, hochzeit, kuss
Valentinstag

Warum Liebe grenzenlos ist

14. Februar 2018 | Von Lynn Osselmann | Keine Kommentare

Menschen, die sich über Landesgrenzen hinweg verlieben, müssen aufgrund bürokratischer und juristischer Hürden oft lange getrennt leben. Trotzdem nimmt ihre Zahl zu. Forscher sagen: Hormone spielen eine wichtige Rolle und können Entzugserscheinungen auslösen.

Sprache, Tafel, kreide, bildung, lernen, deutsch, fremdsprache, migazin
Wie Flüchtlinge Deutsch lernen

Arabische Lautschrift für die deutsche Sprache

8. Februar 2018 | Von Jens Bayer-Gimm | 2 Kommentare

Deutsche Sprache – schwere Sprache. Das wissen arabische Flüchtlinge gut. Ein evangelischer Vikar will es ihnen einfacher machen: Er hat eine arabische Lautschrift für die deutsche Sprache entwickelt. Wissenschaftler sehen darin eine Chance.

Häftling, Gefängnis, Knast, Gefangen, Kitchen
Gespräche im Knast

Der jüdische Professor und die Rechtsextremen

2. Februar 2018 | Von Dirk Löhr | Keine Kommentare

Einmal im Monat ist Reinhard Schramm im Jugendgefängnis und erzählt die Geschichte seiner Familie. Er kommt als Jude, der im Holocaust fast seine ganze Familie verlor. Und als Vater, dessen Sohn in der Endzeit der DDR ins Gefängnis kam. Von Dirk Löhr

Seite 2 von 91123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...