MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wir haben unsere Behörden über Jahrzehnte in eine Abschottungskultur hineinentwickelt. Man hat gesagt: Haltet uns die Leute vom Hals, die wollen alle nur in unsere Sozialsysteme einwandern. Jetzt müssen wir deutlich machen, dass wir Fachkräfte brauchen, dass wir um sie werben müssen.

Peter Clever, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, April 2013

Aktuell


Schule, Schüler, Mäppchen, Stifte, Tasche, Schultasche, Ranzen
Migranten besonders betroffen

Mängel im Deutschunterricht an Grundschulen

11. September 2019 | Von Cristina Marina | 2 Kommentare

Knapp jeder Fünfte Grundschüler in Deutschland kann nicht ausreichend lesen und schreiben. Ursächlich ist laut Expertin Brendel auch die mangelnde Lehrerbildung. Darunter litten vor allem Kinder mit Migrationshintergrund.

universität, hochschule, uni, studium, studieren, studenten
Islamprofessor Khalfaoui

„Die Wissenschaft lebt von Debatten“

11. September 2019 | Von Judith Kubitscheck | Keine Kommentare

Kooperationen mit der islamischen Welt sind schwieriger geworden, stellt der Professor für Islamisches Recht, am Zentrum für Islamische Theologie (ZITh) in Tübingen, Mouez Khalfaoui im Gespräch fest.

Mexiko, Fahne, Flagge, Staat, Land, Mexico
USA - Mexiko

UN-Hochkommissarin kritisiert Trumps restriktive Migrationspolitik

11. September 2019 | Keine Kommentare

UN-Hochkommissarin für Menschenrechte prangert die restriktive Migrationspolitik der USA und Mexikos an. Derweil wehrt sich Mexiko gegen Einstufung als sicherer Drittstaat.

NPD, Rechtsextremisten, Nazis, Neonazis, Partei, Politik
Nach Empörungswelle

NPD-Mann soll als Ortsvorsteher wieder abgewählt werden

10. September 2019 | Ein Kommentar

Die Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher in Altenstadt-Waldsiedlung mit Stimmen von CDU, SPD und FDP hat bundesweit für Empörung gesorgt. Am Montag stellten sieben von neun Ortsbeiräten einen Antrag auf Abwahl des NPD-Mannes.

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Wieder kein sicherer Hafen

„Ocean Viking“ rettet 50 Flüchtlinge vor libyscher Küste

10. September 2019 | Keine Kommentare

Wieder warten zwei Schiffe auf dem Mittelmeer auf einen sicheren Hafen. Von der „Alan Kurdi“ wurden medizinische Notfälle evakuiert, wenige Flüchtlinge müssen aber an Bord bleiben.

Stoff, Kleider, Altkleider, Müll, Second-Hand, Afrika
"Grüner Knopf"

Menschenrechtler kritisieren Siegel als unzureichend

10. September 2019 | Keine Kommentare

Bundesentwicklungsminister Müller stellt das Textilsiegel „Grüner Knopf“ vor. Kritik gibt es daran, dass dessen Vergabe keine existenzsichernden Löhne für Arbeiter vorsieht – und vermutlich unzureichende Kontrollen. Die Textilbranche wehrt sich.

Schmuck, Religion, Kreuz, Frau, Kreuzkette, Kette
Justizministerin Havliza im Interview

„Ich habe als Richterin ein Kreuz getragen“

9. September 2019 | Von Michael Grau | 4 Kommentare

Nach dem Willen der SPD/CDU-Landesregierung in Niedersachsen sollen Richter und Staatsanwälte künftig in Verhandlungen auf Kopftuch, Kreuz oder Kippa verzichten. Ein Gesetzentwurf soll Mitte September in den Landtag eingebracht werden. Justizministerin Barbara Havliza (CDU) erläutert im Gespräch die Hintergründe.

polizei, polizeiwache, polizeischild, sicherheit, beamte, wache
Hessen

Polizeianwärter in rechtsextremistischer Chatgruppe

9. September 2019 | Keine Kommentare

Sechs Polizeianwärter in Hessen sollen in einer Chatgruppe rassistische und antisemitische Botschaften ausgetauscht haben. Wie das Innenministerium mitteilt, wurden sie entlassen.

Südafrika, Flagge, Fahne, Staat, Land, Mast, Fahnenmast
Angriffe auf Migranten

Südafrika wegen ausländerfeindlicher Gewalt in der Kritik

9. September 2019 | Keine Kommentare

Jüngste Gewaltserie gegen Migranten in Südafrika hat international Reaktionen hervorgerufen. Bei jüngsten Ausschreitungen wurden fünf Menschen getötet und Hunderte Personen festgenommen. Grund für die Gewalt soll Armut sein.

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Studie

Furcht vor Überforderung des Staates durch Flüchtlinge

6. September 2019 | Von Markus Geiler | 2 Kommentare

Die Deutschen fürchten sich am meisten vor einer Überforderung des Staates durch Flüchtlinge, Spannungen durch den Zuzug von Ausländern und der Politik von US-Präsident Donald Trump. Doch insgesamt sind die Ängste so gering wie zuletzt 1994.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...