MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

In allen Zielstaaten der Arbeitsmigration weisen die Eltern der als Migranten erfassten Jugendlichen eine kürzere Schulbesuchszeit und einen geringeren ökonomischen, sozialen und kulturellen Status auf als die Eltern von Nichtmigranten. Nirgendwo ist dieser Unterschied … aber so stark wie in Deutschland.

Konsortium Bildungberichterstattung, Bildung in Deutschland, 2006

Alle Beiträge dieses Autors


Islamfeindlichkeit, Islam, Muslime, Rechtsextremismus, Straftat, Moschee
Sprachpflicht für Imame

Gleichbehandlung, die widerwillige Religionsfreiheit für Muslime

5. März 2019 | Von Ekrem Şenol | 3 Kommentare

Dass Muslime in Deutschland ihre Religion – wenn auch eingeschränkt – ausüben dürfen, haben sie in erster Linie nicht der Religionsfreiheit zu verdanken, sondern dem Gleichbehandlungsgrundsatz.

Schiff, Seenotretter, Mittelmeer, Flüchtlinge, Hilfe, SOS, Rettungsschiff
Seenotretter Nick

„Meine Zeit des Schweigens ist vorbei.“

23. Oktober 2018 | Von Nick | 5 Kommentare

Nick ist Rettungskoordinateur an Bord des Rettungsschiffs Aquarius. Er hat Dinge gesehen, die niemand durchmachen und die kein menschliches Wesen erleiden sollte. Lange hat er geschwiegen, jetzt erzählt er vom Leid der Menschen und was er von der EU-Flüchtlingspolitik hält.

Mesut Özil, Fußball, Beten, Nationalmannschaft, Religion, Türke
Rassismus

Özils Rücktritt ist ein Super-GAU und eine Chance für Deutschland

23. Juli 2018 | Von Ekrem Şenol | Keine Kommentare

Özils Abgang ist ein Super-GAU für Deutschland. Er ist aber auch eine Steilvorlage, um eine ehrliche Debatte über Rassismus zu führen. Bleibt das aus, darf sich niemand wundern, wenn „türkische“ Kids sich in Zukuft für das Triko mit dem Halbmond entscheiden und nicht für Schwarz-Rot-Gold.

Die Drei-Täter-Theorie wird zunehmend unglaubwürdiger © MiG
NSU-Prozess

Wir haben ein Urteil, keine Aufklärung

11. Juli 2018 | Von Ekrem Şenol | 3 Kommentare

Beate Zschäpe wurde zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Eine härtere Strafe hätte das Gericht nicht verhängen können, mehr geht juristisch nicht. Trotzdem bleibt das Gerechtigkeitsempfinden verletzt. Von Ekrem Şenol

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN
Weihnachts- und Neujahrsgruß

Ameisen mit Wassertropfen auf dem Rücken

22. Dezember 2017 | Von Ekrem Şenol | Keine Kommentare

In diesem Jahr möchte ich auf einen Jahresrückblick verzichten. Stattdessen möchte ich das Jahr mit einer Fabel ausklingen lassen, die ich mir persönlich immer wieder gerne in Erinnerung rufe.

Polizei, Streifenwagen, Auto, Polizeiauto
Polizeischüler mit und ohne Makel

Eine rassistische Debatte über Türken und Araber

9. November 2017 | Von Ekrem Şenol | 11 Kommentare

„Saufrech“ und „dumm“ – senken Schüler mit türkischen und arabischen Wurzeln das Niveau der Polizeiausbildung? Das wird jedenfalls in einer anonymen Sprachnachricht behauptet, seit Tagen wird darüber debattiert – rassistisch. Von Ekrem Şenol

Islamfeindlichkeit, Düsseldorf, Staatsanwaltschaft, Polizei, Kopftuch
Studentin mit Kopftuch

Beleidigt und geschlagen, von Polizei und Justiz im Stich gelassen

29. September 2017 | Von Ekrem Şenol | 3 Kommentare

Eine junge Studentin wird auf offener Straße wegen ihres Kopftuchs beleidigt und verprügelt. Trotz Täterfotos und Augenzeugen schließt der Staatsanwalt die Akte: Täter unbekannt. Auf Nachfrage des MiGAZIN räumt die Polizei Fehler ein. Das Opfer appelliert an die Politik. Von Ekrem Şenol

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN
Kein Verbot

NPD-Urteil reiht sich nahtlos ein in die bisherige NSU-Aufarbeitung

17. Januar 2017 | Von Ekrem Şenol | Keine Kommentare

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts im NPD-Verbotsverfahren setzt der bisherigen NSU-„Aufarbeitung“ die Krone auf. Inzwischen stellt sich die Frage, ob die Zeit vor oder die Zeit nach Bekanntwerden des NSU die skandalösere ist.

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN
Neujahrspause

Wir sehen uns wieder am 9. Januar 2017

23. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Seit dem Start von MiGAZIN im Januar 2009 legt die Redaktion vor einem Jahreswechsel eine kleine Pause ein. Diese Zeit der Rückbesinnung wollen wir uns auch in diesem Jahr nehmen. Es geht wieder weiter am 9. Januar. Bis dahin…

Frau, Traurig, Profil, Frauen, Gewalt, Betrübt
Ehegattennachzug

Wenn der Ehemann Deutscher, Amerikaner, EU-Bürger oder Türke wäre…

7. Oktober 2016 | Von Ekrem Şenol | 3 Kommentare

Seit 2007 müssen Ehegatten, die im Ausland heiraten und nach Deutschland zu ihren Partnern ziehen wollen, einen Deutschtest bestehen, ehe Sie einreisen dürfen. Das gilt aber nicht für alle. Deshalb steht die Regelung zu Recht in der Kritik und bedarf einer Korrektur. Von Ekrem Şenol

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...