Browsing tag

epds

UNHCR und Welthungerhilfe warnen

Flüchtlingspakt soll armen Ländern helfen

Die UNHCR setzt auf den Flüchtlingspakt große Hoffnungen. Das Abkommen soll mehr internationale Unterstützung für Staaten bringen, die besonders viele Flüchtlinge aufnehmen. Die Welthungerhilfe warnt sogar vor einer neuen Migrationsbewegung, wenn arme Aufnahmeländer nicht mehr Geld bekommen.

UN-Gipfel

Merkel verteidigt Migrationspakt mit kämpferischer Rede

In Marrakesch hat ein UN-Sondergipfel den Migrationspakt verabschiedet. Mindestens zehn Staaten haben ihre Unterstützung zurückgezogen, weitere könnten folgen. Umso vehementer sprachen sich die Befürworter am Montag für den Handlungsrahmen aus. Von Marc Engelhardt

Antworten auf häufige Fragen

Was steckt im Migrationspakt?

An diesem Montag soll in Marrakesch (Marokko) der UN-Migrationspakt verabschiedet werden, der auch in Deutschland heftige Debatten auslöste. MiGAZIN gibt Antworten auf sieben wichtige Fragen zu dem völkerrechtlich nicht bindenden Dokument.

EU-Asylsystem

Österreich will Deutschland bei Asylrecht überzeugen

Lange Monate hatte sich Horst Seehofer in Brüssel als Innenminister nicht blicken lassen, kurz vor Weihnachten wollte er aber beim Treffen mit seinen Kollegen dabei sein: „Ich komme immer dann, wenn Wichtiges ansteht“, sagte er zur Begründung. Von Phillipp Saure

Horst Seehofer

„Muslime gehören zu Deutschland“

Die Islamkonferenz unter Minister Seehofer war nach dem Satz „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ mit Spannung erwartet worden. Der Auftakt lief vor allem zwischen den Muslimen selbst konfrontativ, der Minister sorgte für entspannte Lacher. Die Islamkonferenz soll sich vor allem der Imamausbildung widmen.