Kategorie

Politik

Wissenschaftlerin

AfD-Sprache zeigt Nähe zum Rechtsextremismus

Die Sprache der AfD ist der Philologin Heidrun Kämper zufolge nicht provokativ, sondern antisemitisch, geschichtsvergessen und rechtsextrem. Das Menschenbild der AfD sei durchsetzt mit fremdenfeindlichen Denkfiguren.