MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Niemand lässt sich so gut ausbeuten wie Mitglieder einer Gemeinschaft, die ohne Hilfe der anderen in Deutschland nicht überleben können – illegal und ohne Sprachkenntnisse.

Neske/Heckmann/Rühl, Menschenschmuggel, 2004

Integration

Bund startet Wettbewerb für Kommunen

Mit einem Wettbewerb will das Bundesinnenministerium gute Integrationsprojekte in den Kommunen fördern. Bis zu einer Million Euro stellt das Ministerium bereit.

Integration, Integrationsgipfel, Ausländer, Migranten, Einwanderung
Integration @ MiG

Zur Unterstützung beispielhafter Integrationsprojekte hat das Bundesinnenministerium einen Wettbewerb aufgelegt. Bei der Gestaltung von Vielfalt habe der Bund eine zentrale Aufgabe, der eigentliche Ort dafür seien aber die Kommunen, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bei einer Auftaktveranstaltung am Montag in Berlin. Für prämierte Wettbewerbsbeiträge stellt das Ministerium bis zu eine Million Euro zur Verfügung.

Der Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“ startet am 12. Juni. Teilnehmen können alle deutschen Landkreise, Städte und Gemeinden. Die Bewerbung läuft bis Jahresende. Die Preisträger sollen im Juni 2018 ausgezeichnet werden.

Zum Start des Projekts trafen sich Vertreter aus Bund, Ländern, Kommunen, von Bildungseinrichtungen, Wohlfahrtsverbänden und Initiativen in Berlin, um über erfolgreiche Integration zu beraten. Der Bundeswettbewerb ist Teil der Diskussionsreihe über gesellschaftlichen Zusammenhalt, den de Maizière im vergangen Jahr gestartet hatte. (epd/mig)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...