MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Der große Wert der Ausländerbeschäftigung liegt darin, dass wir hiermit über ein mobiles Arbeitskräftepotential verfügen. Es wäre gefährlich, diese Mobilität durch eine Ansiedlungspolitik größeren Stils einzuschränken.

Ulrich Freiherr von Gienanth, Der Arbeitgeber, 1966

TV-Tipps des Tages

30.05.2016 – Erdoğan, Türkei, Ausländer, IS Terror, Migranten

TV-Tipps des Tages sind: Anne Will: Erdoğans Durchmarsch – Wer stoppt den Boss vom Bosporus? Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan demonstriert seine Macht; Praktikum im Ausländeramt: Donya Farahani macht ein Praktikum in der Ausländerbehörde der Stadt Hamm; Der lange Arm des IS

Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

VONÜmit Küçük

DATUM30. Mai 2016

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Anne Will
Erdoğans Durchmarsch – Wer stoppt den Boss vom Bosporus? Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan demonstriert seine Macht. Im Streit um die Visafreiheit droht er erneut damit, das EU-Flüchtlingsabkommen platzen zu lassen.

Die Bundeskanzlerin zeigt sich jedoch unbeeindruckt angesichts der Drohungen aus Ankara. Unterschätzt Merkel den Machthunger Erdogans? Zu Gast sind: * Norbert Röttgen (CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses) * Sevim Dagdelen (Die Linke, Sprecherin für Internationale Beziehungen) * Mustafa Yeneroglu (AKP, Abgeordneter der Großen Nationalversammlung) * Christiane Hoffmann (stellv. Leiterin des SPIEGEL-Hauptstadtbüros) * Burak Çopur (Politikwissenschaftler). Mo, 30. Mai · 09:30-10:35 · PHOENIX

Praktikum im Ausländeramt
Donya Farahani macht ein Praktikum in der Ausländerbehörde der Stadt Hamm. Mo, 30. Mai · 22:10-22:40 · WDR

Der lange Arm des IS
Noch immer wissen die Ermittler nicht, was die Worte von Abdelhamid Abaaoud tatsächlich zu bedeuten haben: Zwei Tage vor seinem Tod hatte der mutmaßliche Drahtzieher der Paris-Anschläge seiner Cousine erzählt: Es seien noch viele, viele weitere Terroristen nach Europa eingesickert – bereit zu Anschlägen. 90 an der Zahl: Syrer, Iraker, Franzosen, Engländer – und Deutsche. Wenn das stimmt – wo halten sich diese Männer versteckt? Und was haben sie vor? Mo, 30. Mai · 22:45-23:30 · Das Erste (ARD)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...