MiGAZIN

TV-Tipps des Tages

06.05.2016 – Pakistan, Taliban, Türkei, Islam, Lahore, Safranbolu

TV-Tipps des Tages sind: Mein Ausland: Pakistan: Pakistan ist für manche das gefährlichste Land der Welt, auf jeden Fall ist es das extremste; Safranbolu – Eine Zeitreise zur anatolischen Seidenstraße. Safran, die kostbare Blume und das Gewürz der Liebe, gab ihr einst den Namen

Mein Ausland: Pakistan
Pakistan ist für manche das gefährlichste Land der Welt, auf jeden Fall ist es das extremste. In der Kulturmetropole Lahore singen Sufi-Rocker von Liebe und Leidenschaft, während radikale Islamisten den Hass auf Andersgläubige predigen. In der riesigen Hafenstadt Karachi tummeln sich Models und Hipster am Traumstrand „Paradise Point“, während sich die Slums ausdehnen und die Kriminalität grassiert. Und im Hunza-Tal, einer Bilderbuchlandschaft im Himalaya, liegt angeblich das legendäre Shangri-La, das friedvolle Kontrastprogramm zum Taliban-Terror. Fr, 6. Mai · 18:30-19:15 · PHOENIX

Safranbolu – Eine Zeitreise zur anatolischen Seidenstraße
Safran, die kostbare Blume und das Gewürz der Liebe, gab ihr einst den Namen. Fast 700 Jahre lang war die zentralanatolische Kleinstadt Safranbolu Drehkreuz für die Handelskarawanen auf der Seidenstraße. Knapp 200 Kilometer nördlich der heutigen Türkischen Metropole Ankara gelegen, galt Safranbolu den Osmanen schon früh als „Hintergarten des Topkapi-Serail“ am Bosporus.

Seine Bewohner, Türken, Griechen und Juden, waren berühmt für ihre Handwerkskunst. Schmiede, Töpfer und Gerber bestimmten über Jahrhunderte das Alltagsbild. Sa, 7. Mai · 02:50-03:05 · tagesschau24