MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.

Bundespräsident Christian Wulff, Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2010

TV-Tipps des Tages

14.04.2016 – Rechte Parteien, Flüchtlinge, Erdoğan, Türkei, Merkel

TV-Tipps des Tages sind: Rechts, zwo, drei – Driftet Europa ab? In Europa haben rechte Parteien Zulauf. Sie hetzen offen gegen Flüchtlinge und fordern eine Rückkehr zu erzkonservativen Werten und nationalistischen Idealen; Deheimnis der Päpstin; maybrit illner: Merkels Türkei-Deal Kuschen vor Erdogan?

Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

VONÜmit Küçük

DATUM14. April 2016

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Rechts, zwo, drei – Driftet Europa ab?
In Europa haben rechte Parteien Zulauf. Sie hetzen offen gegen Flüchtlinge und fordern eine Rückkehr zu erzkonservativen Werten und nationalistischen Idealen. Die Dokumentation geht dem Phänomen in Kroatien, Polen, Deutschland und Frankreich nach. Sie fragt auch, warum Europas Rechtspopulisten derzeit vor allem vom Fremdenhass und der Angst vor Flüchtlingen profitieren können. Do, 14. Apr · 08:55-10:22 · arte

maybrit illner
Merkels Türkei-Deal Kuschen vor Erdogan? Drei Mal musste der deutsche Botschafter in Ankara in den letzten Wochen zum Rapport. Nicht etwa, weil man sich dort über die deutsche Regierung geärgert hätte. Nein, es ging um Satire-Beiträge im deutschen Fernsehen und um Texte und Bilder in einem Schulbuch in Sachsen-Anhalt. Dass jetzt aus einer Erdogan-Satire von Jan Böhmermann eine „Staatsaffäre Böhmermann“ wurde, ist der Intervention Erdogans ebenso zuzuschreiben wie der Reaktion der Kanzlerin:

Sie telefonierte mit Ankara und ließ ihre Bewertung des Schmähgedichts öffentlich machen: „Bewusst verletzend“. War das ein Versuch der Schadensbegrenzung oder Ausdruck von vorauseilendem Gehorsam? Do, 14. Apr · 22:15-23:15 · ZDF

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...