MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Demnach waren die Arbeitgeber bestrebt, diejenigen ausländischen Arbeitnehmer zu halten, die sich in mehrjähriger Beschäftigung bewährt hatten, zumal bei ihnen die Anpassungs- und hier vor allem die Sprachschwierigkeiten … überwunden waren.

Bundesanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung, 1968

Türkische Presse Türkei

17.06.2015 – Mursi, THY, Ägypten, Türkei, Görmez, Muslimbrüder

Die Themen des Tages sind: Todesurteile gegen Mursi und die Muslimbrüder; Ramadan beginnt morgen; Türkei wird zu einem Zentrum für Mystik; Gleich vier Preise für THY; Organ-Bruderschaft mit 70 Ländern

Die türkische Presse Türkei
Die türkische Presse Türkei

VONTRT

DATUM17. Juni 2015

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Todesurteile gegen Mursi und die Muslimbrüder
Yeni Şafak schreibt, dass die Todesurteile gegen Mursi und die Muslimbrüder die Türkei in Aufruhr versetzt haben. In vielen türkischen Städten hätten die Menschen die Todesurteile protestiert und die Putschregierung verdammt. Des Weiteren sei die internationale Gemeinschaft dazu aufgerufen worden, gegen diese Urteile zu reagieren. In einigen Erklärungen sei darauf hingewiesen worden, dass einige Akteure des globalen Systems dem Despotismus in Ägypten stillschweigend zusehen würden. Einige andere würden sogar ganz offensichtlich ihre Unterstützung geben. Die Zeitung zitiert eine der Erklärungen wie folgt, „Wenn auch die Welt schweigt, wir werden nicht schweigen. Wir werden gegen den Despoten sein.“

Ramadan beginnt morgen
Habertürk schreibt unter der Schlagzeile, “Ramadan beginnt” dass der Fastenmonat morgen beginnen wird. Das diesjährige Motto des Fastenmonats laute, “Es ist Zeit dafür, etwas Gutes zu tun. In diesem Ramadan auch in den kommenden Fastenmonate.“ Das Blatt zitiert folgende Worte von Mehmet Görmez, dem Präsidenten der Anstalt für Religiöse Angelegenheiten, „Wir sollten den Geist des Ramadans nicht verletzen, indem wir es zu einem Unterhaltungssektor verwandeln. Wenn wir versuchen den Ramadan zu verändern, so treten wir den Frieden, die Gerechtigkeit und die Bruderschaft, die uns der Ramadan beschert, mit den Füssen. Nicht wir sollten den Ramadan, sondern der Ramadan sollte uns ändern.“

Türkei wird zu einem Zentrum für Mystik
Sabah schreibt unter der Schlagzeile, “Türkei wird zu einem Zentrum für Mystik” dass das erste Zentrum der Türkei für Forschung des Sufismus an der Üsküdar Universität in Istanbul gegründet worden ist. Im Institut werde Master-Studium und Forschung in den Fachbereichen Verhaltenswissenschaften und Mystik angeboten. In diesem Jahr sollen Studenten zugelassen werden. Man erwarte große Nachfrage aus der ganzen Welt, allen voran aus dem Nahost.

Gleich vier Preise für THY
Hürriyet schreibt unter der Schlagzeile, “Gleich vier Preise für THY” dass laut den Ergebnissen einer Studie von Skytrax, dem beaufsichtigenden und beratenden Institut für Luftfahrt, sei Türkish Airlines mit vier Preisen ausgezeichnet worden. Dies Preise seien „Beste Fluggesellschaft Europas“, „Bester Business Class-Salon, „Bester Catering Service für Business-Class Fluggäste“ und „Beste Fluggesellschaft Südeuropas“

Organ-Bruderschaft mit 70 Ländern
Star berichtet unter der Schlagzeile, “Organ-Bruderschaft mit 70 Ländern” über die Zusammenarbeit der Türkei mit 70 Ländern, um ihre Erfahrungen bei Organtransplantation weiterzugeben. Laut Zeitungsmeldung seien drei Universitäten und drei Nichtregierungsorganisationen zusammengekommen und eine internationale Plattform gebildet. Diese Plattform verwirkliche unter Federführung der türkischen Stiftung für Organtransplantation das Projekt International Transplant Network for Developing Countries. Bei der Sitzung mit den Ärzten aus 11 asiatischen Ländern, die die erste Gruppe bilden, sei auf die Bedeutung von Organtransplantation hingewiesen worden. Des Weiteren seien auch Informationen über den sozialen Aspekt von Organspende verwiesen worden.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...