MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es waren vor allem die übrig gebliebenen einheimischen Geringqualifizierten, die die Gastarbeiter als ungeliebte Konkurrenten empfanden.

Stefan Luft, Staat und Migration, 2009

TV-Tipps des Tages

07.05.2015 – Pierre Vogel, Salafisten, Islam, Ausländer, Koran, Dschihad

TV-Tipps des Tages sind: Im Sog der Salafisten: Salafisten sind die derzeit am schnellsten wachsende religiöse Gruppierung in Europa. Ihr Ziel ist es, die Gesellschaft nach ihren Vorstellungen „umzugestalten“. ARTE gewährt Einblicke in ihre Methoden und lässt Insider und Experten zu Wort kommen

Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

VONÜmit Küçük

DATUM7. Mai 2015

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Im Sog der Salafisten
Dokumentarfilm – Salafisten sind die derzeit am schnellsten wachsende religiöse Gruppierung in Europa. Ihr Ziel ist es, die Gesellschaft nach ihren Vorstellungen „umzugestalten“. ARTE gewährt Einblicke in ihre Methoden und lässt Insider und Experten zu Wort kommen. Ist der Koran eine Rechtfertigung für Terror und Mord? Wie müssen demokratische Staaten auf die zunehmende Bedrohung reagieren?

Salafisten sind die derzeit am schnellsten wachsende religiöse Gruppierung in Europa. Ihr Ziel ist es, die Gesellschaft nach ihren Vorstellungen „umzugestalten“. Der Salafismus ist eine Ausprägung des Islamismus, in dem die Rückkehr zur Lebensweise der frommen Altvorderen verlangt wird. Inzwischen ziehen Tausende junge Männer, fasziniert von der Propaganda der Dschihadisten in den „Heiligen Krieg“. Zunehmend fühlen sich auch viele Frauen von der „Dschihad-Romantik“ angezogen. Sie glauben, dass es ehrenwert ist, die Männer im Kampf gegen die Ungläubigen zu unterstützen. Solidarität im Namen Allahs.

Die Islamkämpfer senden verstörende Botschaften via Internet und demonstrieren so ihre Macht: Nicht nur Hinrichtungen und abgeschnittene Köpfe werden lächelnd unter „Allahu akbar-Rufen der Weltöffentlichkeit präsentiert. Das Internet ist zum zweiten Schlachtfeld geworden. Die Dokumentation gewährt Einblicke in das Netzwerk der Salafisten. Die Spurensuche führt nach Deutschland, Frankreich, Österreich, Großbritannien und in den Irak. Insider, Betroffene und Experten analysieren die wachsende Salafistenbewegung und diskutieren mögliche Lösungsvorschläge. Do, 7. Mai · 08:55-10:25 · arte

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...