MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Es würde im Interesse der deutschen Arbeiter liegen, wenn wir sie zu Fachkräften ausbilden.] Dafür müssen wir natürlich dann die relativ primitiveren Arbeiten … von ausländischen Arbeitskräften besorgen lassen.

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, NWDR-Interview vom 9. April 1954

Türkische Presse Türkei

27.04.2015 – Türkei, Erdoğan, Kuwait, Seidenstraße Projekt, Elektroauto

Die Themen des Tages sind: Türkei lädt Kuwait zu Investitionen ein; Für die neue Seidenstraße ist die Türkei der Schlüssel; Technologie-Export tritt in den Vordergrund; Akasya Acibadem, ist das beste Einkaufszentrum in Europa; Minister Isik: „Der Prototyp für das türkische Elektroauto wird im Juni produziert

Die türkische Presse Türkei
Die türkische Presse Türkei

VONTRT

DATUM27. April 2015

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Türkei lädt Kuwait zu Investitionen ein
Staatspräsident Erdogan sagte vor seiner Kuwait-Reise, die Türkei könne ihre Erfahrungen auf den Gebieten der Verteidigungsindustrie und Technologie auf Kuwait übertragen. Er werde bei seinen Gesprächen Kuwait zu Investitionen in der Türkei einladen. Weiteres Thema seien Aufträge für türkische Unternehmer in Kuwait.

Für die neue Seidenstraße ist die Türkei der Schlüssel
Mit dem Projekt Chinas „Eine Generation, eine Straße“ wird ein neues Seidenstraße-Projekt entwickelt. Nach Angaben des chinesischen Botschafters Yu Hangyang gibt es im neuen Seidenstraße-Projekt viele Routen. Doch alle Routen würden durch die Türkei führen. Das neue Seidenstraße-Projekt werde alle Länder auf diesen Routen positiv beeinflussen. Das Projekt werde die Zusammenarbeit zwischen den Ländern auf dieser Route ausbauen. Die zwei Tausend Jahre alte Seidenstraße werde durch Kasachstan, Usbekistan, Russland, Türkei, Griechenland nach Rom führen.

Technologie-Export tritt in den Vordergrund
In den letzten Jahren ist Ar-Ge Prozessen Priorität eingeräumt worden, wodurch der technologische Export erhöht worden ist. Die Türkei hat in den letzten Jahren hohe technologische Waren exportiert. Zwischen 2001-2014 gehören die Automobil und Maschinen Sektoren zu den am meisten exportierenden Branchen.

Akasya Acibadem, ist das beste Einkaufszentrum in Europa
Das Einkaufszentrum Akasya Acibadem, ist zum besten Einkaufszentrum in Europa gewählt worden. Die Generaldirektorin von Akasya Acibadem, Zeynep Akdilli Oral nahm die Auszeichnung entgegen. Dabei sagte sie, diese Auszeichnung habe den internationalen Bekanntheitsgrad der Firma im Immobilien- und Einzelhandel erhöht. Die Auszeichnung sei auch eine große Chance für die Bekanntmachung der Türkei und von Istanbul. Dieser Preis zeige, dass die Türkei ein sicheres Investitionszentrum für internationale Investoren ist.

Minister Isik: „Der Prototyp für das türkische Elektroauto wird im Juni produziert
Minister für Wissenschaft Industrie und Technologie, Fikri Isik kündigte den Prototyp des in der Türkei zu produzierenden Fahrzeugs im Juni an. Das Team arbeite auch an der Entwicklung eines weiteren Fahrzeugs mit neuem Treibstoff.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...