MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Und die einzige Leitkultur, die wir allen Menschen in Deutschland abverlangen müssen, steht in den ersten 20 Artikeln des Grundgesetzes.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), dpa, 7. Oktober 2010

Türkische Presse Türkei

06.03.2015 – Kobane, Türkei, Flüchtlinge, OECD, Katar, Davutoğlu

Die Themen des Tages sind: Ihr habt nicht einmal einen A-Plan; Zeltstadt für 35.000 Flüchtlinge aus Kobane eröffnet; Die Türkei hilft der ganzen Welt; Türkei kein Krisenland; Türkische Basis im Katar; Türkische Schiedsrichterin in Wimbledon; Hormon gibt das Gefühl, als hätte man Sport betrieben

Die türkische Presse Türkei
Die türkische Presse Türkei

VONTRT

DATUM6. März 2015

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Ihr habt nicht einmal einen A-Plan
Star berichtet unter dem Titel, „Ihr habt nicht einmal einen A-Plan“, der in New York weilende Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu habe sich scharf gegen die Kritik geäußert, die Türkei würde den Kampf gegen den Terror nicht ausreichend unterstützen. Davutoğlu habe gesagt, sie hätten die Terrormiliz IS schon in 2013 zur Terrororganisation erklärt. Ein Konvoi der Organisation sei erstmals von der Türkei bombardiert worden. Jenseits der türkischen Grenze gebe es keine staatliche Autorität. Es sei leicht, von New York aus oder von anderen Hauptstädten aus die Türkei zu kritisieren. Die internationale Staatengemeinschaft habe nicht einmal einen A-Plan, geschweige denn einen B-Plan. Kein zweites Land sei von der Krise in Syrien mehr betroffen als die Türkei. Bislang seien zwei Millionen Flüchtlinge in die Türkei gekommen.

Zeltstadt für 35.000 Flüchtlinge aus Kobane eröffnet
Sabah schreibt unter dem Titel, „Feierliche Eröffnung der riesigen Zeltstadt“, die in Suruç, der Kreisstadt von Şanlıurfa für die 35.000 Flüchtlinge aus Kobane errichtete Zeltstadt sei von der Gattin des Staatspräsidenten, Emine Erdoğan feierlich eröffnet worden. Frau Erdoğan habe dabei gesagt, dass die Einwohner von Kobane zu Gast in der Türkei seien, bis ihre Stadt wiederaufgebaut wird. Der Krieg würde am meisten den Kindern schaden. In der größten Zeltstadt der Türkei, die auf einer Fläche von 100 Hektar gegründet sei, würden 6500 Familien untergebracht, befinde sich eine Schule, sowie Spiel- und Sportplätze.

Die Türkei hilft der ganzen Welt
In einer weiteren Meldung von Star lesen wir unter dem Titel „die Türkei hilft der ganzen Welt“, die von der türkischen Entwicklungshilfeorganisation TIKA veröffentlichte Statistik sei quasi ein Hilfe-Zeugnis der Türkei. Sie würde eindeutig belegen, wie die Türkei der ganzen Welt zur Hilfe eile. Zwischen 2008 und 2014 habe die Türkei durch die TIKA in mehr als 100 Länder eine Hilfe von insgesamt 766 Millionen 288 Tausend US-Dollar geleistet.

Türkei kein Krisenland
Vatan schreibt unter der Überschrift, „Türkei kein Krisenland“, Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu habe in New York die Investoren in die Türkei eingeladen. Davutoğlu habe gesagt, dass die Türkei wie eine Insel der Stabilität sei, ein Land mit Zukunftsvision und würde über einen Wirtschaftswachstum verfügen, das im Schnitt größer ist als die der EU-Staaten und der OECD. Niemand würde die Türkei als ein Krisenland betrachten können.

Türkische Basis im Katar
Yeni Şafak meldet unter dem Titel, „Türkische Basis im Katar“, die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Golfstaaten und der Türkei seien in letzter Zeit wieder in Schwung gekommen. Dieser Schwung würde sich nun auch am militärischen Bereich widerspiegeln. Die Türkei habe mit ihrem engen Verbündeten Katar ein Militärabkommen unterzeichnet, demzufolge werde die Türkei dazu befugt sein, im Katar eine Militärbasis zu gründen. Katar seinerseits werde in die Türkei Militärpersonal schicken können.

Türkische Schiedsrichterin in Wimbledon
Unter dem Titel „Türkische Schiedsrichterin in Wimbledon“ berichtet Milliyet, am prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt sei auch die türkische Schiedsrichterin Esin Kıratlı beauftragt. Kıratlı werde am Turnier zwischen dem 22. Juni und dem 9. Juli als Linienschiedsrichter fungieren.

Hormon gibt das Gefühl, als hätte man Sport betrieben
Haber Türk schreibt unter der Überschrift, „Hormon gibt das Gefühl, als hätte man Sport betrieben“, Wissenschaftler aus der Universität South Carolina in den USA hätten ein Hormon entdeckt, das die gleiche Wirkung wie Sportübungen habe. Der Forschung nach würde das Hormon namens „MOTS-c“ ferner zum Abspecken und zur Regulierung des Blutzuckerspiegels helfen.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...