MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Umstellung darauf, dass jetzt die Ausländer die Überlegenen sind, da sie wenigstens einen Arbeitsplatz besitzen, ist für viele nicht nachvollziehbar.

Friedrich Landwehrmann, Strukturfragen der Ausländerbeschäftigung, 1969

Türkische Presse Türkei

27.01.2015 – Spanien, USA, AFAD, Türkei, High Society, Syrien

Die Themen des Tages sind: Spanische Patriot-Einheit hat die Mission von den Holländern übernommen; Ausbilden-Ausrüsten“ der syrischen Oppositionsgruppen; Bei Hilfen hat die Türkei die USA um das Siebenfache übertroffen; Der DJ der internationalen High Society kommt nach Istanbul; Botschaft an die Türkei von Drogba

VONTRT

DATUM27. Januar 2015

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Spanische Patriot-Einheit hat die Mission von den Holländern übernommen
Aksam berichtet unter der Schlagzeile „spanische Patriot-Einheit hat die Mission von den Holländern übernommen“, die von Spanien in die Türkei entsandte Patriot-Einheit habe die Mission von Holland übernommen. Nach der Verlängerung des Mandates der Patriot-Raketen, die vor zwei Jahren auf Nato-Forderung gegen mögliche Angriffe aus Syrien in der Türkei stationiert worden seien, sei nun die spanische Patriot-Einheit in Adana eingetroffen.

Ausbilden-Ausrüsten“ der syrischen Oppositionsgruppen
Sabah meldet unter der Schlagzeile Minister Cavusoglu zufolge müssen die Gespräche über Ausbilden und Ausrüsten intensiviert werden“, Außenminister Mevlut Cavusoglu habe erklärt, über das Programm „Ausbilden-Ausrüsten“ der syrischen Oppositionsgruppen würden die Beratungen mit den USA fortgesetzt. Der politische rahmen sei schon zuvor festgelegt worden und nun hätten die militärischen Gespräche begonnen. Cavusoglu zufolge seien im Prozess Fortschritte verzeichnet worden.

Bei Hilfen hat die Türkei die USA um das Siebenfache übertroffen
Yeni Safak schreibt unter der Schlagzeile „bei Hilfen hat die Türkei die USA um das Siebenfache übertroffen“, in jüngster Zeit mache die Türkei auch mit ihren Hilfen für die Kriegsgeschädigten Schlagzeilen. In Betracht auf den Anteil vom Bruttosozialprodukt habe die Türkei ihren nächsten Verfolger, die USA, um das Siebenfache übertroffen. Der Präsident der Verwaltung für Katastrophen und Notstand im Ministerpräsidium (AFAD), Fuat Oktay habe gesagt, den Zahlen aus 2013 zufolge sei in Betracht auf den Anteil des Bruttosozialprodukts die Türkei die meiste Hilfe geleistet, gefolgt von den USA. Dabei sei eine siebenfache Differenz vorhanden. Die Türkei helfe nicht nur in Syrien und im Irak, sondern auch in den Philippinen, Bosnien oder Serbien, aber auch in Gaza, Somalia und anderen afrikanischen Ländern den Not leidenden Menschen.

Der DJ der internationalen High Society kommt nach Istanbul
In Vatan lesen wir unter der Schlagzeile „der DJ der internationalen High Society kommt nach Istanbul“, der weltbekannte DJ der High Society, Claude Challe werde am 30. Januar Millionen Musikliebhabern mit dem einzigartigen Blick auf den Bosporus eine unvergessliche Musiknacht darbieten.

Botschaft an die Türkei von Drogba
Aus Star erfahren wir unter der Schlagzeile „Botschaft an die Türkei von Drogba“, bei einer Preisverleihung der Union der britischen Fußball-Journalisten in London habe der 36-jährige Drogba Fragen beantwortet. Das Werbegesicht von der Türkischen Fluggesellschaft THY Didier Drogba habe dabei gesagt, er vermisse die türkischen Menschen sehr. In seinen zwei Jahren bei Galatasaray Istanbul habe er zahlreiche Freunde gewonnen und wunderbare Zeit verbracht. Er liebe die Türken und vermisse zudem die türkische Küche, habe der zweimalige Fußballer Afrikas aus der Elfenbeinküste weiter betont.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...