MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Türkische Presse Türkei

17.11.2014 – Flüchtlinge, Türkei, Davutoğlu, Kosovo, TÜYAP Buchmesse

Die Themen des Tages sind: Türkei hat darauf bestanden, die Flüchtlingsfrage ist in die Abschlussdeklaration gekommen; Rekordteilnahme an Tüyap-Buchmesse; Türkischer Film erhält Preis beim Verteidigungs-Filmfestival; Türkische Königin der Mineralien

VONTRT

DATUM17. November 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Türkei hat darauf bestanden, die Flüchtlingsfrage ist in die Abschlussdeklaration gekommen
Aksam berichtet unter der Schlagzeile „Türkei hat darauf bestanden, die Flüchtlingsfrage ist in die Abschlussdeklaration gekommen“, Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu habe am Rande des G-20-Gipfels im Kongresszentrum im australischen Brisbane vor der internationalen Presse eine Pressekonferenz veranstaltet. Auf die Frage, ob beim Gipfel die Flüchtlingsfrage auf die Tagesordnung gekommen sei, habe Davutoğlu gesagt, das Thema sei leider nicht ausführlich erörtert worden. In der Deklaration werde an einem besonderen Punkt auf die Krise im Nahen Osten aufmerksam gemacht. Nach langen Diskussionen habe der Vorschlag der Türkei seinen Platz in der Brisbane-Deklaration gefunden, habe Ministerpräsident Davutoğlu betont.

Rekordteilnahme an Tüyap-Buchmesse
Star meldet unter der Schlagzeile „Rekordteilnahme an Tüyap-Buchmesse“, die 33. Internationale Istanbuler TÜYAP-Buchmesse sei zu Ende gegangen. Nach Angaben der TÜYAP-Verantwortlichen hätten seit Beginn am 8. November die diesjährige Messe mehr als 503.000 Menschen besucht. 850 Verlage und Nichtregierungsorganisationen aus dem In- und Ausland hätten an der Messe teilgenommen. Insgesamt habe es am Rande der Messe 270 Veranstaltungen gegeben.

Türkischer Film erhält Preis beim Verteidigungs-Filmfestival
Sabah schreibt unter der Schlagzeile „türkischer Film erhält Preis beim Verteidigungs-Filmfestival“, bei dem diesjährigen 24. Internationalen Verteidigungs-Filmfestival in Italien habe die türkische Regisseurin Elif Ovar mit ihrem Dokumentarfilm „Umudun İsigi“ (Licht der Hoffnung) den Jury-Sonderpreis erhalten. In dem Film habe Ovar die Dienste der türkischen Streitkräfte im Kosovodargelegt. Zudem erzähle der Film über die erste Unteroffizierin in der Gendarmerie, Senay Haydar. Umudun Isigi sei unter 52 Filmen aus 19 Nationen mit dem Preis ausgezeichnet worden.

Türkische Königin der Mineralien
Aus Hürriyet erfahren wir unter der Schlagzeile „türkische Königin der Mineralien“, mit der Entdeckung von bisher unbekannten zwei Mineralien habe sich Dr. Elif Genceli Güler in der Weltliteratur verewigt. Güner sei für ihre Entdeckungen in Holland zu der erfolgreichsten türkischen Frau der vergangenen neun Jahre erklärt worden. In Europa sei Güner zur erfolgreichsten türkischen Frau des Jahres ernannt worden.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...