MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Gedenken an Holocaust Teil unserer gemeinsamen Leitkultur.

Armin Laschet, Nordrhein-Westfälischer Integrationsminister, MiGAZIN, 28. Januar 2010

Türkische Presse Türkei

02.10.2014 – ODTÜ, ITÜ, Blue-Stream, Türkei, Export, Universität

Die Themen des Tages sind: Sechs türkische Universitäten in der Liste der besten Unis der Welt; Kapazität von Blue-Stream wird erhöht; Allzeitrekord in Republikära gebrochen; Britischer Chefkoch wird in Wurzeln der türkischen Küche erforschen

VONTRT

DATUM2. Oktober 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Sechs türkische Universitäten in der Liste der besten Unis der Welt
In Milliyet lesen wir unter der Schlagzeile „sechs türkische Universitäten in der Liste der besten Unis der Welt“, die Universitäten ODTÜ, Bogazici, ITÜ, Sabanci, Bilkent und Koc seien in der Liste der besten Universitäten der Welt. Dem Blatt zufolge hätten vier Universitäten in der Top-200-Liste und zwei Universitäten in der Top-400-Liste Platz gefunden. Die US-Universität California Institute of Technology habe zum vierten Mal in Folge den ersten Platz belegt.

Kapazität von Blue-Stream wird erhöht
Hürriyet berichtet unter der Schlagzeile „Kapazität von Blue-Stream wird erhöht“, die Türkei und das russische Energieunternehmen Gazprom hätten einen Vertrag zur Erhöhung der Kapazität der Blue-Stream-Pipeline von jährlich 16 Milliarden auf 19 Milliarden Kubikmeter unterzeichnet. İm Rahmen der Kontakte von Minister für Energie und natürliche Quellen Taner Yildiz in Russland sei der entsprechende Vertrag unterzeichnet worden.

Allzeitrekord in Republikära gebrochen
Aksam meldet unter der Schlagzeile „Allzeitrekord in Republikära gebrochen“, die Versammlung der Türkischen Exporteure habe die aktuellen Exportzahlen für September bekanntgegeben. Demnach sei der Export im September im Vergleich zum Vorjahr um 6,5 Prozent gestiegen und habe 13 Milliarden 294 Millionen Dollar erreicht. Somit sei ein September-Allzeitrekord in der Republikära gebrochen worden. Demnach sei der Export in den letzten 12 Monaten um 4,2 Prozent gestiegen und habe 157 Milliarden 654 Millionen Dollar erreicht.

Britischer Chefkoch wird in Wurzeln der türkischen Küche erforschen
Aus Sabah erfahren wir unter der Schlagzeile „britischer Chefkoch wird in Wurzeln der türkischen Küche erforschen“, der britische Chefkoch mit Michelin-Stern, Tom Aikens werde in der Türkei eine Expedition der Speisen antreten. Aikens werde in einem Kochsender mit einem türkischen Küchengeräte-Hersteller als Sponsor eine Sendung vorbereiten. Dabei werde der Michelin-Koch neben auserwählten Restaurants auch die Speisen Straßenküchen erkunden und den Zuschauern vorstellen. Zu diesem Zweck werde Aikens in den Stassen von Istanbul gastronomische Tour veranstalten.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...