MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Bei dem Lebensalter der ausländischen Arbeitnehmer wirkt sich das z. Z. vor allem für die deutsche Rentenversicherung sehr günstig aus, weil sie weit höhere Beiträge von den ausländischen Arbeitnehmern einnimmt, als sie gegenwärtig an Rentenleistungen für diesen Personenkreis aufzubringen hat.

Ludwig Kattenstroth, Staatssekretär im Arbeitsministerium, März 1966, Bundesvereinigung der Dt. Arbeitgeberverbände, 1966

Türkische Presse Türkei

02.09.2014 – Zypern, Erdoğan, Moschee, Athen, Israel, Palästina

Die Themen des Tages sind: Erster Besuch nach Nordzypern; Wasser und Strom für Zypern; Öffnet die Moschee in Athen, dann wird die Theologische Hochschule sofort eröffnet; Israel wird 4000 Hektar von Palästina schlucken; Export hat 105 Milliarden Dollar erreicht

VONTRT

DATUM2. September 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Erster Besuch nach Nordzypern
Yeni Safak berichtet unter der Schlagzeile „erster Besuch nach Nordzypern“, Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sei zur seiner Auslandsreise in die Türkische Republik Nordzypern gereist. Dem Blatt nach habe Erdogan gesagt, er sei zu seiner ersten Auslandsreise in die Türkische Republik Nordzypern gekommen. Dieser Besuch von großer Bedeutung. Die Türkei werde Zypern niemals vernachlässigen. Ferner sei Zypern das wichtigste Thema bei Konferenzen im Ausland.

Wasser und Strom für Zypern
Star meldet unter der Schlagzeile „Wasser und Strom für Zypern“, nach Angaben von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan werde über die im Meer verlegten Rohre in zwei Monaten Wasser und Strom aus der Türkei in die Türkische Republik Nordzypern geliefert. Dem Blatt zufolge habe Erdogan betont, so wie die Türkei als ein Garantiestaat ihre Verpflichtungen erfüllt müsse auch Griechenland seine Verpflichtungen erfüllen. Er sei zuversichtlich, dass dann die Zypern-Frage in kurzer Zeit gelöst werden könne.

Öffnet die Moschee in Athen, dann wird die Theologische Hochschule sofort eröffnet
Aus Aksam erfahren wir unter der Schlagzeile „öffnet die Moschee in Athen, dann wird die Theologische Hochschule sofort eröffnet“, bei seiner ersten Auslandsreise in der Türkischen Republik Nordzypern sei Staatspräsident Erdogan mit seinem nordzyprischen Amtskollegen Dervis Eroglu gemeinsam vor die Presse getreten. Aus eine Frage eines zyprisch-griechischen Journalisten über die Theologische Hochschule habe Erdogan gesagt, Griechenland müsse seine Versprechen einhalten. Die Eröffnung der Theologischen Hochschule sei kein Problem, aber auch die Gegenseite müsse einen Schritt unternehmen. In Athen gebe es zwei zerstörte Moscheen und die Türkei habe eine Restauration vorgeschlagen. Aber seit Karamanlis habe es keine Antwort gegeben.

Israel wird 4000 Hektar von Palästina schlucken
In Habertürk lesen wir unter der Schlagzeile „Israel wird 4000 Hektar von Palästina schlucken“, Israel habe die Verstaatlichung von 4000 Hektar Land im Westjordanland bekanntgegeben. In einer entsprechenden Erklärung der israelischen Regierung sei mitgeteilt worden, dass das Land innerhalb der Grenzen des Siedlungsgebiets Gusch Etzion verstaatlicht worden sei. Diese Entscheidung sei nach der Entführung der drei jüdischen Siedler durch die Hamas getroffen worden.

Export hat 105 Milliarden Dollar erreicht
Milliyet berichtet unter der Schlagzeile „Export hat 105 Milliarden Dollar erreicht“, die Versammlung Türkischer Exporteure (TIM) habe in Dogubeyazit bei Agri die Exportzahlen für August 2014 bekanntgegeben. Demnach habe TIM-Präsident Mehmet Büyükeksi betont, der Export sei im August dieses Jahres im Vergleich zum August 2013 um 5,2 Prozent gestiegen und habe 11,73 Milliarden Dollar erreicht. Zwischen Januar und August hingegen sei der Export um 5,3 Prozent gestiegen und habe 104,6 Milliarden Dollar erreicht. Im August seien Deutschland, der Irak, die USA und Russland die Hauptabnehmer der türkischen Produkte gewesen.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...