MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010

Türkische Presse Türkei

22.05.2014 – Mavi Marmara, Soma, Türkei, Israel, ASELSAN, Morrisey

Die Themen des Tages sind: Berühmter Anwalt für Mavi Marmara; ASELSAN in der Königsklasse; Tulpenzeit in der britischen Bildung; Morrisey beginnt Istanbul-Lied mit Gebetsruf; Soma-Botschaft der Nationalmannschaft

VONTRT

DATUM22. Mai 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Berühmter Anwalt für Mavi Marmara
Milliyet berichtet unter der Schlagzeile „berühmter Anwalt für Mavi Marmara“, die Familienangehörigen der neun türkischen Todesopfer des Angriffs der israelischen Soldaten auf das Schiff Mavi Marmara am 31. Mai 2010 mit Hilfsmitteln für Gaza an Bord würden von einem berühmten Rechtsanwalt vertreten. Dem Blatt zufolge werde Anwalt Sir Geoffrey Nice die Angehörigen der Opfer beim Prozess im internationalen Strafgerichtshof vertreten. Nice sei einer der Staatsanwälte beim Prozess gegen den ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic gewesen und habe bei der Vorbereitung des Berichts über die systematische Folter des syrischen Regimes als Experte beigetragen.

ASELSAN in der Königsklasse
Aus Yeni Safak erfahren wir unter der Schlagzeile „ASELSAN in der Königsklasse“, ASELSAN habe mit Rolls Royce ein Abkommen im Motor-Bereich und mit Airbus ein Abkommen im Satelliten-, Laser- sowie Funkkommunikationsbereich unterzeichnet. Dem Blatt nach würden diese riesigen Abkommen der Türkei den Zutritt in die globalen Märkte begünstigen. Der Raketenbaukonzern ROKETSAN hingegen habe mit Airbus Defence and Space ein Übereinstimmungsprotokoll über eine künftige Kooperation in der militärischen Luftfahrt unterzeichnet.

Tulpenzeit in der britischen Bildung
In Sabah lesen wir unter der Schlagzeile „Tulpenzeit in der britischen Bildung“, in Großbritannien werde geplant, im kommenden Semester in den Vorbereitungsprogrammen zur Hochschule auch die Themen wie Osmanisches Imperium und Aufstieg des Islam einzubeziehen. Der Verantwortliche für die Geschichtsfragen habe gesagt, wegen der bisherigen Fragen sei der Prüfungsrat kritisiert worden, weil die Fragen auf Themen zum 20. Jahrhundert fixiert gewesen seien. Ziel sei es den angehenden Studenten eine Vielfältigkeit zu bieten.

Morrisey beginnt Istanbul-Lied mit Gebetsruf
Auf den Kulturseiten meldet Vatan unter der Schlagzeile „Morrisey beginnt Istanbul-Lied mit Gebetsruf“, der legendäre britische Popsänger Morrisey habe die Single „Istanbul“ aus seinem neuen Album veröffentlicht. Dem Blatt nach sei zu Beginn des Liedes der islamische Gebetsruf zuhören.

Soma-Botschaft der Nationalmannschaft
Aksam berichtet auf den Sportseiten „Soma-Botschaft der Nationalmannschaft“, die türkische Fußballnationalmannschaft habe im Freundschaftsspiele gegen Kosovo ein schwarzes Trikot getragen. Die türkische Auswahl habe Kosovo 6 : 1 besiegt und die Spieler hätten nach den erzielten Toren nicht gejubelt.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...