MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Umstellung darauf, dass jetzt die Ausländer die Überlegenen sind, da sie wenigstens einen Arbeitsplatz besitzen, ist für viele nicht nachvollziehbar.

Friedrich Landwehrmann, Strukturfragen der Ausländerbeschäftigung, 1969

Türkische Presse Türkei

21.03.2014 – Türkei, Ukraine, Europa, Krim, Istanbul, TEXBRIDGE

Die Themen des Tages sind: Internationale Messe für Textil- und Accessoires- TEXBRIDGE zwischen dem 26-28. März 2014 in Istanbul; Die stärksten Banken unter den Schwellenländern sind in der Türkei; „Goldene Brücke für 1 Million TL; Handelsweg ohne Hürden von Europa für Ukraine; Erfolg der türkischen Damen beim Basketball

VONTRT

DATUM21. März 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Die stärksten Banken unter den Schwellenländern sind in der Türkei
Akşam schreibt unter der Schlagzeile, „Die stärksten Banken unter den Schwellenländern sind in der Türkei“ dass die Internationale Kreditratingagentur Fitch den türkischen Bankensektor in der Türkei gelobt hat. In einem Interview habe die Fitch-Direktorin Janine Dow gesagt, dass die türkische Zentralbank ihre Bonität weiterhin aufrechterhält. Das Blatt weist daraufhin, dass ein gut funktionierendes Bankensystem auch die Kreditnote des Landes beeinflusst. Die türkischen Banken hätten eine sehr starke Kapitalrücklage, habe Dow weiter gesagt.

Die Tageszeitung weist ferner daraufhin, dass in die Türkei im ersten Monat des laufenden Jahres Kapital in Höhe von 1,2 Milliarden Dollar geflossen ist. Demnach hätten direkte Investitionen im Vergleich zum Vorjahresmonat bei 801 Millionen Dollar gelegen. Man habe damit ein Plus von 51 Prozent verzeichnet. Der größte Anteil an ausländischen Investitionen liege mit 84 Prozent bei den EU Staaten, gefolgt von asiatischen Staaten mit 10,3 Prozent.

Internationale Messe für Textil- und Accessoires- TEXBRIDGE
In einer Wirtschaftsnachricht berichtet die Tageszeitung Vatan, dass die internationale Messe für Textil- und Accessoires- TEXBRIDGE zwischen dem 26-28. März 2014 in Istanbul stattfinden wird. Es werde erwartet dass berühmte Labels für Stoffankäufe kommen werden.

„Goldene Brücke für 1 Million TL
Star titelt mit der Schlagzeile, „Goldene Brücke für 1 Million TL“ dass die internationale Messe für Juwelen“ ihre Pforten geöffnet hat. Auf der Messe habe das große Interesse die von Tekin Seyrekoğlu entworfene „Miniatur- Bosporusbrücke“ erweckt. Das Schmuckstück habe einen Wert von 1 Million Türkische Lira. Bei der Brücke habe der Designer 22 Karat Gold und wertvolle Steine eingearbeitet.

Handelsweg ohne Hürden von Europa für Ukraine
Sabah schreibt unter der Schlagzeile, „Handelsweg ohne Hürden von Europa für Ukraine“ Im Detail schreibt die Zeitung, dass Europa der Ukraine den Weg für zollfreien Handel geebnet hat. Laut dem Übereinkommen sollen ab dem 23. April die Zölle für die ukrainischen Güter zu 98 Prozent aufgehoben werden.

Erfolg der türkischen Damen beim Basketball
In einer Sportnachricht berichtet die Zeitung Sabah über den Erfolg der türkischen Damen beim Basketball. Im Detail der Meldung heißt es, dass in der FIBA-Damen-Europaliga ins Achtelfinale gleich drei türkische Mannschaften eingezogen sind. Den Erfolg von Fenerbahçe, Galatasaray Odeabank und Kayseri KASKİ habe der FIBA-Präsident Yvan Mainini mit den Worten, „Die Türkei ist ein gutes Vorbild für Europa und Asien“ gekrönt.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...