MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Danke, dass Sie gekommen sind, sich mit Ihrem Fleiß und Ihrer Kraft für unser Land eingesetzt haben, und danke, dass Sie geblieben sind.

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister, Anlässlich „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“, 28.03.11, Hannover

TV-Tipps des Tages

21.03.2014 – Muslime, Kultur, Ausländer, Bestattung, Integration, Migranten

TV-Tipps des Tages sind: Der Muslim-Bestatter: Vom Leben und Sterben zwischen den Kulturen. Reportage von Simon Christen. Als vor einigen Jahren Enver Fazlijis Großmutter starb, suchte die Familie vergeblich nach einem muslimischen Bestatter; cosmo tv: Integration geht jeden etwas an, ob im Beruf, in der Schule oder unter Nachbarn

VONÜmit Küçük

DATUM21. März 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Der Muslim-Bestatter
Reportage – Vom Leben und Sterben zwischen den Kulturen. Reportage von Simon Christen. Als vor einigen Jahren Enver Fazlijis Großmutter starb, suchte die Familie vergeblich nach einem muslimischen Bestatter. „Vermutlich haben andere das gleiche Problem“, dachte sich der damals 20-Jährige. Nach zähen Anfangsjahren kümmern sich Fazliji Junior und Senior heute um rund zehn islamische Beerdigungen pro Monat – mehrheitlich für albanische Landsleute. Mittlerweile bieten diverse Schweizer Friedhöfe muslimische Grabfelder an, doch das Angebot wird noch kaum genutzt. Die meisten Verstorbenen werden in ihre Heimat überführt. Diese letzte Reise kostet bei den Fazlijis 3.000 Franken – alles inklusive, egal wohin es geht.

Reporter Simon Christen hat Enver Fazliji bei der Beisetzung eines 32-jährigen Kosovaren begleitet: von den rituellen Totenwaschungen in der Schweiz bis zur Beisetzung in der Heimatstadt Gjilan, eine Autostunden von Pristina, der Hauptstadt Kosovos, entfernt. Die dabei entstandene Reportage „Der Muslim-Bestatter“ ist eine Integrationsgeschichte der anderen Art. Fr, 21. Mrz • 12:30-13:00 • 3sat

cosmo tv
Integration geht jeden etwas an, ob im Beruf, in der Schule oder unter Nachbarn. Deshalb ist Cosmo TV ein Magazin für alle, Zugewanderte und Deutsche. Jede Woche nimmt das WDR-Magazin Cosmo TV dieses Zusammenleben unter die Lupe. Im Guten und im Schlechten. Ohne politisch korrekten Zuckerguss. Kritisch und aktuell. Cosmo TV ist nah dran am Leben und Lebensgefühl. Sa, 22. Mrz • 02:25-03:00 • tagesschau24

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...