MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010

Türkische Presse Türkei

25.02.2014 – Erdoğan, Türkei, Darfur, Sudan, Jolie, Syrien, Flüchtlinge

Die Themen des Tages sind: Angelina Jolie besucht die syrischen Kinder in Libanon; Industrieproduktionssektor um 1,1 Prozent angestiegen; Krankenhaus in Darfur soll am 28. Februar eröffnet werden; Baku-Tiflis-Kars Eisenbahnstrecke wird in 2015 eröffnet

VONTRT

DATUM25. Februar 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Angelina Jolie besucht die syrischen Kinder in Libanon
Milliyet schreibt unter der Überschrift, “Besuch der syrischen Kinder”, die UN-Sondergesandte des Flüchtlingskommissariats der Vereinten Nationen, Angelina Jolie habe im Libanon ein syrisches Flüchtlingslager besucht. Die weltberühmte Schauspielerin habe sich während ihres zweitägigen Aufenthalts im Libanon mit Kindern viel Zeit verbracht. Ferner habe die UN-Sondergesandte auf dringende Hilfe für Kinder aufgerufen. Das Treffen mit den Kindern habe sie sehr getroffen. Der Krieg habe diese Kinder und ihre Kinder voneinander gerissen, habe Jolie gesagt.

Industrieproduktionssektor um 1,1 Prozent angestiegen
Yeni Safak räumt auf seinen Wirtschaftsseiten den Zahlen über den Industrieproduktionssektor Platz ein. Nach Angaben der Zentralbank sei im Februar laufenden Jahres der Anteil der Kapazitätsnutzung des Industriesektors im laufenden Monat, im Vergleich zum Januar 2014 um 1,1 Prozent angestiegen und habe 73,3 Prozent erreicht.

Krankenhaus in Darfur soll am 28. Februar eröffnet werden
In Sabah lesen wir, das auf Anordnung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan in Darfur im Sudan durch die Türkei gebaute Krankenhaus soll am 28. Februar eröffnet werden. Das in Nyala, der Hauptstadt der südsudanesischen Provinz Darfur gebaute türkisch-sudanesische Bildungs- und Forschungskrankenhaus, werde eines der modernsten Krankenhäuser in Afrika sein. Die Bauarbeiten des Krankenhauses seien von der Türkischen Agentur für Zusammenarbeit und Koordination TIKA übernommen worden. An der Eröffnung des Krankenhauses würden Vizepremier Emrullah Isler, Gesundheitsminister Mehmet Müezzinoglu sowie sudanesische Funktionäre teilnehmen.

Baku-Tiflis-Kars Eisenbahnstrecke wird in 2015 eröffnet
Vatan schreibt unter dem Titel, „Eisenbahnstrecke wird in 2015 eröffnet“, nach den Worten des aserbaidschanischen Verkehrsministers Ziya Memmedov werde die Eisenbahnstrecke Baku-Tiflis-Kars in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres in Betrieb genommen. Memmedov habe bei der Tagung des aserbaidschanisch-georgischen Beratungsrates des Baku-Tiflis-Kars Eisenbahnprojektes gesagt, dass die Bauarbeiten wie geplant fortgesetzt würden.

Ende 2014 sollen an der Strecke bis zur türkischen Grenze Tests verwirklicht werden. In der zweiten Hälfte kommenden Jahres soll die Eisenbahnstrecke voll in Betrieb genommen werden. Die Arbeiten auf der türkischen Seite seien voll im Gange, habe der aserbaidschanische Verkehrsminister gesagt.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...