MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Warum werden sie hineingelassen? Um die Bürger des Staates von harter und unangenehmer Arbeit zu befreien?

Michael Walzer, Sphären der Gerechtigkeit, 2006

TV-Tipps des Tages

24.07.2013 – Integration, Sinai, Moses, Ausländer, Zehn Gebote, Muslime

TV-Tipps des Tages sind: Länderzeit: Zwei Pässe für die Integration? – Mehrere Bundesländer fordern die doppelte Staatsbürgerschaft für Ausländer; Das Katharinenkloster – Glaubensinsel auf dem Sinai: Der Berg Sinai, der Berg Moses, Djebel Mosa, gehört zu den heiligsten Stätten der christlichen Glaubenswelt

VONÜmit Küçük

DATUM24. Juli 2013

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Länderzeit
Zwei Pässe für die Integration? – Mehrere Bundesländer fordern die doppelte Staatsbürgerschaft für Ausländer. 10:10-10:30 • Deutschlandfunk

Das Katharinenkloster – Glaubensinsel auf dem Sinai
Der Berg Sinai, der Berg Moses, Djebel Mosa, gehört zu den heiligsten Stätten der christlichen Glaubenswelt. An seinem Fuß liegt das Kloster St. Katherina, ein griechisch-orthodoxes Zentrum, das seit dem 6. Jahrhundert besteht.

‚Am dritten Tag aber, als es Morgen wurde, entstand ein Donnern und Blitzen; schweres Gewölk lag auf dem Berge, und gewaltiger Posaunenschall ertönte … Der Berg Sinai aber war ganz in Rauch gehüllt, weil der Herr im Feuer auf ihn herabgefahren war … und er berief Moses auf den Gipfel. Der stieg hinauf und der Herr redete zu ihm …‘ Was so im Alten Testament erzählt wird, gehört zu den Grundlagen des christlichen Glaubens. Moses erhielt, so die Legende, die zehn Gebote.

Mohammed, arabische Kalifen, türkische Sultane und Napoleon, die ägyptischen Könige und die heutigen Staatspräsidenten, alle stellen das Kloster unter ihren Schutz und bewahren es so vor Plünderung und Zerstörung.

Schon 330 ließ Helena, die Mutter Konstantin des Großen, dort eine Kapelle errichten, wo der ‚Brennende Dornbusch‘ gestanden haben soll. Festungsartig liegt St. Katherina im steinernen Meer der Sinai Wüste wie eine unerschütterliche Insel. Die Basilika ist mit Ikonen von unschätzbarem Wert geschmückt, die Bibliothek ist neben dem Vatikan die wertvollste Schriftensammlung der Glaubensgeschichte. Neben der Basilika steht auf dem engen Klostergelände eine Moschee.

Die Toleranz der Glaubensrichtungen existiert hier seit der Gründung. Wenn sich jede Nacht Karawanen von Pilgern aus aller Welt auf den Weg machen, den heiligen Berg Moses zu besteigen und die Beduinen, die seit jeher hier leben zur Hilfe kommen, rücken die Völker und die verschiedenen Kulturen und Glaubensrichtungen zusammen, in der Hoffnung auf ein göttliches Zeichen. 23:45-00:00 • tagesschau24

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...