MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Wirtschaft entschied über die Anzahl der angeworbenen Gastarbeiter wie über deren Verteilung innerhalb der Bundesrepublik.

Ursula Mehrländer, Ausländerpolitik im Konflikt, 1978

TV-Tipps des Tages

11.11.2011 – Ausländer, Politik, EM 2012, Türkei, Kroatien, Migranten, Hawaii

TV-Tipps des Tages sind: In aller Freundschaft; Die PHOENIX RUNDE ist ein Forum für die aktuelle politische Debatte; Cosmo TV: Integration geht jeden etwas an, ob im Beruf, in der Schule oder unter Nachbarn; Fußball: Qualifikation zur UEFA Euro 2012 in Polen & Ukraine: Fußball – Playoff-Hinspiel: Türkei – Kroatien

VONÜmit Küçük

DATUM11. November 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

In aller Freundschaft
Die junge Türkin Semra und der deutsche Student Paul lieben sich über alles. Doch über ihrer Beziehung liegt ein Schatten. Semra soll einen Verwandten in der Türkei heiraten.

Doch sie hat bisher keinen Mut gehabt, ihrem Vater die Liebe zu Paul zu gestehen. Sie treffen sich immer nur heimlich im Park – bis sie eines Tages von Vater und Onkel überrascht werden. Es kommt zu einem Handgemenge mit dem Onkel. Die Konsequenz: Semra wird mit einer schweren Kopfverletzung in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie muss sofort operiert werden. Der Vater erlaubt nicht, dass ein fremder Mann seine Tochter nackt sieht. Achim ist aufgebracht, weil er Semra schnellstmöglich operieren will. Dennoch wird das Notversorgungs-Team ausgetauscht. Die Mitarbeiter der Sachsenklinik sehen sich nun mit der besonderen Situation einer türkischen Patientin konfrontiert. Der Vater untersagt jeglichen männlichen Besuch bei seiner Tochter. Dadurch kann Semra ihren Freund nicht mehr sehen. Sie vertraut sich Arzu an, denn die beiden sind sich aufgrund ihrer Herkunft sofort sehr nahe. Oberschwester Ingrid beobachtet sorgenvoll, wie Arzu sich Hals über Kopf in den Freund von Semra verliebt hat. Sie möchte Arzu vor einer Enttäuschung bewahren. Doch beauftragt Roland gerade Arzu, sich um Semra intensiv zu kümmern. So kommt es, dass Arzu ihrem Unglück geradezu in die Arme läuft, denn erst jetzt erfährt sie, dass Paul Semras Freund ist. 13:30-14:15 • RBB Berlin, RBB Brandenburg

PHOENIX RUNDE
Diskussion – Moderation: Pinar Atalay – Die PHOENIX RUNDE ist ein Forum für die aktuelle politische Debatte. Kompetente Gäste diskutieren Fragen zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben in Deutschland. Zudem widmet sich die Sendung aktuellen Ereignissen aus dem Ausland. 15:30-16:15 • PHOENIX

Fußball: Qualifikation zur UEFA Euro 2012 in Polen & Ukraine
Fußball – Playoff-Hinspiel: Türkei – Kroatien / Übertragung aus der Turk Telekom Arena Istanbul

Das nächste große Fußballfest wirft seine Schatten voraus: Die UEFA Euro 2012 in Polen und der Ukraine, die am 8. Juni mit dem Eröffnungsspiel in Warschau beginnt und mit dem Finale am 1. Juli in Kiew endet. Eurosport begleitet die komplette Qualifikation zur EURO 2012 in der Gruppenphase mit verschiedenen Programmen rund um die Spieltage. Dabei wird es erstmals neben der Berichterstattung an den Spieltagen (Neu: Freitag, Samstag und Dienstag) auch umfangreiche, tägliche Vor- und Nachberichterstattungen geben. Bei jeder Qualifikationsrunde wählt Eurosport die Top-Spiele des Tages aus, auf die dann in allen Sendungen (Nachrichten, Pressekonferenzen, Highlights oder zeitversetzte Übertragungen) ein besonderer Fokus gelegt wird. 20:00-22:00 • Eurosport

Fußball-Länderspiel
Sportschau live – Deutschland – Ukraine – Experte: Mehmet Scholl Übertragung aus Kiew ca.

22.45 EURO 2012 Qualifikations- und Freundschaftsspiele u. a. Polen – Italien Türkei – Kroatien Estland – Irland Tschechische Republik – Montenegro Bosnien-Herzegowina – Portugal. 20:15-23:30 • Das Erste (ARD)

Hawaii – Inside Paradise
5/5, Molokai – Die Paradies-Insel – Der letzte Teil der Dokumentationsreihe ist der Insel Molokai gewidmet. Hier leben nur knapp 8.000 Einwohner. Die haben sich bisher erfolgreich gegen eine touristische Vereinnahmung ihrer Insel zur Wehr gesetzt.

Stolz und trotzig hat Molokai allen ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und zuletzt sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das an der entlegenen Nordwestküste der Insel ein abgesperrtes Edel-Resort für Superreiche errichten wollte. Das Millionärs-Ferienghetto aber hätte Molokais Infrastruktur deutlich überfordert. Nur knapp 8.000 Menschen leben auf dem Eiland, darunter etliche außergewöhnliche Persönlichkeiten.

So zum Beispiel Rachel Dudoit, eine Frau mit drei Jobs und vielen weiteren Talenten. Sie ist Blumenhändlerin, Busfahrerin und Postbotin der Insel. Nach Feierabend trainiert sie dann noch die Hula-Schule der kleinen Insel und die zählt zur absoluten Weltspitze. Auslandstourneen führten sie bereits nach Japan und Europa. Doch Rachel kann sich nicht vorstellen, irgendwo anders zu leben als auf Molokai.

Das geht Miki’ala Pescaia nicht anders. Die 35-Jährige ist auf einer Eliteschule in Honolulu ausgebildet worden. Eine goldene Zukunft stand ihr offen, aber sie entschied sich ganz bewusst gegen die große Kariere und für die Rückkehr auf ihre Heimatinsel.

Hier kümmert sie sich als direkte Nachfahrin der ersten polynesischen Siedler um Grundschulkinder, die es schwer haben, ihre hawaiianische Identität zu bewahren. Miki’ala versucht, ihnen mehr Bewusstsein und Stolz auf die eigenen Traditionen zu vermitteln. Das gilt auch für die eigene Familie. Zu Thanksgiving hat sie alle Verwandten eingeladen, insgesamt fast hundert Gäste. Viele von ihnen leben auf Maui und Oahu und wissen nicht mehr viel von der Geschichte ihrer Vorfahren. Das dreitägige Familienfest soll zum hawaiianischen Themenwochenende und die Reise nach Molokai zu einer Reise in die unverfälschte Vergangenheit der Insel werden.

Hintergrundinformationen:
Hawaii ist der 50. Bundesstaat der USA. Mitten im Pazifik gelegen, bilden die Inseln eine eigene Welt. Kilometerlange Strände, zahllose Vulkane und undurchdringliche Tropenwälder, aber auch trockenes Prärieland prägen die Landschaft. Millionen Touristen suchen auf der Inselkette Erholung und besichtigen die prominenten Sehenswürdigkeiten. 19:30-20:15 • arte

Cosmo TV
Integration geht jeden etwas an, ob im Beruf, in der Schule oder unter Nachbarn. Deshalb ist Cosmo TV ein Magazin für alle, Zugewanderte und Deutsche. 02:10-02:40 • EinsExtra

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...