MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Danke, dass Sie gekommen sind, sich mit Ihrem Fleiß und Ihrer Kraft für unser Land eingesetzt haben, und danke, dass Sie geblieben sind.

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister, Anlässlich „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“, 28.03.11, Hannover

Deutsche Presse

08.10.2011 – Integration, Öney, Migranten, Türkei, SPD, Palästina, EM

„Deutsch zu sein nimmt mir keiner ab“; Migrantenquote in der SPD; Özoguz soll Gabriel-Stellvertreterin werden; Sigmar Gabriel auf Integrationstour; Von Guantánamo auf die Leinwand; Nationalmannschaft Deutschland siegt auch in Istanbul; Rechtsextreme ballern mit; Türkei: Hosenverbot für Frauen im Parlament aufgehoben

VONÜmit Küçük

DATUM8. Oktober 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

Die Integrationsministerin Bilkay Öney über türkische Erziehung, Heidi Klum und ihre Zeit bei den Pfadfindern.

Die Hamburger Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz soll neue stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende werden. Die 44-Jährige sei klare Favoritin für den Posten als weitere Stellvertreterin von Parteichef Sigmar Gabriel, verlautete am Freitag aus SPD-Kreisen

Nach dem Willen der SPD Parteiführung soll im neuen Parteivorstand eine Migrantenquote von 15Prozent per Selbstverpflichtung eingeführt werden.

Vor dem Länderspiel gegen die Türkei spricht Erdal Keser über Fußball und sein professionelles Abwerbungsgeschäft in Deutschland.

SPD-Chef besucht zum Jubiläum des Anwerbeabkommens mit der Türkei Hamburger Einrichtungen für Migranten.

Eine Dokumentation über das Schicksal des Murat Kurnaz gibt es schon. Nun folgt die Kinoversion der Geschichte des deutschen Guantánamo-Häftlings.

Deutschland feiert im neunten Qualifikationsspiel den neunten Sieg: Die DFB-Elf zeigte in der Türkei eine beeindruckende Leistung und gewann durch Tore von Gomez, Müller und Schweinsteiger mit 3:1.

Neue E-Mails aus dem Innenleben der NPD zeigen: Beim Reservistenverband können NPD-Funktionäre ungestört mit Bundeswehrwaffen hantieren.

Vor den Koalitionsgesprächen mit der SPD zeigt sich Berlins CDU-Chef Frank Henkel kompromissbereit, aber auch selbstbewusst. Schnell wird es wohl keinen neuen Senat geben – laut Henkel zumindest nicht vor dem 24. November.

Die couragierte Jemenitin Tawakkul Karman ist zu einem bekannten Gesicht des arabischen Frühlings geworden. Dafür hat sie einen hohen Preis bezahlt.

Das türkische Parlament hebt das bisherige Hosenverbot für Frauen auf. Eine entsprechende Änderung der Geschäftsordnung passierte jetzt den Verfassungsausschuss der Volksvertretung in Ankara.

Integration und Migration

Deutschland

Ausland

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...