MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Und die einzige Leitkultur, die wir allen Menschen in Deutschland abverlangen müssen, steht in den ersten 20 Artikeln des Grundgesetzes.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), dpa, 7. Oktober 2010

Deutsche Presse

14.06.2011 – Rassismus, Justiz, Antisemitismus, Linke, Erdoğan, Türkei

Antirassistische Aktionstag, Für Integration und Vielfalt wird geworben; Deutscher Rechtsstaat im globalen Vergleich weit vorn; Westerwelle und Niebel in Bengasi; Gysi verteidigt Linke gegen Antisemitismus-Vorwurf; AKP-Wahlsieg in der Türkei; EU und Merkel gratulieren Erdogan zum Wahlsieg in der Türkei

VONÜmit Küçük

DATUM14. Juni 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

Im Rahmen der Antirassistischen Aktionstage zogen Flüchtlinge durch die Hauptstadt – gegen Residenzpflicht und Diskriminierung. Und gegen die Mohrenstraße.

Deutsche Gerichte und Rechtspflege brauchen den internationalen Vergleich nicht zu scheuen: Eine Studie hat Rechtsstaat, Justizsystem und Regierung Bestnoten erteilt.

Der Chef der Linksfraktion nimmt seine Partei in Schutz: Es gehe nicht an, dass jegliche Kritik an der Politik Israels als antisemitistisch bezeichnet werde.

Außenminister Guido Westerwelle reiste zusammen mit Entwicklungsminister Dirk Niebel (beide FDP) nach Bengasi und hatte für die libyschen Rebellen eine erfreuliche Botschaft.

Die Vorschriften zur Integration von Ausländern werden ab Juli verschärft. Bisher waren Sanktionen äußerst selten.

Fünf Monate nach dem Bruch der libanesischen Regierung hat sich in Beirut ein neues Kabinett gebildet.

Die AKP von Ministerpräsident Erdogan kommt bei der Parlamentswahl in der Türkei auf 49,9 Prozent der Stimmen. Die angestrebte Zweidrittelmehrheit wurde verfehlt.

Angela Merkel hat dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyib Erdogan zum Wahlsieg gratuliert. „Das Ergebnis reflektiert den Erfolg Ihrer in den letzten Jahren konsequent vorangetriebenen Modernisierungspolitik“, so die Bundeskanzlerin.

Die EU verspricht sich vom Wahlsieg des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan neuen Schwung bei den Beitrittsverhandlungen. Für den 57-Jährigen bringt er Licht und Schatten mit sich.

Integration und Migration

Deutschland

Gysi verteidigt Linke gegen Antisemitismus-Vorwurf

Ausland

AKP-Wahlsieg in der Türkei

Nachtrag vom 13.06.2011

Parlamentswahl in der Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...