MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es wird selbstverständlich sein, dass jemand Mehmet heißt und nicht Hans – wir halten das aus.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Deutsche Presse-Agentur (18.01.2013)

Türkische Presse Türkei

31.03.2011 – Davutoğlu, Libyen, Erdoğan, THY, Diamantmarkt

Die Themen des Tages sind: Libyen-Konferenz in London; THY-Rabatt für visumsfreie Reisen; Eröffnung des Diamantmarkts am 4. April; Ringer-Europameisterschaften: Cakiroglu holt Goldmedaille

VONTRT

DATUM31. März 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Libyen-Konferenz in London
Das Tagesblatt Yeni Safak berichtet über die Teilnahme von Außenminister Ahmet Davutoglu auf der Internationalen Libyen-Konferenz in London und dessen Erklärung auf der Pressekonferenz. Davutoglu habe gesagt, dass die Beiträge zur Libyen nur humanitäre Hilfen umfassen und der Einsatz der F-16 Kampfjets sei nur zum Schutz der Schiffe und der Kontrolle des Waffenembargos. Eine Beteiligung der Türkei am Bombardement stehe nicht zur Debatte.

Davutoglu habe auf der Pressekonferenz auf drei Hauptpunkte hingewiesen, erstens die Umsetzung der UN-Resolution, zweitens die Gewährleistung der Sicherheit und drittens der landesweite Wandlungsprozess im Zuge der politischen Entwicklungen. Zaman schreibt, der syrische Staatspräsident Baschar Assad habe erstmals seit Beginn der Proteste der Regimegegner gestern vor dem Parlament gesprochen. Laut Zeitung habe Asssad in seiner Rede zur Einheit und Solidarität aufgerufen. Der syrische Staatspräsident habe wegen des Applauses der Abgeordneten seine Rede immer wieder unterbrechen müssen. Assad habe zum Ausdruck gebracht, dass Syrien von den Entwicklungen in der arabischen Welt nicht unbeeinflusst bleiben werde. Assad habe gesagt, Syrien müsse entscheiden, ob es den Wandel leiten oder von ihm mitgerissen werde. Laut selber Zeitung würden die Proteste der Regimegegner im Jemen anhalten. Das Blatt meldet, der jemenitische Staatspräsident Ali Abdullah Saleh habe gesagt, er werde neue Schritte einleiten. Der Zeitungsnachricht zufolge, habe Saleh angekündigt sein Amt nach den vorgezogenen Wahlen niederzulegen. Salih habe weiter gesagt, dass bis zum Ende des Jahres Wahlen abgehalten und ein neuer Präsident gewählt werden soll. Salih plane bis zu den Wahlen seine Macht einer Übergangsregierung zu übertragen.

THY-Rabatt für visumsfreie Reisen
Sabah titelt mit der Schlagzeile „THY-Rabatt für visumsfreie Reisen“. Laut Zeitung habe Turkish Airlines (THY) damit begonnen das Projekt „Visumsfrei in den Balkan“ umzusetzen. Von diesem Projekt sollen Balkan-Reisende profitieren, die visumsfrei in diese Länder reisen können. Laut Zeitungsmeldung werde THY alle Hauptstädte des Balkans anfliegen und Reisende können vom Sondertarif sowie dem Reisepaket nach Zagreb, Sarajevo Pristina, Skopje, Podgorica, Tirana und Belgrad profitieren.

Eröffnung des Diamantmarkts am 4. April
Star bringt die Schlagzeile „Eröffnung des Diamantmarkts am 4. April“ und schreibt, im Rahmen der Istanbuler Goldbörse werde der Markt für Diamanten und Edelsteine am 4. April eröffnet werden. Laut Nachricht werde der Markt, für die an den Börsen gehandelten Edelsteinen zu seines der bedeutendsten Zentren des weltweiten Diamantenhandels werden.

Ringer-Europameisterschaften: Cakiroglu holt Goldmedaille
Yeni Safak berichtet im Sportteil, der Freistilringer, Fatih Cakiroglu habe bei den Ringer-Europameisterschaften in der deutschen Stadt Dortmund in der Gewichtsklasse bis 120 Kilogramm seinen weißrussischen Gegner Shemarov besiegt und die Goldmedaille geholt.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...