MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es waren vor allem die übrig gebliebenen einheimischen Geringqualifizierten, die die Gastarbeiter als ungeliebte Konkurrenten empfanden.

Stefan Luft, Staat und Migration, 2009

Deutsche Presse

07.03.2011 – Friedrich, Islam, Flüchtlinge, Künast, Migranten, Türkei

Hans-Peter Friedrich und der Islam; Künast fordert Anstrengungen von allen Migranten; Union verliert nach Guttenberg-Affäre; Videoüberwachung am Flughafen defekt; SPD droht mit Neuwahlen; Rechtsextreme Le Pen liegt in Frankreich vor Sarkozy; Die Lage in Libyen; Sorge um Pressefreiheit in der Türkei

VONÜmit Küçük

DATUM7. März 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

Nach dem Streit über seine Äußerungen zum Islam in Deutschland hat der neue Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich zum Dialog aufgerufen.

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer springt dem neuen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) in der Diskussion um die Rolle des Islams in Deutschland zur Seite.

Herr Scherenberg, Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) lehnt die Aufnahme von Flüchtlingen aus Nordafrika ab.

Renate Künast setzt sich nur knapp damit durch, im Wahlprogramm der Grünen Probleme mit Migranten benennen zu dürfen.

Guttenbergs Plagiatsaffäre kostet die Union Sympathien. Laut einer Umfrage ist die Zustimmung für CDU/CSU auf 33 Prozent gesunken.

Bei dem tödlichen Anschlag auf US-Soldaten am Frankfurter Flughafen ist es offenbar zu einer schweren Sicherheitspanne gekommen.

Hannelore Krafts rot-grüne Regierung will Neuwahlen, sollte die CDU wegen des Etats 2011 klagen.

Nach einer aktuellen Umfrage könnte die Präsidentschaftswahl 2012 zu einem Triumph der Rechtsextremen führen. Die Thesen von Marine Le Pen beruhigen die Franzosen.

Nach der Festnahme von zehn Journalisten wegen ihrer angeblichen Mitgliedschaft im Geheimbund Ergenekon steht die türkische Regierung unter Druck – Lange nützten ihr die Ermittlungen, jetzt wendet sich das Blatt.

Integration und Migration

Hans-Peter Friedrich und der Islam

Künast fordert Anstrengungen von allen Migranten

Deutschland

Videoüberwachung am Flughafen defekt

Nordrhein-Westfalen SPD droht mit Neuwahlen

Ausland

Rechtspopulistin Le Pen liegt vor Sarkozy

Die Lage in Libyen

Türkei

Nachtrag vom 06.03.2011

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...