MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Nur die wenigsten dieser deutschen Arbeiter werden in dieser Situation mit den Ausländern solidarisch sein. Die meisten werden sich aggressiv von den Ausländern abgrenzen und bei ihnen die Verantwortung für die eigene schlechte Position suchen.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Deutsche Presse

01.02.2011 – Migranten, Muslime, Ausländische Abschlüsse, Türkei

Die Themen des Tages sind: Mehr Bundespolizisten aus Migrantenfamilien; Personaldezernent gegen Burka im Bürgeramt; Ausländische Abschlüsse; Haftbefehl gegen NPD-Politiker wegen Hehlerei erlassen; Auswandern ist meistens nur ein Abschied auf Zeit; Merkel warnt Israel vor Stillstand; Aufruhr in Ägypten; Türkei sollte konstruktiv auf Mor Gabriel zugehen

VONÜmit Küçük

DATUM1. Februar 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Bundespolizei will am größten deutschen Flughafen in Frankfurt mehr Beamte mit ausländischen Wurzeln einsetzen. +++ In einem einzigartigen Projekt wehren sich ehrgeizige und gebildete Jugendliche muslimischen Glaubens gegen die Vorurteile der Mehrheitsgesellschaft.+++ Mit einer gemeinsamen Bewerbung der Universitäten Frankfurt und Gießen nimmt Hessen einen neuen Anlauf im Rennen um Fördergeld für ein Zentrum Islamstudien. +++ Die SPD im Bundestag macht Druck auf Bildungsministerin Annette Schavan (CDU), das angekündigte Gesetz für eine bessere Anerkennung ausländischer Abschlüsse zügig umzusetzen. +++ In Bremen versucht die NPD erstmals, in die Bürgerschaft einzuziehen – mit einem DVU-Kandidaten. +++ In Mecklenburg-Vorpommern wurde ein Kreistagsabgeordneter der NPD wegen Hehlerei festgenommen. +++ Viele deutsche Auswanderer hält es nicht lange im Ausland. +++ In Jerusalem betonte die Kanzlerin die Wichtigkeit weiterer Friedensgespräche mit den Palästinensern. +++ Die ägyptische Armee wird nicht gewaltsam gegen die Demonstranten vorgehen, die noch immer gegen das Mubarak-Regime protestieren. +++ Die kirchenpolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Maria Flachsbarth (CDU), hat die Entscheidung des Obersten Gerichtshofes der Türkei im Rechtsstreit um Ländereien des christlichen Klosters Mor Gabriel scharf kritisiert.

Integration und Migration

Ausländische Abschlüsse

Deutschland

Haftbefehl gegen NPD-Politiker wegen Hehlerei erlassen

Auswandern ist meistens nur ein Abschied auf Zeit

Merkel warnt Israel vor Stillstand

Ausland

Aufruhr in Ägypten

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...