MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010

Deutsche Presse

19.01.2011 – Integration, Rechtsextremismus, Sarrazin, Türkei

Die Themen der Tages sind: Es gibt keinen Grund für Öztürks Sprachverbote; Klöckner empört über Mainzer Schulbroschüre; Sport gegen Rechtsextremismus; Streit um Frau Sarrazin; 50 Prozent mehr Asylanträge; Haushalt stürzt Rot-Grün in die Krise; Streit in der Koalition; Bafög im Terrorlager; Schweres Erdbeben in Pakistan; Genscher: „Ein Beitritt der Türkei ist im Interesse der EU“

VONÜmit Küçük

DATUM19. Januar 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Der Hanauer Ausschuss Frauen, Jugend und Soziales beschließt das erste Integrationskonzept der Stadt. +++ Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat die Landesregierung aufgefordert, die umstrittene Infobroschüre „Muslimische Kinder und Jugendliche in der Schule“ sofort zurückzuziehen. +++ Mit der neuen Kampagne „Foul von Rechtsaußen“ hofft vor allem DFB-Präsident Theo Zwanziger, mehr Engagement gegen rechte Tendenzen in den Vereinen zu etablieren. +++ Lehrerin Ursula Sarrazin kämpft gegen ihre Versetzung. +++ Die Zahl der Asylbewerber ist im vergangenen Jahr um rund 50 Prozent gestiegen. +++ Haushalt stürzt Rot-Grün in die Krise. +++ Streit in der Koalition.+++ Die im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet agierenden „Deutschen Taliban“ melden sich zurück. Ihr neuer Anführer bekam noch nach seiner Ausreise Geld vom Staat. +++ Ein Erdbeben der Stärke 7,4 hat den Südwesten Pakistans erschüttert. +++ Die Russen haben die türkische Küste entdeckt – und bald fällt für sie auch noch die lästige Visumspflicht.

Integration und Migration

Klöckner empört über Mainzer Schulbroschüre

Sport gegen Rechtsextremismus

Deutschland

Berliner Schulkampf

50 Prozent mehr Asylanträge

Bafög im Terrorlager

Haushalt stürzt Rot-Grün in die Krise

Streit in der Koalition

Dioxin-Skandal

Ausland

Schweres Erdbeben in Pakistan

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...