MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es gab vor allem in der Anfangsphase der Anwerbung von Türken häufige Klagen der deutschen Arbeitskollegen darüber, dass die Türken … an ihrem Arbeitsplatz wie verrückt arbeiten und dadurch die Akkordsätze verderben.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Deutsche Presse

15.01.2011 – Integration, Stadtkewitz, NPD, Le Pen, Türkei

Die Themen des Tages sind: SPD legt Integrationskonzept vor; Linkes Bündnis zeigt Stadtkewitz an; Wowereit fordert erneutes Verbotsverfahren gegen NPD; Bürger wollen Neonazi-Fest verderben; Polizeifusion doch nicht vom Tisch; Marine Le Pen neue Vorsitzende der „Front National“; Unruhen in Tunesien; Erdogan attackiert Merkel

VONÜmit Küçük

DATUM15. Januar 2011

KOMMENTARE2

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die SPD-Bundestagsfraktion fordert bessere Chancen für Migranten und eine „zeitgemäße Integrationspolitik“. +++ Das Bündnis „Rechtspopulismus stoppen“ hat gegen den Bundeschef der Partei Die Freiheit, René Stadtkewitz, Strafanzeige gestellt. +++ Der Regierende Bürgermeister findet es unerträglich, den Rechtsextremen immer wieder Räume zur Verfügung stellen zu müssen. +++ Angesichts des Widerstandes der Länder sowie des BKA-Präsidenten Ziercke sei eine Fusion von Bundeskriminalamt und BKA vom Tisch, verlautet angeblich aus der Unionsfraktion. +++ Am Sonntag dürfte Marine Le Pen neue Vorsitzende der „Front National“ werden. +++ Tunesien: Präsident Zine El Abidine Ben Ali ist zurückgetreten und hat das Land verlassen. +++ Die Regierung in Ankara ist verärgert über Angela Merkels Kritik an den türkischen Zyprern. Der türkische Ministerpräsident Erdogan forderte jetzt eine Entschuldigung der Bundeskanzlerin.

Integration und Migration

Deutschland

Fusion von Bundespolizei und BKA?

Ausland

Unruhen in Tunesien

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

2 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»

  1. Posik sagt:

    Ausgerechnet die Linksfaschisten von “Rechtspopulismus stoppen” machen eine Anzeige, was für eine Chuzpe!

  2. Türke 28 sagt:

    Die Griechen sind […] 1974 auf die Türken im Norden losgegangen (Zeitzeugen und Reporter aus aller Welt berichten).
    Zudem wollen die Griechen kein friedliches Miteinander das haben sie 2004 bewiesen.
    Und dennoch wagt es diese Frau Merkel sowas von sich zu geben?
    Ich bin wirklich richtig Enttäuscht und Sauer!

    […]



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...